Tagungshotels online News

Montag, 9 März, 2009

Übernachtungspreise ziehen langsam an

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 3:14

Die europäischen Hotelpreise sind vom Februar auf den Monat März leicht gestiegen. Im Durchschnitt wird für ein Standart Doppelzimmer im Februar 111 Euro verlangt. Dies ist das Ergebnis des Hotelpreis Index der Hotelsuche Trivago.

Günstig ist die spanische Businessmetropole Barcelona (104 Euro), wo mit bis zu 20 Grad Celcius schon frühlingshafte Temperaturen herrschen. Ein Doppelzimmer in Barcelona kostete 142 Euro im Schnitt im Jahr 2008. Günstige Übernachtungen bietet auch die andalusische Hauptstadt Sevilla: Hier kostet die Übernachtung im März 92 Euro. In Venedig kostet die Nacht im Doppelzimmer 122 Euro 29 Prozent unter dem Jahresdurchschnitt 2008 (157 Euro). Weitere günstige Städte sind Madrid (107 Euro), das französische Cannes (97 Euro), oder Valencia (101 Euro).

Übernachtungspreise in deutschen Großstädten sind im Vergleich zum Vormonat etwas teurer. Die weltweite größte Reisemesse ITB und die IT-Messe CEBIT, haben insbesondere zu Preisanstiegen in den Städten Berlin und Hannover geführt. Das Doppelzimmer in Hannover kostet 126 Euro, während es im Februar noch bei 90 Euro lag. In Berlin ist eine Preissteigerung um 8 Prozent von 90 auf 97 Euro dagegen weniger deutlich.

Weiterhin günstig sind Ziele auf den britischen Inseln. Bedingt durch das schwache Britische Pfund kostet ein Doppelzimmer in London im März durchschnittlich 134 Euro (119 Pfund), in Dublin 109 Euro (97 Pfund), in Edinburgh 105 Euro (94 Pfund).

http://www.trivago.de

Advertisements
TrackBack URI

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: