Tagungshotels online News

Donnerstag, 2 August, 2007

Medical Wellness im Golfparadies

Filed under: Allgemein,Hotels — Oliver Decker @ 11:29

Lindner Hotels & Resorts übernimmt das Management des Parkhotel Bad Griesbach. Künftiger Schwerpunkt Medical Wellness. Cross-Selling-Effekte im Bereich Golf durch die Nähe zum Hartl Resort.

Düsseldorf – Im umworbenen Markt der Wellness-Resorts ist den Lindner Hotels & Resorts ein besonderer Coup gelungen. Ab Oktober 2007 führt die Hotelgruppe das ehemalige Parkhotel Bad Griesbach unter dem Namen „Lindner Parkhotel & Therme, Bad Griesbach„. Gesellschafter sind die Parkhotel GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Robert Sammereier, sowie Alois Hartl, Gründer des Hartl Resort, Europas größtem Golf-Resort.

Mit der Übernahme des 4 Sterne Superior Hotel (154 Zimmer und 5 Suiten) unterstreicht die Marke Lindner ihre Kompetenz im Bereich Wellness. Das insgesamt zwölfte Resort-Hotel der Hotelgruppe setzt künftig auf das Thema „Medical Wellness“. Diese zukunftsträchtige Nische verfolgt Lindner als einer der ersten Anbieter bereits seit über zwei Jahren in seinen Lindner Hotels & Alpentherme Leukerbad in der Schweiz. 
Im künftigen Lindner Parkhotel & Therme, Bad Griesbach bietet  ein Team von Fachärzten verschiedene Therapiemöglichkeiten für chronische Erkrankungen wie z.B. Rückenbeschwerden, rheumatische Erkrankungen, Herz-Kreislauferkrankungen und deren begünstigende Risikofaktoren wie Bluthochdruck, Übergewicht und Stress. Insgesamt verfügt das Lindner Parkhotel & Therme, Bad Griesbach über ein 3.600 qm großes Gesundheits- und Wellness-Areal mit Therme und einem Beautyzentrum.

Zudem wird das Haus von der Stärke der Marke Lindner und deren Einbindung in nationale und internationale Vertriebsschienen profitieren.

Umgekehrt rechnet man bei Lindner mit Cross-Selling-Effekten für die eigenen Golf-Hotels (8) aufgrund der Nähe zu den Hartl Resorts, die heute schon jährlich rund 30.000 Gäste beherbergen. Das größte Golf-Terrain Europas hat sich in den letzten Jahren zum Golf-Mekka entwickelt. Mit einer Gesamtfläche von sechs Mio. qm und u.a. sechs 18-Loch-Meisterschaftsplätzen, drei mal 9-Loch, zwei mal 6-Loch, 36 Pros und der größten Golfakademie der Welt hat es den Luftkurort Bad Griesbach zu einer der ersten Golf-Adressen in ganz Europa gemacht.

Auch für Prominente ist das Hartl Resort ein Anziehungspunkt. Alljährlich findet hier beispielsweise der „Kaiser Cup“ zugunsten der Franz Beckenbauer-Stiftung statt. „Lindner profitiert von unserer Golf-Kompetenz, wir von deren Know-how, Hotels erfolgreich im Markt zu platzieren. Die Präsenz der Lindner Gruppe ist für die aktuelle und künftige Entwicklung unseres Standorts  eine Bereicherung“, freut sich Hartl-Resort-Gründer Alois Hartl.

Robert Sammereier, Geschäftsführer der Parkhotel GmbH, ergänzt: „98 Prozent unserer Gesellschafter haben der Zusammenarbeit mit Lindner zugestimmt. Das ist für mich ein klarer Vertrauensbeweis in die Kompetenz dieser Hotelgesellschaft. Als Solitärbetrieb wäre es zunehmend schwieriger geworden, in einem von Überkapazitäten geprägten Hotelmarkt das Haus zu füllen.“

www.lindner.de 

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: