Tagungshotels online News

Mittwoch, 12 September, 2007

HOTREC startet Europäisches Qualitätssystem für das Gastgewerbe

Filed under: Auszeichnungen,Hotels — Oliver Decker @ 7:55

„Schweizer Qualitäts-Gütesiegel für den Tourismus“ als erstes nationales Qualitätsprogramm europaweit anerkannt

Brüssel/Saignelégier – HOTREC, der Dachverband der Hotels, Restaurants & Cafés in Europa, hat ein Europäisches Qualitätssystem für das Gastgewerbe lanciert und zugleich als erstes nationales Qualitätsprogramm das Schweizer Qualitäts-Gütesiegel „Q“ europaweit anerkannt. Das „European Hospitality Quality Scheme – EHQ“ ist das von HOTREC entwickelte Dachsystem für Qualitätsprogramme in Europa auf freiwilliger Basis und Initiative der Branche. Es dient als Referenzmodel für nationale oder regionale Initiativen, die die Steigerung und Sicherung der Qualität des Angebots von Hotels, Gaststätten und Cafés zum Ziel haben.

„Das EHQ soll bewusst nicht die zahlreichen bereits existierenden Qualitätsprogramme auf nationaler oder regionaler Ebene ersetzen. Es bietet vielmehr ein System, diese zu evaluieren und ihre Aussagekraft gleichsam gleichnamig zu machen. Damit erhalten unsere Gäste einen wertvollen Vergleichsmaßstab und die Unternehmen der Hotellerie und Gastronomie einen wichtigen betrieblichen Benchmark zur Weiterentwicklung ihrer Qualitätsanstrengungen“, erläutert HOTREC-Präsident Bernd Geyer die Zielsetzung der Verbandsinitiative.

Als erstes Land erlangte nun die Schweiz für ihr Programm „Qualitäts-Gütesiegel für den Schweizer Tourismus“ von HOTREC die Anerkennung durch das European Hospitality Quality Scheme. Betriebe, die mit dem Schweizer Qualitäts-Gütesiegel ausgezeichnet sind, können fortan auch das europäische EHQ-Logo zusätzlich zum jeweiligen Schweizer Q-Logo werblich einsetzen.

Anlässlich der Generalversammlung des Schweizer Tourismus-Verbandes in Saignelégier (Jura) überreichte Markus Luthe, Vorsitzender des Qualitäts-Ausschusses von HOTREC und Hauptgeschäftsführer des Hotelverbandes Deutschland (IHA), das entsprechende Zertifikat an Géraldine Zuber Luder, Bereichsleiterin des Q-Gütesiegels beim Schweizer Tourismus-Verband (STV). Die Akkreditierung hat einen Gültigkeitszeitraum von fünf Jahren. Für das EHQ-Logo ist ein ausgedehnter Schutz als europäische Kollektivmarke (Community trademark, CTM) auch über die Länder der Europäischen Union hinaus für die Schweiz, Norwegen, EJR Mazedonien, Liechtenstein und Monaco beantragt.

www.hotrec.org
www.hotellerie.de

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: