Tagungshotels online News

Donnerstag, 21 Juni, 2007

Lindner Hotels & Resorts expandiert nach Österreich

Filed under: Allgemein,Hotels — Oliver Decker @ 11:33

Das Vier Sterne Superior Lindner Hotel Am Belvedere eröffnet im Sommer in Wien

Wien, 20. Juni 2007. Die Hotelgruppe Lindner Hotels & Resorts eröffnet Ende August 2007 das erste Hotel in Österreich an einem prominenten Standort in Wien. Damit erschließt sie für sich nach Deutschland, der Schweiz und Spanien das vierte europäische Land. Das Vier Sterne Superior Lindner Hotel Am Belvedere, in ausgezeichneter Lage unmittelbar neben dem Schloss Belvedere und dem Botanischen Garten gelegen, verbindet Tradition und Moderne und ist der zentrale Ausgangspunkt für Geschäftsreisende und Wien-Besucher.

Lindner Hotels

„Deutschland ist der wichtigste Quellmarkt für Österreich“, erklärt Vorstand Otto Lindner jun. seinen ersten Schritt nach Österreich. „Mit der Bedeutung Wiens als Sprungbrett in den Osten fügt sich das Lindner Hotel Am Belvedere ideal in unsere Expansionsstrategie ein. Der Hotelmarkt erlebt hier gerade einen Boom – Wien wird als Kongress-Stadt weiter an Bedeutung gewinnen und die Auslastung in den Vier- und Fünf-Sterne-Hotels weiter steigen.“

Das Lindner Hotel Am Belvedere verfügt über 219 klimatisierte und modernst ausgestattete Zimmer, vier klimatisierte Tagungs- und Veranstaltungsräume mit Tageslicht, zwei Board Meeting Rooms und ein modernes Well-fit-Center mit Blick auf den Botanischen Garten und das Schloss Belvedere. Das hoteleigene Gastronomie-Angebot umfasst eine Bar, ein Restaurant mit euro-asiatischer Küche und einen gemütlichen Wiener Heurigen. Die prominente Lage, eine großzügige Hotelauffahrt, die auch Bussen eine bequeme Zufahrt ermöglicht, die hoteleigene Tiefgarage mit 52 PKW-Stellplätzen und die gute Verkehrsanbindung machen das Vier Sterne Superior Lindner Hotel Am Belvedere zu einer hervorragenden Adresse für Geschäfts- und Kongresstourismus wie auch für Individualreisende.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: