Tagungshotels online News

Montag, 14 Januar, 2008

ITB 2008: Autofahrer benötigen eine Feinstaubplakette

Filed under: Allgemein,Veranstaltungen — Oliver Decker @ 10:38

Berlin – Seit dem 01.01.2008 gilt in Berlin die Umweltzone. Ohne Plakette in die Umweltzone zu fahren, ist eine Ordnungswidrigkeit und kann ein Bußgeld nach sich ziehen. Darüber hinaus kann ein Punkt im Verkehrszentralregister Flensburg dazu kommen.

Die Umweltzone umfasst das Gebiet innerhalb des S-Bahnringes. Dieses Gebiet darf nur mit einer gültigen Feinstaubplakette befahren werden. Der Beginn der Umweltzone wird durch Verkehrsschilder kenntlich gemacht. Der südliche Teil der Stadtautobahn, der innerhalb des S-Bahnringes liegt, wird nicht zur Umweltzone gehören und ist frei befahrbar, da der Autobahnring auch als Umfahrung der Zone dient.
Das Messegelände und das ICC befinden sich außerhalb der Umweltzone. Anreisende mit dem Pkw, die über die Autobahn kommen und von den Anschlussstellen Messegelände/Messedamm direkt zur Messe fahren, befinden sich außerhalb der Zone und benötigen in diesen Fällen keine Plakette. Wenn Sie jedoch mit dem Auto in die Innenstadt fahren möchten, benötigen Sie diese in jedem Fall.
Weitere Informationen finden Sie hier.

ITB Berlin

Advertisements
TrackBack URI

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: