Tagungshotels online News

Mittwoch, 12 März, 2008

Neuer Geschäftsführer bei Best Western Hotels Deutschland

Filed under: Hotels,Personalien — Oliver Decker @ 2:36

Stabswechsel bei Best Western Hotels Deutschland: Nach 18 Jahren verlässt die bisherige Geschäftsführerin Gabriele Schulze zum 30. April 2008 die größte Hotelgruppe Deutschlands. Neuer Geschäftsführer wird Marcus Smola, der bereits seit 2001 die Entwicklung der Marke als Stellvertretender Geschäftsführer mitgeprägt hat.  

Eschborn, 12. März 2008. Keinen Kurswechsel, sondern eine kontinuierliche Fortführung des Erfolgskurses von Best Western hat sich der künftige Geschäftsführer der Best Western Hotels Deutschland GmbH auf die Fahnen geschrieben. Marcus Smola, Stellvertretender Geschäftsführer der Best Western Hotels Deutschland GmbH, löst Ende April 2008 Gabriele Schulze als Geschäftsführer von Deutschlands größter Hotelgruppe ab. Schulze, die seit 2000 Geschäftsführerin war, stellt sich einer neuen beruflichen Herausforderung und wird Geschäftsführerin und Gesellschafterin in der Unternehmensgruppe STB, UVT, KSM, T4E und Twilight Events in Bad Kreuznach.

Marcus Smola ist bereits seit 1999 bei Best Western tätig, zuerst als Leiter der Abteilungen Hotelservice und Trainingsinstitut, seit 2001 als Stellvertretender Geschäftsführer Best Western Hotels Deutschland GmbH. Der 41-Jährige zeichnete in dieser Position unter anderem für die Expansion der Hotelgruppe in Deutschland verantwortlich. In seiner Zeit ist die Hotelkette hier zu Lande auf über 160 Hotels mit einem Gesamtumsatz von knapp 470 Mio. Euro gewachsen. Smola will den Erfolgskurs der Hotelgruppe konsequent weiterführen und das Portfolio bis 2010 auf 200 Häuser ausbauen. Bevor Smola zu Best Western kam, war der Hotelfachmann viele Jahre für die Steigenberger Hotels AG, Frankfurt, in verschiedenen Managementpositionen tätig.

Die bisherige Geschäftsführerin Gabriele Schulze kam vor 18 Jahren zu Best Western. Bevor sie im Jahr 2000 die Geschäftsführung der Hotelgruppe übernahm, war sie zehn Jahre lang Marketingdirektorin in der Eschborner Zentrale. Sie hat die Strategien und Geschicke der Hotelmarke entscheidend geprägt. Ihren Schritt, bei dem Tagungs- und Event-Dienstleistungsunternehmen als Mitgesellschafterin einzusteigen, begründet die Marketingspezialistin mit dem Wunsch nach unternehmerischer Selbstständigkeit. In der Unternehmensgruppe zeichnet Schulze für die Bereiche Marketing, Kommunikation, Verkauf, Technologieentwicklung und den Ausbau eines europäischen Joint Ventures verantwortlich.

www.bestwestern.de

Advertisements
TrackBack URI

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: