Tagungshotels online News

Mittwoch, 22 Juli, 2009

Accor setzt weiter auf profitables Wachstum

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 2:40

Neues Mercure Franchisehotel in Hamburg

München, 21. Juli 2009 – Mit der Eröffnung des Mercure Hotels Hamburg Arena (www.mercure.com) führt die Accor Gruppe (www.accorhotels.com) ihre Expansionsstrategie fort. Franchisenehmer und Betreiber des Hamburger Mercure Hotels ist die in Berlin ansässige Grand City Hotels & Resorts (www.grandcityhotels.com). Das ehemalige Holiday Inn Hamburg wird als Franchisehotel von der Hoteldirektorin Nina Lenz geführt.

Das 3-Sterne-Haus verfügt über 105 komfortable und geräumige Gästezimmer mit kostenloser Tee- und Kaffeezubereitung, zwei Tagungsräume für je 30 Personen, eine Bar sowie ein Restaurant, das sowohl nationale und internationale Gerichte als auch saisonale Spezialitäten anbietet. 40 Zimmer sowie die öffentlichen Bereiche sind mit WLAN ausgestattet. Im Zuge einer Modernisierung werden zehn Prozent der Zimmer in den nächsten zwei Monaten renoviert, innerhalb der nächsten 36 Monate sollen alle Zimmer des Hauses renoviert werden. Eine Sauna, ein Fitnessraum sowie 48 Parkplätze stehen den Gästen zudem zur Verfügung. Das Mercure Hotel Hamburg Arena liegt verkehrgünstig mit optimaler Anbindung an die A7 und der internationale Flughafen Fuhlsbüttel liegt nur wenige Auto-Minuten entfernt. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln gelangt man schnell und bequem ins Stadtzentrum und zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten. Aufgrund der zentralen Lage bietet das Hotel sowohl für Freizeitreisende als auch für Geschäftskunden eine ideale Unterkunft.

„Wir freuen uns, mit einem weiteren Mercure Hotel am strategisch wichtigen Standort Hamburg vertreten zu sein. Unser Franchise-Partner Grand City Hotels & Resorts betreibt bereits mehrere Accor Hotels in Deutschland. Accor verfolgt somit weiterhin das Prinzip des profitablen Wachstums und setzt dabei auf das Geschäftsmodell Franchising“, so Thomas Edelkamp, Direktor Franchise der Accor Hotellerie Deutschland GmbH.

Zufriedenheit auch auf Seiten des Franchise-Nehmers: „Als Hotelbetreiber ist es für uns von großer Bedeutung, an einem so wichtigen Standort wie Hamburg ein Hotel unter der Flagge von Mercure zu führen“, freut sich Sven Doliwa, Verkaufs- und Marketingdirektor der Grand City Hotels GmbH, über die neue Partnerschaft mit Accor in Hamburg und sagt weiter: „Bei unserer stetig voranschreitenden Expansion ist es uns besonders wichtig, im Franchise-Bereich auf starke internationale Marken wie Accor sie bietet, zu setzen.“

Die Hotelmarke Mercure steht innerhalb der Accor Gruppe für individuelle, gehobene Mittelklasse-Hotels mit lokalem Flair, regionaler Küche und einem persönlichen Ambiente, die sowohl Geschäftsreisende als auch Städteurlauber gleichermaßen anspricht. Mercure Hotels liegen strategisch günstig in Flughafennähe oder in der Innenstadt.

Das Tagungskonzept T.E.A.M.
Für Businesskunden bieten die Mercure Hotels einen besonderen Geschäftsreise- und Tagungsservice: Das Tagungskonzept T.E.A.M. verbindet eine professionelle Organisation und eine moderne Ausstattung mit einer entspannten Arbeitsatmosphäre. Die Mercure Hotels sind überwiegend mit WLAN ausgestattet, das die Hotelgäste in der Lobby, in den Tagungsräumen und in den Zimmern nutzen können.

Die „Grands Vins Mercure“ – eine Erfolgsgeschichte
Um die regionale Verankerung der Mercure Hotels noch stärker zu betonen, bietet Mercure die Weinkarte der „Grands Vins Mercure“ an, die zu einem Identitätsmerkmal der Marke geworden ist. Die Weinkarte genießt die Anerkennung der gesamten Weinbranche. Die von Gästen ausgewählten Weine zeichnen sich durch ihre Vielfalt, die Qualität und das attraktive Preis-Leistungsverhältnis aus. Die „Echansons“, die sogenannten Mundschenke, verfügen über ein fundiertes Know-how und beraten die Gäste bei der Wahl ihres Weins. Die Karte der „Grands Vins Mercure“ wird heute in 18 Ländern rund um den Globus angeboten.

Mit Mercure auf Wachstumskurs
Mercure ist das drittgrößte Hotelnetzwerk Europas und mit über 100 Mercure Hotels in 80 deutschen Städten das größte Netzwerk in Deutschland. Accor verfolgt in Deutschland seinen Kurs des profitablen Wachstums auch mit der Marke Mercure und baut seine Präsenz konsequent weiter aus. Dabei setzt das Unternehmen verstärkt auf Franchise. Accor bietet seinen Franchise-Partnern neben Mercure ein breites Portfolio leistungsstarker Marken wie Ibis und all seasons im Economy-Segment sowie Etap im Budget-Segment.

Weitere Informationen und Buchung unter www.mercure.com.

Advertisements
TrackBack URI

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: