Tagungshotels online News

Mittwoch, 31 Oktober, 2007

IMEX 2008 peilt neue Rekordzahlen an

Filed under: Sonstiges,Veranstaltungen — Oliver Decker @ 3:41

Nach kontinuierlichem Wachstum seit ihrem Start im Jahr 2003 kann die „IMEX – incorporating Meetings made in Germany – The Worldwide Exhibition for incentive travel, meetings and events“ auch für das Jahr 2008 wieder Rekordzahlen auf Aussteller- und Besucherseite vermelden: Zahlreiche Unternehmen möchten sich vom 22. bis zum 24. April 2008 in Halle 8 der Messe Frankfurt auf größeren Flächen als im Vorjahr präsentieren. Eine internationale Weiterentwicklung erwarten die IMEX-Organisatoren auch bei ihrem stark nachgefragten „Hosted Buyer“-Programm für hochkarätige Veranstaltungsplaner, die von der Messe nach Frankfurt eingeladen werden. Gründe für diese Trends sind zum einen das Wachstum der weltweiten Meeting-Branche, das bereits seit mehreren Jahren anhält, sowie zum anderen der inzwischen fest etablierte Ruf der IMEX als gute Plattform für neue Geschäftsmöglichkeiten.

Zufriedene IMEX-Aussteller buchen größere StändeSowohl in unterschiedlichen Marktregionen als auch in verschiedenen Branchensegmenten zeigt sich die Nachfrage nach größeren Ständen auf der IMEX: Die Destinationen Argentinien, Griechenland, die Kanarischen Inseln, Malta, Spanien und die Tschechische Republik haben für die IMEX 2008 bereits mehr Ausstellungsfläche gebucht, ebenso wie der schweizerische Veranstalter Kuoni und die Steigenberger Hotels. Zu den neuen Ausstellern in Halle 8 gehören im kommenden Jahr Capella Hotels & Resorts, GHM Hotels, China sowie das Chicago Convention & Tourism Bureau. (more…)

Advertisements

Fizzz Award für Taste

Filed under: Auszeichnungen,Gastronomie,Hotels — Oliver Decker @ 3:32

Maritim Hotel München gewinnt Preis für innovativste Business-Idee der Szenegastronomie

Bad Salzuflen/München. Das Maritim Hotel München liegt voll im Trend. Soeben erhielt das Haus im Herzen Münchens für sein „Taste-Genießerkonzept“ vom Fachmagazin Fizzz den Top-Award der deutschen Szene-Gastronomie in der Kategorie „Die innovativste Business-Idee der Branche“.
Die Verleihung fand am 22. Oktober in der King Kamehameha Suite in Frankfurt statt. Fizzz, spezialisiert auf trendige urbane Gastrokultur, honorierte damit die ausgefallene Kreativität, die Hoteldirektor Richard Mayer, sein Stellvertreter Jörg Grede und Küchenchef Jörg Michael seit drei Jahren im hart umkämpften Münchner Hotellerie- und Gastronomiemarkt beweisen.

Mit „Taste“ hat das Maritim-Team eine einzigartige kulinarische Erlebniswelt für seine Gäste geschaffen und damit Erfolgsgeschichte in der bayerischen Landeshauptstadt geschrieben. Gemeinsam mit Kooperationspartnern wie Pernod Ricard, Löwenbräu, Team Spirit, FrischeParadies und vielen anderen entwickelte das Hotel ein Konzept, das durch themenbezogenen Dekoration vom Check-in über die Zimmer bis zur Hotelbar sowie abgestimmte Speise- und Getränkeangebote zu fairen Preisen im gesamten Haus erlebbar ist und neben ausgefallenen Gaumenfreuden Infotainment auf höchstem Niveau bietet. (more…)

Montag, 29 Oktober, 2007

Das Lust auf Genuss – Festival

Filed under: Gastronomie,Hotels,Veranstaltungen — Oliver Decker @ 12:50

Stuttgart – Vom 21. bis 23. November 2007 wird in den besten Sternerestaurants in Baden-Württemberg das „Lust auf Genuss“-Festival gefeiert.

Elf Spitzenrestaurants bilden die Plattform für dieses einzigartige Gourmet-Festival, bei dem sich Feinschmecker aus aller Welt auf eine einzigartige Interpretation regionaler Produkte und Kochkunst, kombiniert mit dem landestypischen Flair und dem kreativen Können internationaler Starköche freuen können. Es bilden sich elf Koch-Duos, jeweils bestehend aus dem gastgebenden Koch aus der Region und einem internationalen Gastkoch.

Gemeinsam präsentieren sie jeweils ein geschmacklich außergewöhnliches „Lust-auf-Genuss“-Menü, das regionale und internationale Kochkunst und Produkte verbindet.

In Stuttgart feiert man das „Lust auf Genuss-Festival“ auch im Gourmet-Restaurant „OLIVO“, in dem Küchenchef Thomas Heilemann den Premio Godio-Preisträger Jörg Trafoier als seinen Gast begrüßen wird. Der Spitzenkoch aus dem Vinschgau (Südtirol bei Meran) führt bereits seit 1988 gemeinsam mit seiner Frau Sonja das Restaurant Kuppelrain.

Die beiden Sterneköche haben gemeinsam eine exklusive Festivalmenükarte erstellt, die ausschließlich an den drei Festivalabenden im OLIVO gemeinsam gekocht und angeboten wird.

www.stuttgart.steigenberger.de

Weihnachtsfeier mal anders – Advents-Motto-Partys

Filed under: Hotels,Veranstaltungen — Oliver Decker @ 10:21

Rheinsberg-Kleinzerlang. Stimmung und Spaß zur Adventszeit verspricht das Best Western Premier Marina Wolfsbruch mit Musik und Tanz in der glasüberdachten Piazza. Nach ausverkauften Veranstaltungen in den vergangenen beiden Jahren finden die Mottopartys in diesem Jahr an allen Adventswochenenden jeweils freitags und samstags statt.

Advent Motto Party

Die Highlights in diesem Jahr sind:
23. & 24. November 2007: Bella Italia – eine italienische Nacht
30. Nov. & 1. Dezember 2007: Comedy-Party – ein witzig-spritziger Abend
7. & 8. Dezember 2007: Karibische Nacht – mit exotischen Highlights
14. & 15. Dezember 2007: Weihnachtlicher Hüttenzauber mit Schlagerparty

Eine entsprechende Dekoration und ein passendes Themenbuffet sorgen für den stilvollen Rahmen. Das attraktive musikalische Rahmenprogramm mit verschiedenen Showacts verspricht einen unterhaltsamen Abend. Beginn ist jeweils um 18:00 Uhr.

Ideal auch als Weihnachtsfeier, die schnell und einfach als Pauschalangebot gebucht werden kann. Für kleine und große Gruppen und für alle, die ein erholsames Wochenende mit einem erlebnisreichen Abendprogramm verbinden wollen.

Und das BESTe wie immer zum Schluss. Eine Übernachtung im Doppelzimmer inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet, Teilnahme an einer der Motto-Partys, Themenbuffet am Abend sowie der Nutzung unserer Erlebnis-Wasserwelt „Kaskaden“ kostet adventsfreundliche 66,00 € pro Person. Abendarrangement inklusive Themenbuffet nur 30,00 € pro Person.

Reservierungen und weitere Informationen unter Telefon 033 921 / 87 und unter www.marina-wolfsbruch.de.
Oder buchen Sie diese Eventreise deutschlandweit an jeder CTS-Eventim Theaterkasse und an jedem Kartenvorverkaufschalter.

Reservierungs-/ Informationsanfragen:
Tel. (033921) 87, E-Mail: info@marina-wolfsbruch.bestwestern.de

Sonntag, 28 Oktober, 2007

Weltweit deutlich höhere Hotel- und Flugpreise in 2008

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 2:53

Hotelpreissteigerung zwischen 7 und 12 Prozent, Flugtariferhöhung zwischen 3 und 8 Prozent

Frankfurt/Main. Nach einem Anstieg der Hotel- und Flugpreise im Jahr 2007 werden sich die Tarife auch im Jahr 2008 weltweit weiter verteuern, so das zentrale Ergebnis des Global Business Travel Forecast 2008 von American Express, dem weltweit führenden Anbieter von Geschäftsreisen. Im Hotelsektor ist mit Teuerungsraten bis zu 14 Prozent zu rechnen. Vor allem in Europa und Nordamerika ziehen die Preise für Kurz- und Langstrecke mit bis 5 bzw. 10 Prozent an. In Deutschland werden die Preise für Inlandsflüge moderater steigen, die Kosten für Hotelübernachtungen dagegen deutlich zulegen.

Nachfrage-Boom bei Flügen
2008 werden die Inlands- und Kurzstreckenflüge in der Economy Class weltweit zwischen einem und vier Prozent anziehen. Bei den Langstreckentarifen in der Business Class werden Steigerungsraten zwischen fünf und acht Prozent erwartet. In Nordamerika und Europa fallen die Preissteigerungen am stärksten aus. Zu den wichtigsten preistreibenden Faktoren zählen das verbesserte Leistungsangebot der Fluggesellschaften, die hohen Treibstoffpreise sowie die Konsolidierung in der Luftfahrtbranche. Demgegenüber stehen preissenkende Faktoren wie effizientere Flugzeuge mit höheren Kapazitäten und optimierte Arbeitsprozesse der Fluggesellschaften, das Wachstum der Billigflieger, der stärkere Wettbewerb und die größere Freiheit durch das „USA-EU Open Skies“-Abkommen.
Im europäischen Raum wird dennoch von einer spürbaren Erhöhung der Flugtarife 2008 ausgegangen. Die starke Wirtschaft und die hohe Nachfrage nach Reisen in die Regionen Osteuropa, Fernost, Südasien sowie nach transatlantischen Reiserouten tragen wesentlich zu den Preiserhöhungen bei. Größere Erweiterungen der Kapazitäten auf den bedeutenden Reiserouten werden nicht erwartet – von daher wird das Angebot an Flügen weiterhin begrenzt bleiben. Die Einführung des neuen Airbus A380 wird sich kurzfristig nicht bemerkbar machen.

Hier können Sie den ganzen Artikel lesen

Baltic Fashion Awards im Maritim Hotel Kaiserhof

Filed under: Allgemein,Hotels — Oliver Decker @ 2:48

Heringsdorf/Bad Salzuflen. Am 19. und 20. Oktober 2007 verwandelte sich das Kaiserbad Heringsdorf auf Usedom wieder in ein Mekka der Modeszene. Zum sechsten Mal wurden hier die begehrten Auszeichnungen des Baltic Fashion Awards verliehen.  Damit ist der Baltic Fashion Award endgültig den Kinderschuhen entwachsen und hat sich zu einem Top Event in Mecklenburg-Vorpommern und einem festen Termin in der Modewelt entwickelt. Die Preise in den Kategorien Prêt-à-porter, Avantgarde, Ceremonia und Couture vergab eine hochkrätige Jury unter Vorsitz des Escada-Gründer Wolfgang Ley im historischen Kursaal des Maritim Hotels Kaiserhof.

In der Kategorie „Avantgarde“ siegte Katrin Sergejew mit ihrer Kollektion „Atemlos“, in der sie das Material Leder neu erfand. Der Preis für den Bereich  „Ceremonia“ ging an die farbenfrohen Entwürfe „Shakespeare“ der Lettin Zanete Auzina. Britta Stiehl und Anja Baumann lehnten ihre Kleidung an Alfred Hitchcocks Film „Die Vögel“ an und wurden mit dem „Prêt-à-porter“ Award belohnt. In der „Couture“ siegte Anette Kölling mit fantasievollen Kreationen. Den Sonderaward der Jury und den Publikumspreis gewann der Hamburger Marco Glowatzki, der den Kursaal mit seinen Abendroben beigeisterte.

Nach Show und Siegerehrung stieg im Palmengarten des Maritim Hotels Kaiserhof eine VIP-Party für Jury, Designer und geladene Besucher ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden feierten.

http://www.maritim.de

Donnerstag, 18 Oktober, 2007

Nicht alle Sterne funkeln

Filed under: Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 9:01

Von Anne Preissner.

Minischreibtische, fehlender Internetanschluss und mysteriöse Armaturen –
oft sind es Kleinigkeiten, die Vielreisenden das Leben schwer machen. Welche Herbergen Experten exklusiv für manager magazin empfehlen.
Wo ist bloß wieder die Steckdose? Tage pro Woche ist Stephan Gerhard (52) unterwegs, und nicht selten muss er auf der Suche nach einer Buchse durchs Hotelzimmer kriechen. „Sowohl in alten Grand Hotels als auch in supermodernen Häusern muss ich oft eine Lampe ausstöpseln, …

Die vollständige Pressemeldung finden Sie unter: http://www.manager-magazin.de/magazin/artikel/0,2828,489401,00.html

Mehr als 220 neue Vier- und Fünf-Sterne-Hotels in Deutschland in Bau und Planung

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 8:58

Tophotelprojects.com: Bauboom hält an – 37.000 neue Zimmer bis 2013

Hamburg – Der Hotelbauboom geht weiter. Bis 2013 entstehen in Deutschland 179 Vier-Sterne- und 49 Fünf-Sterne-Hotels mit insgesamt über 37.000 Zimmern. Dies geht aus einer Studie von tophotelprojects.com hervor. Die Projektdatenbank der internationalen Marktforschungsgruppe CHD Expert bietet Details und Ansprechpartner zu über 1.400 Top-Hotelprojekten weltweit, davon mehr als 350 in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
„Der Bettenzuwachs in den Topsegmenten der Hotellerie setzt sich unvermindert fort“, sagt Rolf W. Schmidt, Geschäftsführender Gesellschafter von CHD Expert. „In den großen Städten entstehen insbesondere Hotels der internationalen Kettenbetreiber, die versuchen werden, der mittelständisch geprägten Hotellerie weitere Umsatzanteile abzujagen.“

In den nächsten fünf Jahren werden in der Vier-Sterne-Klasse (First-Class) 179 Hotels mit rund 27.700 Zimmern eröffnet. In der Fünf-Sterne-Klasse (Luxus) entstehen 49 Häuser mit rund 9.300 Zimmern. Von dem Hotelbauboom ist Berlin besonders betroffen. In der Bundeshauptstadt werden (bis 2013) 49 Vier- und Fünf-Sterne-Hotels mit über 4.200 Zimmern gebaut. (more…)

Montag, 15 Oktober, 2007

Bluemiles bei Maritim

Filed under: Allgemein,Hotels — Oliver Decker @ 10:07

Bad Salzuflen. Wer ab dem 1. Oktober 2007 in einem der 49 Maritim Hotels übernachtet, kann sich nicht nur über erstklassigen Komfort und Service freuen – er bekommt nun sogar zusätzlich Prämienmeilen bei der Tuifly, der Fluggesellschaft des Tui-Konzerns, gutgeschrieben. Mit dieser Kooperation möchte die Hotelgesellschaft ihren Kunden einen attraktiven Mehrwert bieten und die gute Partnerschaft beider Unternehmen stärken.

Bluemiles ist das erfolgreiche Kundenbindungssystem von Tuifly. Die Teilnehmer des Programms erhalten auf jeden Flug mit der Gesellschaft eine Gutschrift von Bonusmeilen, so genannten Bluemiles, auf ihre Mitgliedskarte. Je nach Strecke erhält der Gast zwischen 1.000 und 3.000 Bluemiles pro einfachem Flug. Ab 15.000 Bluemiles winkt ein Prämienflug, bei dem nur Steuern und Gebühren anfallen. Bei Übernachtungen in deutschen Maritim Hotels gibt es ab sofort bis zu 1.000 Meilen, 500 Bluemiles werden pro Aufenthalt in einem der zwölf ausländischen Häuser gutgeschrieben. Maritim-Stammgäste profitieren besonders, denn sie haben mit ihren Buchungen so schnell einen Flug bei Tuifly angespart.

www.maritim.de

Nagelneues Lindner Hotel Airport!

Filed under: Allgemein,Hotels — Oliver Decker @ 10:03

Ab sofort wird hier nicht nur übernachtet, gespeist oder getagt – im neuen Lindner Hotel Airport wird jede Sekunde genossen!

Im Lindner Hotel Airport ist nichts mehr wie es war, denn fast alles ist brandneu! 3,5 Millionen Euro Umbaukosten, die Sie sehen, fühlen und sogar schmecken können!

Frisches geschmackvolles Design und gemütliche Ledersessel laden nach einem langen Tag zum Verschnaufen ein, bevor am Marmorschreibtisch Emails, Postkarten oder Liebesbriefe verfasst werden!

Nach einem Abstecher in die neue stylische Bar, brauchen Sie nun auch nicht mehr alleine schlafen, denn „Fritzchen“, das kleine Extrakopfkissen und Teil der neuen exklusiven Bettausstattung, begleitet Sie durch die Nacht!

Machen Sie sich mit unseren ersten inoffiziellen Schnappschüssen selbst ein Bild vom neuen Lindner Hotel Airport in Düsseldorf …

… und erleben Sie es einfach! (more…)

Freitag, 5 Oktober, 2007

Hotel-Eröffnung in Stuttgart

Filed under: Allgemein,Hotels — Oliver Decker @ 10:17

Jetzt am Flughafen Stuttgart: Mövenpick Hotel im Doppelpack

Heute eröffnet das neue Mövenpick Hotel Stuttgart Airport, ein 4-Sterne Superior Business-Hotel mit 326 modernen Zimmer und Suiten, nach nur 19 Monaten Bauzeit in unmittelbarer Nähe zum neuen Messegelände seine Türen. Das neue Haus begeistert durch eine Vielzahl von einzigartigen Designelementen. Die internationale Hotelkette mit Schweizer Wurzeln führt damit nun zwei Betriebe am Flughafen Stuttgart.

Die Lage des neuen Mövenpick Hotel Stuttgart Airport könnte attraktiver nicht sein: Der 50 Meter entfernte Flughafen ist über das neue Boulevard zu Fuss erreichbar und bis zur neuen Landesmesse Stuttgart sind es nur 200 Meter. Dank dem direkten Autobahnanschluss ist das Hotel auch für den Privatverkehr einfach zu erreichen – überdies befindet sich ein neuer ICE-Bahnhof in Planung. Das seit 1983 bestehende Haus der Schweizer Hotelgruppe wurde auf Mövenpick Hotel Stuttgart Messe umbenannt und liegt nur 50 Meter vom neuen Flaggschiff entfernt.

Die 326 grosszügigen Zimmer, darunter zwölf Junior Suiten à 49 m2 und zwei Suiten à 73 m2 bieten sämtliche Annehmlichkeiten eines modernen Business-Hotels: viel Tageslicht, frische Farben und wohnliche Accessoires sorgen für eine unverwechselbare Wohlfühlatmosphäre. Hier wie im ganzen Hotel haben die Architekten ihre einzigartige Handschrift zum Ausdruck gebracht: Von schwarzem Schiefer in den Badezimmern hin zu rotem Leder an der Rezeption gibt es überall zeitgemässe Materialien, Farben und Lichteffekte zu bestaunen.

Im Restaurant Trollinger mit 174 Sitzplätzen steht neben internationalen Gerichten eine Vielzahl an regionalen Spezialitäten auf der Speisekarte. Eine Kaminlounge, ein Café und die Message Bar runden das kulinarische Angebot ab. 16 multifunktionale Konferenz- und Tagungsräume für maximal 500 Personen sind mit viel Tageslicht und modernster technischer Ausstattung konzipiert und bieten ein hohes Mass an Flexibilität und Qualität für jede Art von Veranstaltung.

Ideale Voraussetzungen für Entspannung und sportliche Aktivitäten sind im Wellnessbereich „Gym & Ease“ auf  400 m2  verfügbar: Verschiedene Saunen, ein Dampfbad, ein Eisbrunnen, Kosmetik- und Massage-Anwendungen sowie ein grosszügiger Fitnessbereich mit modernsten Kraft- und Ausdauer-Geräten sorgen hier für das Wohl der Gäste.

www.moevenpick-hotels.com/hotels/Stuttgart_Airport 

hotel.de kooperiert mit Opodo – Neuer Buchungsrekord im September

Filed under: Hotels,Internet — Oliver Decker @ 9:35

Nürnberg – Die hotel.de AG, einer der führenden Hotelreservierungsdienste für die weltweite Vermittlung von Hotelübernachtungen, meldet für Anfang September einen neuen Buchungsrekord. Darüber hinaus konnte das Unternehmen mit dem bekannten Online-Reiseservice Opodo eine bedeutende Partnerschaft abschließen.

Bereits im ersten Jahr zusätzliches Buchungsvolumen in zweistelliger Millionenhöhe

Der neue Affiliate-Partner hat das vollständige Hotelangebot von hotel.de auf seiner Webseite integriert und kann damit seinen Nutzern günstige Übernachtungspreise und eine Auswahl von über 210.000 Hotels bieten. Heinz Raufer, Vorstand der hotel.de AG, erwartet bereits im ersten Jahr der Partnerschaft ein zusätzliches Buchungsvolumen in zweistelliger Millionenhöhe: „Mit der Partnerschaft konnten wir uns einen weiteren großen Kreis an Buchungskunden erschließen.“ Opodo betreibt mit opodo.de ein führendes Online-Reiseportal in Deutschland und ist u.a. auch in Großbritannien, Frankreich und Italien mit jeweils einer eigenen Webseite vertreten.

Neuer Buchungsrekord bestätigt guten Geschäftsverlauf

Auch das dritte Quartal verläuft für die hotel.de AG sehr positiv. Beleg dafür ist ein neuer Buchungsrekord, den das Unternehmen im September verzeichnen konnte: An einem einzigen Tag wurden über hotel.de und seine internationale Marke TravelRes knapp 17.000 Übernachtungen gebucht und damit ein Buchungsvolumen von 1,67 Mio. Euro erreicht. „Neue Großkunden und unsere verstärkte Auslandsexpansion haben dazu beigetragen, dass wir wieder einen neuen Rekord aufstellen konnten“, freute sich Raufer über die
positive Nachricht. Noch in diesem Jahr plant das Unternehmen verstärkte Aktivitäten für den italienischen Markt sowie eine weitere Niederlassung in Spanien.

www.hotel.de

Donnerstag, 4 Oktober, 2007

Sechsmal Sieger beim Grand Prix der Ausgewählten Tagungshotels

Filed under: Auszeichnungen,Hotels — Oliver Decker @ 5:33

Sechsmal in Folge schaffte es der Schindlerhof in Nürnberg-Boxdorf, beim „Grand Prix der Ausgewählten Tagungshotels zum Wohlfühlen“ auf Platz 1 zu kommen. Jetzt musste das ausgezeichnete Tagungsdomizil laut Wettbewerbsstatuten bereits zum zweiten Mal eine zweijährige Zwangspause einlegen und gelangt demnach erst wieder 2009 in die Wertung.

In Anerkennung dieser bislang beispiellosen Leistung wurde der Schindlerhof kürzlich mit einer Öl-Vitalliege belohnt, die durch ein biodynamisch abgestimmtes System aus Öl- und Luftkammern eine perfekte Anpassung an den Körper gewährleistet. „Man fühlt sich wie auf Wolken gebettet“, schwärmte Nicole Kobjoll, Teilhaberin des Schindlerhofs und Mitglied der Geschäftsleitung, nach dem ersten Probeliegen. Den Sonderpreis überreichten Uli Schmid (Mitte), VE-Care Enterprise Fachbereich Hotel, und Markus Popfinger von der Herstellerfirma Dynaglobe. Nähere Informationen zur Öl-Vitalliege unter http://www.ce-care.de

www.schindlerhof.de

Häufig fehlt die Kundenorientierung

Filed under: Allgemein,Redaktion — Oliver Decker @ 5:29

Köln – Eine Ohrfeige von der Expertin: In Deutschlands Ferienregionen orientieren sich die Tourismusplaner zu wenig am Kunden.

„Stattdessen herrscht oftmals Produktorientierung vor“, so Ute Dallmeier, Geschäftsführerin der Fremdenverkehrsorganisation Nordrhein-Westfalen Tourismus und Professorin für Touristik an der Fachhochschule Bergisch Gladbach. Auch gebe es bei der Qualität des Angebots „im mittleren und unteren Segment teilweise Defizite in der Ausstattung und Serviceorientierung“.

Zudem mangelt es an „kundengerechten und zielgruppenorientierten Pauschal- und Bausteinofferten“. Auch macht die Expertin in den Regionen und auf Orts-Ebenen ein Kirchturmdenken aus und sieht im Vertrieb der heimischen Ferienprodukte „viele bisher ungenutzte Chancen“.

Wo Hotelnächte am teuersten sind

Filed under: Allgemein,Hotels — Oliver Decker @ 5:25

STUTTGART. Sechs der zehn teuersten Hotelstädte weltweit warten in Europa auf Kundschaft. Am kostspieligsten geraten Übernachtungen in Moskau: Dort stehen anderntags 324 Euro auf der Rechnung. In New York sind es 248 Euro und in Dubai 229 Euro. Zu den „Top Ten“ gehören zudem Paris (228 Euro), Bangalore (222), Mailand (219), Stockholm (216), Hongkong 211), London (210) und Rom (209).

Im Vergleich zu 2006 – so zeigen von der Hogg Robinson Group erhobene Zahlen für das erste Halbjahr 2007 weiter – drehten die Hoteliers in Stockholm am stärksten an der Preisschraube: In Schwedens Hauptstadt zogen die Hoteltarife um zehn Prozent an. Es folgen Moskau und Dubai mit einem Preisplus von jeweils sieben Prozent.

Gelesen bei www.ahgz.de 

Das Grandhotel Schloss Bensberg feiert Geburtstag

Filed under: Allgemein,Hotels — Oliver Decker @ 5:23

Im Oktober 2000 wurde das Grandhotel Schloss Bensberg offiziell eröffnet!

In traumhafter Lage hoch über der Bucht von Köln und mit wunderschönen Blick auf den Kölner Dom präsentiert sich eines der schönsten und größten Barockschlösser Europas – das 5 Sterne Luxushotel Grandhotel Schloss Bensberg. In einer einzigartigen Atmosphäre erwarten Sie alle Annehmlichkeiten eines First Class Hotels mit 3-Sterne Gourmetküche, Wellness auf höchstem Niveau und ein Höchstmaß an persönlichem Service und Gastlichkeit.

Nun jährt sich diese Eröffnung bereits zum 7. Mal und wir möchten Sie ganz herzlich einladen, dies mit einem ganz besonderen Angebot zu feiern. Ohne Sie, unsere lieben Gäste, wäre es nicht das, was es heute ist und dafür möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken.

Wir laden Sie zu unserem 7. Geburtstag ganz herzlich dazu ein, die Seele baumeln zu lassen und sich in einem der größten Barockschlösser „fürstlich“ verwöhnen zu lassen:

„Geburtstags“-Übernachtungspreis: € 77,77
pro Person und Nacht im Doppelzimmer Superior

Das Angebot gilt ab dem 31. Oktober bis zum 4. November 2007

Bei Buchungswünschen und für weitere Informationen steht Ihnen unser Reservierungsteam unter Telefon 02204-42 900 jederzeit gerne zur Verfügung.

www.schlossbensberg.com

Montag, 1 Oktober, 2007

Top-Ten September 2007

Filed under: Hotels,Top-Ten — Oliver Decker @ 11:59

Hier sehen Sie die meist aufgerufenen Hotelseiten im September 2007:

  1. IFA Hafendorf Rheinsberg Resort Spa & Tagungen
  2. Center Parcs Park Butjadinger Küste
  3. Telekom Training Tagungshotel Hamburg
  4. Hotel ESPERANTO Kongresszentrum Fulda
  5. Hotel Schloss Schweinsburg
  6. Austria Trend Hotel Kahlenberg
  7. Landhotel Hühnerhof
  8. Victor’s Residenz-Hotel Teistungenburg
  9. Lindner Sport & Aktiv Hotel Kranichhöhe
  10. bbw Kommunikationszentrum

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.