Tagungshotels online News

Montag, 11 Februar, 2008

Verschönerungskur für 177 Hotelzimmer

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 9:46

Viel neue Technik auch hinter den Kulissen

Köln/Frankfurt – Verschönerungskur für das Dorint Am Main-Taunus-Zentrum Frankfurt Sulzbach: Bis zum Sommer 2008 werden 177 Zimmer des Vier-Sterne-Hotels in neuem Glanz erstrahlen. Die ersten 50 sind in den vergangenen zwei Monaten fertiggestellt worden. Insgesamt werden rund 1,4 Millionen Euro in die Modernisierung der Gästezimmer und Bäder investiert. Der größte Teil dieser Summe fließt allerdings in Arbeiten, die die Gäste später gar nicht mehr sehen werden: Das Hotel bekommt neue Wasser- und Stromleitungen, die Fenster werden abgedichtet und der Brandschutz optimiert. Nach Abschluss der Arbeiten wird das Dorint Hotel wesentlich weniger Energie verbrauchen und beim Hygienestandard des Wassers auf dem neuesten Stand sein, freut sich Hoteldirektor Michael Göldner.
Die Renovierungsarbeiten laufen in drei Phasen ab: Nach der nun abgeschlossenen Renovierung von 50 Zimmern werden im Februar und März weitere 50 Zimmer modernisiert. Die restlichen 77 Räume werden im Sommer in Angriff genommen. Obwohl alle Arbeiten bei laufendem Hotelbetrieb durchgeführt werden, hält sich die Beeinträchtigung der Gäste sehr in Grenzen, sagt Hoteldirektor Michael Göldner. Er und sein Team freuen sich schon jetzt darauf, den Gästen den neuen Look präsentieren zu dürfen.

Ähnlich wie bei den bereits 2004 renovierten 105 Gästezimmern in den drei obersten Etagen dominieren auch in den jetzt modernisierten Räumen frische warme Farben. „Die neuen Zimmer sind in ihrem Look allerdings noch etwas frecher geworden“, meint Göldner. Dominierende Farben sind Orange und Braun. Auch die Möblierung der Zimmer wurde erneuert. So gibt es jetzt zum Beispiel moderne Flachbild-Fernseher, die an einer Stange aufgehängt sind. Auch die Badezimmer wurden rundum erneuert. „Obwohl die Bäder alle größere Duschen erhalten haben, wirken sie durch die neue Raumgestaltung noch geräumiger als früher“, berichtet Michael Göldner. Die ersten Reaktionen der Gäste sind jedenfalls durchweg positiv. Mit ihren 28 Quadratmetern waren die Hotelzimmer zur Freude der Gäste immer schon sehr großzügig. Durch das neue Design sind sie zu wahren Wohlfühloasen geworden.

Das Dorint Hotel Main Taunus Zentrum liegt verkehrsgünstig vor den Toren Frankfurts. Das Vier-Sterne-Haus verfügt über 282 großzügige Zimmer und Suiten sowie rund 250 kostenfreie Parkplätze am Hotel. Die 18 Konferenz- und Veranstaltungsräume sind mit modernster Technik ausgestattet und bieten Platz für bis zu 350 Personen. Mediterrane Köstlichkeiten erwarten die Gäste im À-La-Carte Restaurant mit gemütlichem Kaminzimmer, lichtdurchflutetem Wintergarten und Sonnenterrasse. Für erholsame Stunden sorgt der hoteleigene Wellness- und Fitnessbereich.

 www.dorint.com

TrackBack URI

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: