Tagungshotels online News

Donnerstag, 30 August, 2007

Workshop mit neuesten Trends zum Thema lukrativer Hotelvertrieb

Filed under: Seminare,Veranstaltungen,Werbung — Oliver Decker @ 9:20

Fachspezifische Hotelberatung für Marketing, Vertrieb und Yield Management

Das Herz am Puls der Leisure und Corporate Hotelindustrie bietet ein neu entwickelter 1-tägiger Workshop zum Thema E-Distribution und Pricing. Dieses Schulungskonzept von Bianca Spalteholz beinhaltet neue Entwicklungen, Trends und Herausforderungen des Hotelvertriebs. Ein Muss für jeden Hotelier der am Online-Vertrieb einen gesunden Anteil haben will.

Thema E-Distribution und Pricing
www.spalteholz.com/go/seminar_e-distribution_pricing_seminar

Thema Yield- und Revenue-Management
www.spalteholz.com/go/yield_revenue_management_seminar_schulung

Info: Bianca Spalteholz – Hotel Business Development

Die Unternehmensberatung für Hotels „Bianca Spalteholz Hotel Business Development„, spezialisiert auf Hotelvertrieb und Marketing für Hotels, Hotelgruppen und Hotelbetreiber, wurde 1997 gegründet. Beratungsschwerpunkte sind unter anderem Klassischer Vertrieb und Marketing, Preisgestaltung, Vertrieb über Reservierungs- und Distributionssysteme (CRS, GDS, IDS, IBE) und Reisebürovertrieb, Elektronische Vertriebsplattformen und –medien (Internet), Hotel Front Office Operations inkl. Upselling Verkaufsstrategien sowie Yield- und Revenue Management.

Angewendete Methodiken des Unternehmens sind die klassische Beratung, Coaching (Projektabwicklung), Workshops, Seminare, Anwenderschulungen.
Bianca Spalteholz – Inhaberin des Unternehmens Hotel Business Development -ist Dozentin in verschiedenen Hotel und Tourismus Bildungsinstituten sowie an der Hochschule Heilbronn im Fachbereich Hospitality Sales and Marketing.

Als Präsidentin der Frankfurt Hotel Alliance kümmert sie sich ferner um die lokalen Belange der sich erst kürzlich formierten 24 First Class und Luxushotels in Frankfurt und Rhein Main.

 www.spalteholz.com

Advertisements

Dynamische Entwicklung im deutschen Tagungs- und Kongressmarkt

Filed under: Allgemein,Hotels,Internet — Oliver Decker @ 9:13

Die Tagungs- und Kongressbranche hat sich in den letzten Jahren für die Städte und Gemeinden der Bundesrepublik Deutschland als bedeutender Wirtschaftsfaktor weiterentwickeln können.
Dabei initiierten im Jahr 2006 91. Mio. Veranstaltungsteilnehmer ein Umsatzvolumen von € 58 Mrd.; das entspricht einer Umsatzsteigerung um 7% gegenüber dem Jahr 2005. Dabei liegt der durchschnittlich akzeptierte Übernachtungspreis im Kongressmarkt bei etwa € 100.

Es wurden insgesamt in mehr als 11.000 Veranstaltungsstätten, davon in 10.260 Hotels, in 420 Kongresszentren und Hallen sowie an 330 Hochschulen und 40 Flughäfen in 63.000 Veranstaltungsräumen unterschiedlicher Größenordnungen Veranstaltungen angeboten.

Von den insgesamt 1,9 Mio. Veranstaltungen entfallen 88% auf Hotels. 9% aller Veranstaltungen finden mit begleitenden Ausstellungen statt.

Rund 6% der Veranstaltungsstätten, darunter alle Kongresszentren bieten Platz für Großveranstaltungen für 500 und mehr Personen. Tendenziell ist erkennbar, dass das Angebot den Veranstalteranforderungen an ein großzügiges Raumangebot mit höherer Qualität in zunehmendem Maße gerecht wird. Im Hotelbereich sind 87% der Tagungsanbieter dem 3*- und 4*-Segment zuzuordnen.

Quelle: ghh consult GmbH

Urlaubsreisende wollen Internetanschluss im Hotel!

Filed under: Hotels,Internet — Oliver Decker @ 9:06

Deutsche wollen im Urlaub nicht abschalten – Immer mehr Reisende nutzen den Internetanschluss im Hotel.

Folgende Fragestellungen wurde im Rahmen einer Marktstudie erhoben, die das Interesse der Reisenden am Internet analysiert hat.

  • Wie hoch schätzen die Befragten die Priorität eines Internetzugangs im Urlaubshotel ein?
  • Welche Aktivitäten werden während des Urlaubs im Internet getätigt?
  • Welche Computer oder Laptops werden im Urlaub genutzt?
  • Wie verhalten sich die ostdeutschen Bürger im Vergleich zu den Westdeutschen Bürgern im Bezug auf die Internetaffinität?

Zusammenfassung:
Sonne und Strand sind den Deutschen im Urlaub nicht genug.
Der klassische Erholungsurlaub scheint – zumindest bei Internetusern ausgedient zu haben. Über 45 Prozent der Reisenden nutzen selbst im Urlaub das Internet. Das ergab eine Online-Studie ,in Auftrag gegeben von der United States Agency for International Development Agency (USAID), im Rahmen des Projekts „While in Egypt Stay Connected“ (WIESC).
Am liebsten schreiben die Deutschen aus dem Urlaub private E-Mail, ergab die Studie weiter. Über die Hälfte der Befragten gaben an, das Internet auf Reisen oft für private Korrespondenz zu nutzen. Fast 25 Prozent arbeiten selbst im Urlaub und senden regelmäßig geschäftliche E-Mails. Die meisten nutzen dazu Computer im Hotel oder besuchen ein Internetcafé. Besonders internetaffin zeigten sich die befragten Ostdeutschen: 42 Prozent halten einen Internetanschluss im Urlaub für wichtig, während knapp 13 Prozent der westdeutschen einen Internetzugang auf Reisen wünschen.

Quelle: mediaundmarketing.de
Marktstudie:
Institut Fleishman-Hillard Germany GmbH, Frankfurt/Main

Mittwoch, 29 August, 2007

MARITIM eröffnet neues Hotel auf Mallorca

Filed under: Allgemein,Hotels,Wellness — Oliver Decker @ 8:09

Maritim Hotel Galatzó – Mit Profis am Ball

Bad Salzuflen. Wenn das Maritim Hotel Galatzó auf Mallorca am 1. September 2007 seine Pforten öffnet, steht den Gästen neben einer komfortablen und modernen Hotelanlage auch ein umfangreiches Sportprogramm zur Verfügung. Maritim hat sich auf der beliebten Ferieninsel zwei bekannte Partner an Bord geholt – die Tennisschule „ever-court“ und die Golfschule „Delfigolf“.

Das Maritim Hotel Galatzó, im Stil spanischer Herrensitze erbaut, verfügt in zwei Gebäuden und sechs Bungalows über insgesamt 169 komfortabel eingerichtete Zimmer und Suiten, die mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet sind. Auf einer ruhigen, idyllischen Anhöhe, eingebettet in eine 54.000 Quadrat-meter große subtropische Gartenanlage, genießen Gäste einen traumhaften Blick auf die Bucht von Santa Ponsa und Paguera. Zum Hotelkomplex gehören zwei Außenpools auf unterschiedlichen Höhen am Hang. Im Wellness- und Beauty-Bereich, der vorausichtlich am 1. Januar 2008 eröffnet, steht mit beheiztem Hallenbad, Saunen, Whirlpool, Kraft-, Trainings- und Aerobicraum sowie sechs Massage- und Behandlungskabinen das Wohlbefinden der Besucher an erster Stelle. Für Tagungen, Konferenzen, Bankette und private Feiern stehen auf zwei Etagen mehrere Räume für bis zu 800 Personen zur Verfügung. (more…)

Montag, 27 August, 2007

Ein ganzes Fünf-Sterne-Hotel für einen Tag mieten

Filed under: Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 10:52

Bad Laasphe – Sich einmal im Leben wie der Besitzer eines Fünf-Sterne-Landhotels fühlen – ein neues Angebot des Hotels Jagdhof Glashütte in Bad Laasphe macht’s möglich. Wer das exklusive Haus mietet, das zu den fünf besten Landhotels in ganz Deutschland zählt, erlebt die Einmaligkeit eines ganzen Hotels: Bis zu 60 (eigene) Gäste können in den Zimmern und Suiten übernachten und erleben einen persönlichen Check in.

In den Jagdhofstuben wird ein feines dreigängiges Dinner serviert, im Wiener Salon werden Kaffee und Kuchen kredenzt und am nächsten Morgen gibt’s den „Landadel-Frühstücks-Brunch“ zur gewünschten Zeit. Individuelles Briefpapier, eine eigene Beflaggung sowie ein 24-Stunden-Butler-Service gehören ebenso zum Arrangement.

Buchbar ist das Paket „Ein ganzes Hotel“ ab 18.000 Euro für einen Tag.
Weitere Informationen erhalten Interessierte telefonisch unter 02754/3990.

Internet: www.jagdhof-glashuette.de

FBMA: Herbsttagung F&B Toptrends in Berlin

Filed under: Allgemein,Veranstaltungen — Oliver Decker @ 10:47

Berlin – wir gehen nach Berlin! Mit der Herbsttagung unter dem Motto „F&B Top Trends“ geht die Food & Beverage Management Association in diesem Jahr in die Landeshauptstadt. Die Tagung findet in Zusammenarbeit mit der Gastro Vision statt, auf der die FBMA vom 16. bis 18. September mit einem Stand vertreten ist. „Mit dieser Kombination bieten wir unseren Mitgliedern einen hohen Nutzwert. Das Tagungsprogramm besteht aus einer Gastro-Tour mit Trendkonzepten am ersten Tag. Am Vormittag des zweiten Tages folgt die Vortragsreihe zum Thema Catering, die nahtlos in den Besuch der Messe überleitet“, so FBMA-Präsident Udo Finkenwirth. (more…)

Neueröffnung der neuen EventLocation im Radisson SAS Hotel Berlin

Filed under: Hotels,Sonstiges — Oliver Decker @ 10:15

Berlin – September 2007: Das Radisson SAS Hotel Berlin eröffnet im Dachgeschoss die DomLounge – eine neue Event Location mit einer Fläche von 1400 m² und einzigartigem Panoramablick auf Berlin aus komplett verglasten Fronten.

Erleben Sie „Meer“ im Radisson SAS Hotel Berlin, dem spektakulärsten Hotel in Berlin Mitte.
Ihre Entdeckungsreise durch das neue Berlin beginnt bereits in der Hotellobby. Über die ganze Höhe des Atriums türmt sich auf 25 Metern das weltgrößte zylindrische Aquarium im Inneren des Hotels.

Das Radisson SAS Hotel Berlin liegt im Herzen der deutschen Hauptstadt, direkt an der Spree vis à vis des Berliner Doms. Jedes der 427 Zimmer und Suiten ist stilvoll eingerichtet und bietet einen fantastischen Ausblick auf Berlin oder „Meerblick“ auf den AquaDom. Eine riesige Auswahl kulinarischer Köstlichkeiten erwartet Sie im Restaurant HEat und eine leichte asiatische Küche wird Ihnen in der Noodle Kitchen an langen Tischen serviert. (more…)

Vier Jahreszeiten Starnberg bei den Worldhotels

Filed under: Allgemein,Hotels — Oliver Decker @ 10:04

Starnberg – Das Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg ist bei den Worldhotels aufgenommen worden. Das Haus wird in der Deluxe-Kategorie, der höchste Klassifizierung, geführt. Der Verbund vereint 500 international führende Hotels unter seinem Dach.

„Durch das internationale Reservierungssystem und Marketing des Verbundes erhalten wir bereits erheblich mehr Buchungen aus dem europäischen Ausland und von Übersee“, sagt Hoteldirektor Michael Lopacki.

www.vier-jahreszeiten-starnberg.de

Freitag, 24 August, 2007

Steigende Übernachtungszahlen in Wien

Filed under: Allgemein,Hotels — Oliver Decker @ 1:19

Touristischer Juli-Rekord für Wien: 946.000 Gästenächtigungen, ein Plus von 2,4 %

Wiens touristischer Juli-Rekord im Vorjahr wurde heuer mit einem Zuwachs von 2,4 % auf 946.000 Nächtigungen übertroffen. Dieses Ergebnis bringt die Bundeshauptstadt im bisherigen Jahresverlauf in den grünen Bereich: Von Jänner bis Juli wurden insgesamt 5.149.000 Nächtigungen registriert, was ein Plus von 0,1 % bedeutet. Der Netto-Nächtigungsumsatz der Wiener Beherbergungsbetriebe für das erste Halbjahr 2007 belief sich auf 194.840.000 €, das sind um 4,8 % mehr als in den ersten sechs Jahresmonaten 2006.  (more…)

Grecotel: Neueröffnung auf Kreta nach kompletem Umbau

Filed under: Hotels,Wellness — Oliver Decker @ 9:56

Wasser als Leitmotiv für neu gestaltetes Spitzenhotel

Hannover –  Als Hotel der Spitzenklasse eröffnet Grecotel, die führende Hotelkette Griechenlands, das Fünf-Sterne-Haus „Ami-randes“ auf der größten griechischen Ferieninsel Kreta. Das 260-Zimmer-Hotel liegt direkt an zwei Sandbuchten rund sieben Kilometer vom Ort Gouves entfernt. Das Element Wasser spiegelt sich überall im außergewöhnlichen Design des Hotels wider. So ist zum Beispiel eine Lagune ein besonderer Blickfang in der imposanten Empfangshalle. Wasserlandschaften, Palmen und Olivenbäume geben dem Hotel außerdem einen besonderen Rahmen. Zu den Einrichtungen zählen ein Meerwasserpool (olympische Maße), ein „Exotic Pool“, ein separater Kinderpool, ein Buffetrestaurant, eine Fischtaverne und ein italienisches Spezialitätenrestaurant. Sportlichen Gästen stehen Tennisplätze, ein Fitnessraum und eine Wassersportschule mit Wasserski-, Surf-, Segel- und Tauchmöglichkeiten zur Verfügung. Ein 18-Loch-Golfplatz befindet sich in nur zehn Kilometern Entfernung. TUI Gäste erhalten eine Greenfee-Ermäßigung.

Wasser als Leitmotiv für neu gestaltetes Spitzenhotel

Wasser als Leitmotiv für neu gestaltetes Spitzenhotel

Wellness-Liebhaber kommen bei Grecotel ebenfalls auf ihre Kosten. Zum Resort zählt ein exklusives Elixir-Spa mit Massageräumen. Ayurveda-Programme und Aromatherapie sind Teil des Angebots und können gegen Gebühr genutzt werden.

Informationen und Buchung in allen Reisebüros mit dem TUI Zeichen oder unter www.tui.com

Grecotel – eine Hotelmarke von TUI Hotels & Resorts – ist die führende Hotelkette Griechenlands mit derzeit 20 Hotels und über 10.000 Betten. TUI Hotels & Resorts führt als größter Ferienhotelier Europas alle Hotelbeteiligungen der World of TUI. Als Bereichsvorstand TUI Hotels & Resorts zeichnet Karl J. Pojer für die 279 Hotels mit über 165.000 Betten, die derzeit zum Portfolio gehören, verantwortlich.

Gourmetwoche mit den Jeunes Restaurateurs im ROBINSON Club Schweizerhof/Schweiz

Filed under: Gastronomie,Veranstaltungen — Oliver Decker @ 9:47

Hannover – „Kochen und sich bekochen lassen“ – unter diesem Motto steht die diesjährige Gourmetwoche im ROBINSON Club Schweizerhof/Schweiz. Vom 22. bis 29. September verwöhnen neben Otto Koch, Sternekoch und kulinarischer Berater von ROBINSON, vier Mitglieder der „Jeunes Restaurateurs d‘ Europe“ die Gäste: Michael Fell, Ralf J. Kutzner, Mario Pattis und Harald Rüssel. Die Profiköche geben Kostproben ihrer preisgekrönten Kreationen, gewähren Einblicke in die Kunst der „Haute Cuisine“ und fordern zum Mitkochen auf. Interessierte Hobbyköche und Gourmets können den Meistern dabei auf die Finger schauen und deren Tricks und professionelle Handgriffe lernen.

Lukullisches Highlight der Woche ist das 5-Gänge-Gourmet-Menü des französischen Altmeisters Jean-Marie Meulien, der als einer der ersten Köche weltweit mit drei Sternen und 19,5 Punkten von Gault Millau ausgezeichnet wurde. Darüber hinaus zeigt der Koch und Maler Werner Fink in einem besonderen Kurs, was Kochen und Malerei verbindet. Zwei außergewöhnliche Weinproben, bei denen die Teilnehmer lernen, Weine zu unterscheiden, zu bewerten und zu genießen, runden die kulinarische Woche ab.

Informationen und Buchung in allen Reisebüros mit dem TUI Zeichen und unter www.robinson.com.

Unternehmen Trainer auf dem aktuellesten Stand

Filed under: Veranstaltungen,Werbung — Oliver Decker @ 9:31

Unter dem Motto ‚UPtoDATE – Aus- und Weiterbildungskonzepte für Trainer, Berater und Coaches‘ findet am 29. September der Kongress ‚Unternehmen Trainer‘ in Köln statt. Auf dem Programm der vom Verband TRAINERversorgung e.V. organisierten Veranstaltung stehen verschiedene Workshops, wie etwa ‚Marketing für Trainerinnen‘ oder ‚Die wichtigsten Steuerfragen für Trainer‘.

Möchten Sie als Teilnehmer/in dabei sein? Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular auf der Homepage. Die Teilahmegebühr beträgt EUR 99,00 „all inclusive“. Mitglieder der TRAINERversorgung e.V. erhalten eine Vergüngstigung und zahlen nur EUR 89,00.

www.unternehmen-trainer.de

Freitag, 17 August, 2007

Brenner`scher Hof segelt mit Best Western Flagge

Filed under: Allgemein,Hotels — Oliver Decker @ 10:55

Der Brenner’scher Hof in Köln hat sich der weltweit größten Hotelmarke angeschlossen. Als Best Western Hotel Brenner’scher Hof ist das Traditionshaus im noblen Stadtteil Junkersdorf nun weltweit buchbar und spricht verstärkt internationale Gäste an.

Köln – „Wir freuen uns, nun einer Marke anzugehören, die höchste weltweite Aufmerksamkeit hat und unter dessen Dach sich individuelle Hotels gemeinsam vermarkten“, erklären die Hotelinhaber und Architekten Dagmar und Rolf Siegrist zum Anschluss ihres 41-Zimmer-Hotels an die Marke Best Western. Das Traditionshaus, das seinen Namen von einer historischen Schnapsbrennerei aus dem 18. Jahrhundert hat, wurde 1992 eröffnet. Die Inhaberfamilie Siegrist hat sich für die international erfolgreiche Gruppe entschieden, um vom weltweiten Vertriebs- und Reservierungssystem sowie den Marketingaktivitäten der Hotelkette zu profitieren.

„Das einwandfreie Renommee der Hotelmarke hat uns die Entscheidung für Best Western leicht gemacht“, erklärt Dagmar Siegrist. „Wir werden die unverwechselbare Atmosphäre unseres Hauses erhalten und unter der Marke Best Western den Bekanntheitsgrad und die Wettbewerbsfähigkeit unseres Hotels über die regionalen Grenzen hinaus erhöhen. Wir behalten unsere uneingeschränkte unternehmerische Entscheidungsfreiheit und profitieren gleichzeitig vom Service von Best Western“. Die knapp 160 Best Western Hotels in Deutschland werden alle unter dem Motto „Jedes anders – jedes gut“ geführt. Das bedeutet, dass einerseits alle Hotels einen individuellen Charakter und eine persönliche Atmosphäre haben, andererseits aber auch eine Vielzahl von weltweit einheitlichen Qualitätsstandards erfüllen, die jedes Jahr überprüft werden. Somit können sich die Gäste überall auf die hohe Qualität der Best Western Häuser verlassen. (more…)

Das Führungsteam des neuen Lindner Hotel Am Belvedere ist komplett

Filed under: Hotels,Personalien,Redaktion — Oliver Decker @ 10:26

Hans Hollerer wurde zum stellvertretenden Hoteldirektor ernannt, Michael Tentulin hat als Küchenchef im Viersterne Superior Lindner Hotel Am Belvedere eingecheckt.

Wien. Wenn das Vier Sterne Superior Lindner Hotel Am Belvedere in Wien Ende August 2007 seine Pforten öffnet, empfängt die Gäste ein 3-köpfiges Führungsteam. Teil davon ist Hans Hollerer (40), bisheriger Direktor of Sales & Marketing, der Anfang August zum stellvertretenden Hoteldirektor ernannt wurde. Der Fremdenverkehrs- und Marketingfachmann hat sich unter anderem als Marketing Manager und Projektleiter der actb bei der „Österreich Werbung“ in Wien sowie als Hoteldirektor im wine & spa resort LOISIUM in Langenlois einen Namen gemacht. Zuvor war Hans Hollerer in verschiedenen Positionen in namhaften österreichischen Hotels wie Schloss Fuschl, Palais Schwarzenberg und Radisson SAS Palais Hotel tätig. (more…)

n.b.s Profi Planer NEU aufgelegt

Filed under: Allgemein,Werbung — Oliver Decker @ 10:18

Der n.b.s Planer für Profis ist da! Bestellen Sie den neuen Profi Planer und informieren Sie sich über die n.b.s Partner! Wir schicken Ihnen den Profi Planer gerne gratis zu.

Wien/Perchtoldsdorf: Der Profi Planer gibt Ihnen alle wichtigen Informationen mit Preisen und Kontaktdaten zu den einzelnen n.b.s Partnern und ist somit ein wertvolles Arbeitswerkzeug für die Seminar- und Veranstaltungsplanung. Es ist die bereits 5. Auflage und wir freuen uns, dass wir Ihnen mit dieser Unterlage eine gute Übersicht über unsere Partner geben können.

Schicken Sie ein Email an office@hotelprofis.at mit dem Betreff „Profi Planer“ und wir schicken Ihnen gerne gratis ein Exemplar per Post zu.

Gerne stehen wir auch für Anfragen zu den n.b.s Partnern zur Verfügung.
Rufen Sie uns an: n.b.s Buchungshotline 0800 80 18 400 – gratis aus ganz Österreich.

www.hotelprofis.at 

Maritime Meistersinger: Internationaler Sängernachwuchs wetteifert bei der achten Maritim Musikwoche um hochdotierte Preise

Filed under: Hotels,Veranstaltungen — Oliver Decker @ 10:14

Timmendorfer Strand/Bad Salzuflen. Klein, aber fein und hochkarätig besetzt: vom 09. bis 16. Dezember 2007 findet im Maritim Seehotel Timmendorfer Strand zum achten Mal die Maritim Musikwoche statt. Im Mittelpunkt des Festivals steht, neben Konzerten und informativen Fachvorträgen, ein Wettbewerb, bei dem der internationale Sängernachwuchs der Musikhochschulen Hamburg, Lübeck und Rostock um den mit 5.000 Euro dotierten Maritim Musikpreis wetteifert. Zusätzlich sind zahlreiche Sonderpreise ausgelobt: Heikedine und Prof. Dr. Andreas Beurmann vergeben 3.000 Euro und einen Auftritt bei den traditionsreichen Konzerten auf Gut Hasselburg, die Hamburger Oscar und Vera Ritter-Stiftung lobt 3.000 Euro für die beste Klavierbegleitung aus, 2.000 Euro stellt die Walter und Charlotte Hamel-Stiftung aus Hannover als Förderpreis zur Verfügung. Außerdem geht es für die Sänger auch wieder um ein Engagement bei den Eutiner Festspielen in der kommenden Saison.

Thomas Wachs, Regionaldirektor der Maritim Hotelgesellschaft (rechts) gratuliert Tae-Joon Yang, Sieger des Wettbewerbes um den Maritim Musikpreis 2006 (links). Foto: Maritim

Die Maritim Musikwoche sieht sich als winterliches Gegenstück zum bekannten „Schleswig-Holstein Musik Festival“ (SHMF), mit dem die Organisatoren eng zusammenarbeiten. In diesem Jahr nimmt die Musikwoche den Länderschwerpunkt des SHMF für 2008, „Russland“, vorweg und macht damit neugierig auf den nächsten Sommer. Im adventlich geschmückten Maritim Seehotel kommen Kompositionen von Tschaikowsky,  Prokofjew, Rachmaninow und Strawinsky zur Aufführung. Zu den Höhepunkten zählt ein weihnachtliches Konzert der Chorakademie des SHMF in der Timmendorfer Waldkirche unter Leitung des Festivalleiters Rolf Beck. Die begleitenden Fachvorträge der Musikwoche von namhaften Experten, unter ihnen Professor Elmar Lampson, Präsident der Hochschule für Musik und Theater Hamburg, und Jörg Fallheier, Intendant der Eutiner Festspiele, beschäftigen sich unter anderem mit russischer Musikgeschichte oder der Wahrnehmung musikalischer Werke. Prof. Dr. Hermann Rauhe, Ehrenpräsident der Hamburger Hochschule für Musik und Theater, übernimmt erneut die künstlerische Leitung. (more…)

Donnerstag, 16 August, 2007

Portal für gebrauchtes Hotelmobiliar online

Filed under: Allgemein,Internet,Werbung — Oliver Decker @ 1:32

Hotelverwertung.de – das neue Internet-Portal ist nun online

In Zeiten des Ozonlochs und des Umweltschutzes hat Hotelverwertung.de eine neue Idee ausgearbeitet um Hotelmöbel vor der Schrottpresse zu bewahren. Die Entsorgung von dem reichlich vorhandenen Mobiliar eines Hotels ist normalerweise mit einem hohen Kostenaufwand verbunden und die Methoden des Entsorgens tragen automatisch zu unseren bereits bestehenden Umweltschäden bei.
„Dies ist aber gar nicht notwendig“, sagt Armin Albrecht, Gründer von http://www.Hotelverwertung.de, „Hotelmöbel sind meist gut erhalten und sind von der Stabilität und der Qualität oft nicht mit herkömmlichen Möbeln vergleichbar.“
Hotelverwertung.de hat einen logistischen Weg gefunden, Hotelmöbel, die noch in einem guten Zustand sind, zu einem geringen Preis zu verkaufen.

Interessant ist die Dienstleistung für fast jeden. Ganz egal ob Student, Privatperson, Geschiedene, Neugründer, Firmen, Berufspendler mit einer Wochenwohnung, Ferienhausbesitzer, Vereine, Praxen, Büros und viele andere, können sich hier mit guten Möbeln zu ganz kleinen Preisen sehr gut einrichten. Neu eingetroffene Möbel sollten so schnell wie möglich von Ihren neuen Besitzern gefunden und abgeholt werden. Nur mit einer kurzen Lagerzeit können Kosten aber auch die Verkaufspreise niedrig gehalten werden.
Machen Sie mit! Retten Sie Hotelmöbel vor Ihrem Aus und unterstützen Sie den Umweltschutz.

Ansprechpartner:
Hotelverwertung
Armin Albrecht
Borghorster Weg 1
D-48612 Horstmar
Tel. +49 (0) 25 58 – 99 76 70
Fax. +49 (0) 25 58 – 99 76 712
Email. info@hotelverwertung.de
www.Hotelverwertung.de

Hotelverwertung.de wurde von Armin Albrecht und einigen Partnern 2007 ins Leben gerufen und soll noch dieses Jahr europaweit ausgebaut werden. Armin Albrecht und sämtliche seiner Partner kennen sich im Vertrieb und Marketing aus. Unser Ziel ist es, möglichst vielen Menschen mit Hotelverwertung.de gute und günstige Möbel zu besorgen.

Montag, 13 August, 2007

Maritim Hotel Düsseldorf – VIP-Besuch im Musterzimmer

Filed under: Allgemein,Hotels — Oliver Decker @ 10:41

Bad Salzuflen/Düsseldorf. Nordrhein-Westfalens größtes Kongresshotel, das Maritim Hotel Düsseldorf am Flughafen, nimmt Gestalt an und öffnet pünktlich am 1. Dezember 2007 seine Pforten. Den ersten VIP-Gast erwartete das komfortable Haus jedoch bereits am 7. August. Chiara Ohoven, Moderatorin, Talk-Gast, Mode-Designerin und Tochter der UNESCO-Botschafterin Ute-Henriette Ohoven, teste das frisch eingerichtete Musterzimmer des First-Class-Hotels.

Nach dem Vorbild des Musterzimmers werden fleißige Handwerker in den nächsten Tagen und Wochen 502 der insgesamt 533 elegant möblierten Hotelzimmer einrichten. Die 30 Quadratmeter großen und hellen Räume bestechen in ihrer Einrichtung durch feinste Materialien. Die Gäste entspannen in angenehmen Braun- und Türkistönen, das kanadische Ahornholz wurde querfurniert und unter anderem im Schreibtisch, in der Wandvertäfelung und in den Türen verarbeitet. In den großzügigen Bädern trennt eine Milchglasscheibe die Toilette optisch ab. Als Materialien für die Waschtische wählten die Innenarchitekten edlen Lingo-Stein und Merenga, beides hochwertige Hartsandsteine aus Indien. In den Zimmer kommt auch modernste Technik zum Einsatz: jeder Raum erhält einen Flatscreen-Fernseher, W-Lan, und einen ISDN-, Analog- und Faxanschluss. Für weiteren Komfort sorgen Minibar, Safe, großer Kleiderschrank und eine vom Gast individuell einstellbare Klimaanlage. (more…)

Einsam im Hotel?

Filed under: Allgemein,Hotels — Oliver Decker @ 10:37

Derag Hotel and Living startet Kennenlernplattform in Second Life

München – Seit Anfang Juni lädt die Münchner Derag Hotel and Living Gruppe ihre Gäste in eine eigene „Derag Lounge“ in der virtuellen Welt Second Life ein. In dieser virtuellen Lounge, können sich die Hotel- und Apartmentgäste der Derag Gruppe treffen, sich unterhalten und kennen lernen. Ob Verabredungen für die reale Welt dabei zustande kommen, hängt natürlich, wie im richtigen Leben, von gegenseitiger Sympathie ab. Zusätzlich wird neben ungezwungenen Treffen auch Raum für unterschiedlichste Aktionen wie Events, DJ Abende oder auch Sonderaktionen sein.

Wer noch keine eigene virtuelle Persönlichkeit bei Second Life besitzt, erhält Zugang zu der „Derag Lounge“ über bereitgestellte, männliche oder weibliche, Avatare. Damit können die Gäste sich einfach und direkt in der Derag Lounge bewegen und die virtuelle Welt Second Life erkunden. Auch von außerhalb der Hotels ist ein Besuch der „Derag Lounge“ natürlich möglich. (more…)

Neues Hotelportal geht online

Filed under: Hotels,Werbung — Oliver Decker @ 10:30

Seelenlose Betonburg oder Unverwechselbarkeit in einem Haus mit Geschichte und Charakter?

www.fachwerkhotels.de heißt das neue Portal über Fachwerkhäuser, in denen sich ein Hotel, ein Gasthof, ein Restaurant, eine Pension oder ein Ferienhof befinden. Schon der äußere Anblick signalisiert: Hier ist deutsche Gastlichkeit zuhause, oft sogar seit vielen hundert Jahren.
Bereits mehrere hundert entsprechender Hotels haben sich dort listen lassen. Vorausetzung zur Aufnahme ist das Vorhandensein einer eigenen Homepage.

www.fachwerkhotels.deWenn wir hier von Fachwerkhotel sprechen, so beziehen wir alle Gasthöfe, Pensionen, Restaurants und Ferienhöfe mit ein, denen der Baustil unserer Vorfahren den unverwechselbaren Charakter gegeben hat. Das Fachwerkhaus ist typisch deutsch, die Amerikaner bezeichnen deshalb Fachwerkhäuser als „German homes“. Viele Städte haben noch eine wunderschöne Fachwerksubstanz und nicht gerade wenige Gastronomen und Hoteliers tragen dazu bei, ihre Fachwerkhotels aufwändig in Schuß zu halten und damit ein Stadtbild zu bereichern.

Herausgeber ist Lothar Schumacher, der schon den Markennamen DORINT erfunden hat und die Gruppe jahrelang werblich betreut hat.

www.fachwerkhotels.de

Nächste Seite »

Bloggen auf WordPress.com.