Tagungshotels online News

Donnerstag, 5 Februar, 2009

Neuer Chef de Cuisine im Hotel Fürstenhof Leipzig

Filed under: Gastronomie,Hotels,Personalien — Oliver Decker @ 10:01

Till Weiß kocht im Gourmet-Restaurant „Villers“

Leipzig, 05. Februar 2009 – Das Restaurant „Villers“ im Hotel Fürstenhof Leipzig hat einen neuen Küchenchef – Till Weiß. Der junge Bayer war zuletzt als Chefkoch im Fine-Dining-Restaurant „Die Ente vom Lehel“ des ArabellaSheraton Grand Hotel München tätig. Mit Köstlichkeiten der deutschen und internationalen Küche möchte er ab sofort die Gäste des Hotel Fürstenhof sowie die Einwohner Leipzigs begeistern.

Das Restaurant „Villers“ im Hotel Fürstenhof Leipzig bietet mit einem Salon aus dem 18. Jahrhundert die perfekte Kulisse für kulinarische Hochgenüsse. Seit Februar hat hier der 28-jährige Till Weiß die Position des Chef de Cuisine inne und zeichnet für ein Team von 15 Mitarbeitern verantwortlich. Die Gäste des „Villers“ dürfen sich auf hochwertige deutsche und internationale Gerichte freuen, zubereitet aus exquisiten regionalen Produkten. Bei der Kreation seiner Köstlichkeiten legt Weiß großen Wert auf eine gesunde Mischung aus experimenteller, bodenständiger und traditioneller Küche. „Es liegt mir sehr am Herzen, dass die Gäste sich wohl fühlen und sich mit meiner Küche identifizieren können. Jedes meiner Gerichte ist ein kleines Kunstwerk, dass für jeden Gast individuell zubereitet wird.“ so der Küchenchef.
Jörg Müller, General Manager des Hotel Fürstenhof Leipzig, freut sich sehr über die kulinarische Bereicherung in seinem Haus. „Der Fürstenhof steht für Eleganz, Stil und Tradition. Auch im kulinarischen Bereich möchten wir unseren Gästen nur das Beste bieten, und die exklusive Küche von Till Weiß fügt sich ideal in das Gesamtkonzept des Hauses ein. Ich freue mich auf die gemeinsame Zusammenarbeit und darauf, auch viele neue Feinschmecker in unserem Restaurant „Villers“ begrüßen zu dürfen.“

Seine Kochausbildung absolvierte der gebürtige Starnberger bei Raimund P. König im Seehaus Schreyegg am Ammersee. Danach war er in renommierten Häusern, wie dem Hilton München Park, dem Hotel Königshof und dem vom Gault Millau mit 15 Punkten ausgezeichneten Restaurant „Geisel´s Vinothek“ tätig. In den letzten fünf Jahren kochte Till Weiß in Münchens „Die Ente vom Lehel“ im ArabellaSheraton Grand Hotel München. Nach seiner zweijährigen Tätigkeit als Sous-Chef übernahm er 2007 im Alter von 26 Jahren die Küchenleitung und führte ein achtköpfiges Team. Für seine Gäste bereitete er kulinarische Highlights aus der euro-asiatischen Küche zu und machte sich schnell einen Namen in der bayerischen Hauptstadt.

www.luxurycollection.com/fuerstenhof

Advertisements
TrackBack URI

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: