Tagungshotels online News

Dienstag, 5 August, 2008

Dorint Maison Messmer Baden-Baden: Neue Aufgabe in einer internationalen Kulturmetropole

Filed under: Hotels,Personalien — Oliver Decker @ 8:05

Anke Lock heißt die neue Hoteldirektorin der Bäderstadt

Köln/Baden-Baden – Das Dorint Maison Messmer Baden-Baden hat eine neue Führung.

Anke Lock heißt die neue Hoteldirektorin in Baden-Baden

Anke Lock heißt die neue Hoteldirektorin in Baden-Baden

Anke Lock leitet als Hoteldirektorin in Zukunft die Geschicke des Fünf-Sterne-Hauses. Die erfahrene Hotelfachfrau arbeitet seit nunmehr 15 Jahren an der Spitze verschiedener Hotels. „Ich übernehme ein erstklassiges Haus in einer Top-Lage. Dazu kommt mit Baden-Baden eine stilvolle Stadt, die sich zu einer internationalen Kulturmetropole entwickelt“, freut sich Anke Lock auf ihre Aufgabe.

Anke Lock sammelte bereits vielfältige Erfahrungen in der Fünf-Sterne-Hotellerie, unter anderem im Four Seasons in London. In die Bäderstadt wechselt sie vom Dorint Resort & Spa Bad Brückenau aus. In Bad Brückenau war sie seit 2003 als Hoteldirektorin tätig. Zuvor arbeitete die 43-Jährige in verschiedenen Häusern als Hoteldirektorin, darunter dem ehemaligen Queens Hotel Baden-Baden. Als sie die Chance erhielt, erneut ein Hotel in Baden-Baden zu leiten, zögerte Lock nicht lange. „Mir fielen all die schönen Dinge ein, die ich mit dem Kurort Baden-Baden verbinde“, so die neue Hoteldirektorin. „Internationale Gäste, wunderbare Natur, Menschen, die genießen können und immer wieder spannende kulturelle Ereignisse.“ Ein Zusammenspiel, dass sich für das Dorint Maison Messmer vorteilhaft auswirken soll. „Kultur, Genuss und Freude – das verstehe ich unter Baden-Baden. Und genau diese Elemente sollen im Hotel von den Mitarbeitern gelebt und von den Gästen gespürt werden.“
Dementsprechend elanvoll geht Anke Lock an ihre neue Aufgabe heran. „Wir wollen die Rate steigern, ohne Belegung zu verlieren. Gleichzeitig ist es unser Ziel, den Auslandsanteil zu erhöhen. Dabei sollte der Fokus neben Russland auch auf weitere internationale Destinationen liegen“, hat sich Lock auf die Fahne geschrieben. Des weiteren will sich Anke Lock auch stark vor Ort engagieren, damit das Dorint Maison Messmer Baden-Baden weiter ein fester Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens in der Stadt bleibt. „Wir werden die Marketingaktivitäten des Ortes aktiv unterstützen“, kündigt sie an. Ehrgeizige Ziele, doch Anke Lock geht optimistisch ans Werk. Schließlich baut sie auf ein eingespieltes Hotel-Team, dem „besten in Baden-Baden“, wie sie sagt.

Das Dorint Maison Messmer begrüßt die Gäste mit südländischem Flair. Das Fünf-Sterne-Hotel verfügt über 146 Zimmer und zehn Suiten. Sechs Tagungsräume mit 40 bis 200 Quadratmetern stehen für fünf bis 130 Personen zur Verfügung. Kulinarisch verwöhnt werden die Gäste im Gourmetrestaurant „J. B. Messmer“ im Theaterkeller oder in der Brasserie. Der rund 800 Quadratmeter große Spa-Bereich mit Pool-, Fitness-, Saunawelt und Beautyfarm bietet alles, was Erholung garantiert.

Die Neue Dorint GmbH mit Sitz in Köln betreibt mit der Marke Dorint Hotels & Resorts europaweit 36 Häuser. Rund 3.500 Mitarbeiter in Deutschland, in den Niederlanden, in der Schweiz, in Österreich, Belgien, Tschechien und Spanien sorgen für perfekte Gastlichkeit. Dorint Hotels & Resorts gehört zu den führenden Hotelketten auf dem deutschen Markt.

http://www.dorint.de

Advertisements
TrackBack URI

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: