Tagungshotels online News

Samstag, 22 August, 2009

Alpen-Porsche-Arrangement für sportliche Fahrer

Filed under: Hotels,Veranstaltungen,Werbung — Oliver Decker @ 9:00

Mit dem Four Points by Sheraton Brauneck und einem schicken Porsche die bayerischen Alpen entdecken

Lenggries/München, 22. August 2009 – Den Fahrtwind im Gesicht, den tiefen Sound des Motors im Ohr und das wunderschöne Panorama im Blickfeld – das Four Points by Sheraton Brauneck hat für alle Auto- und Sportwagenliebhaber ein unglaubliches Package kreiert, das absolutes Fahrvergnügen garantiert: Zwei Personen können sich in einem von drei Porschemodellen, zu Verfügung gestellt vom Porsche-Touren-Veranstalter rtCars, für drei Stunden auf die Straßen der bayerischen Alpen und zu einer Drei-Seen-Tour begeben. Zwei Übernachtungen in dem gemütlichen Four Points by Sheraton Brauneck in einem Standard- oder Komfortdoppelzimmer sind natürlich auch mit inbegriffen.

Soll es vielleicht ein Allradmodell Porsche 964 Carrera 4 mit 320 PS oder ein 964 Werksturbolook Cabriolet mit 260 PS sein? Oder doch lieber ein großräumiger, luxuriöser Porsche Cayenne S? Die Gäste haben die Wahl. Doch bevor die Fahrt zum Sylvenstein-, Kochel- und Walchensee losgeht, wird die Route vorher mit dem rtCars-Team besprochen und es werden kurze Sicherheitshinweise zu den Autos gegeben. Eine unglaublich schöne Landschaft wartet auf die Teilnehmer während der dreistündigen Fahrt an den drei oberbayerischen Seen entlang. Für Verpflegung ist natürlich auch gesorgt: Ein großer Picknickkorb mit vielen Köstlichkeiten wird bereit gestellt, der in romantischer Lage am Walchensee verzehrt werden kann. (more…)

Advertisements

Freitag, 21 August, 2009

Deutsche Bahn AG und Maritim proArte Hotel Berlin unterstützen Naturwunder-Wettbewerb

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion,Werbung — Oliver Decker @ 1:45

Deutsche Bahn AG und Maritim proArte Hotel Berlin unterstützen Naturwunder-Wettbewerb der Heinz Sielmann Stiftung 10 Wochenenden in Berlin zu gewinnen beim Wettbewerb der Naturwunder zwischen Watt und Watzmann

Berlin
– Prominente Unterstützer für den Wettbewerb der Heinz Sielmann Stiftung „Wählen Sie Deutschlands schönstes Naturwunder“: Die Deutsche Bahn und das Maritim proArte Hotel Berlin unterstützen als Partner die Kampagne zum Erleben der heimischen Naturwunder und stellen wertvolle Preise zur Verfügung.

Zu gewinnen gibt es als Hauptpreise 10 Wochenenden für 2 Personen in Berlin mit freien Reisetickets 1. Klasse von der Deutschen Bahn, eine Übernachtung im Maritim proArte Hotel Berlin und Führung in dem Wildnisgroßprojekt und dem Schaugehege der Sielmanns Naturlandschaft Döberitzer Heide bei Berlin.
Die Stimmabgabe unter www.sielmann.stiftung.de ist noch bis zum 14. September möglich.

Mit der Online-Wahl will die Heinz Sielmann Stiftung die Sensibilität der Öffentlichkeit für die Natur und ihren Schutz fördern. Der Wert geschützter Natur wird bei den heimischen Naturwundern besonders deutlich.
„Für die heimische Natur zu begeistern ist ein wichtiges Anliegen, das ‚Fahrtziel Natur’, die Kooperation der Deutschen Bahn und der drei großen Umweltverbände BUND, NABU und VCD, mit einer Vielzahl von Angeboten verfolgt“, sagt Jürgen Büchy, Vorsitzender der Geschäftsführung der DB Vertrieb GmbH. „Reisen auf der Schiene trägt aktiv zum Klimaschutz bei. Bei einer Fernreise mit der Bahn entsteht nur ein Drittel der Menge an CO2, die bei einer vergleichbaren Reisestrecke mit dem PKW ausgestoßen wird“.
„Wir finden, der Wettbewerb ist eine gelungene Idee, die Menschen zur Ferienzeit zum Naturerleben und zu Besuchen der Naturwunder im eigenen Land anzuregen“, sagt Roberto Klimsch, Direktor des Maritim proArte Hotel Berlin. „Der Anlass für das Sponsoring ist auch das 40 jährige Bestehen der Maritim Hotelgesellschaft, die an vielen Ferienorten in Deutschland mit eigenen Häusern vertreten ist.“ (more…)

Donnerstag, 20 August, 2009

Travco Group kauft Steigenberger

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 8:40

Frankfurt, 20. August 2009 – Die ägyptische Travco Group International Holding hat die Steigenberger Hotels AG übernommen. Damit endet die 80-jährige Ära der familiengeführten Hotelgesellschaft aus Frankfurt. Über den Kaufpreis wurde zunächst Stillschweigen vereinbart. Zur Begründung des Verkaufs ließ die Familie gegenüber der Zeitung „Die Welt“ mitteilen, dass die Markenschärfung und die Qualitätsführerschaft mit einem starken internationalen Partner deutlich schneller und besser umgesetzt werden könne.

„Wir wollen die Zukunft von Steigenberger langfristig sichern“, so Vorstandschef André Witschi in einer Pressemitteilung. „Mit Travco haben wir einen in der Hotellerie erfahrenen Partner gefunden, der unseren eingeschlagenen Weg voll und ganz unterstützt. Für unsere Mitarbeiter ergeben sich durch die umfassende Erweiterung des Hotelnetzes interessante Erfahrungen und Karrieremöglichkeiten.“

„Steigenberger verstärkt Travco’s Hotelportfolio und markiert den Einstieg in das Geschäft der Stadthotellerie insbesondere im deutschen, österreichischen und Schweizer Markt“, heißt es in dem Kommuniqué. Die vom Steigenberger-Vorstand verstärkt vorangetriebene Internationalisierung wird vom neuen Eigentümer voll getragen. Beide Partner sind überzeugt, diese durch das bestehende internationale Netzwerk des Travco-Konzerns noch beschleunigen zu können. „Dies ist ein sehr wichtiger strategischer Schritt auf unserem seit vielen Jahren beschrittenen kontinuierlichen Wachstumskurs, der uns als Global Player in der Touristik und Hotelindustrie positioniert und uns erlaubt, unseren Kunden noch attraktivere Angebote zu unterbreiten,“ sagt Hamed El Chiaty, Vorstandsvorsitzender und Eigentümer von Travco.   (more…)

Mittwoch, 19 August, 2009

Neuer Bereichsdirektor Resorthotels

Filed under: Hotels,Personalien — Oliver Decker @ 2:04

Dorint Hotels & Resorts: Thomas Haas strebt gesundes Wachstum an

Köln – Thomas Haas ist neuer Bereichsdirektor Resorthotels der Dorint Hotels & Resorts.
Der 43-Jährige übernimmt damit die operative Führung der 18 Ferienhotels von Dorint und ist direkter Vorgesetzter der Hoteldirektoren. Thomas Haas verfügt über langjährige nationale und internationale Erfahrung in der Hotellerie, Facility Management, Systemgastronomie, im Cateringbereich sowie in der Kreuzschifffahrt.

Die berufliche Laufbahn von Thomas Haas begann mit einer Ausbildung zum Restaurantfachmann im Steigenberger Hotel in Duisburg. Im Anschluss folgten die in der Branche üblichen Lehr- und Wanderjahre im In- und Ausland, die Thomas Haas unter anderem in der Schweiz, in England und Ägypten verbrachte. Von 1991 bis 1993 besuchte er die Heidelberger Hotelfachschule, die er als staatlich geprüfter Hotelbetriebswirt verließ. Weiterhin verfügt Thomas Haas über den Abschluss des Internen Auditor und Qualitätsmanager.

Nach seiner Ausbildung arbeitete Thomas Haas unter anderem als Direktor für Steigenberger Middle East und zeichnete sich für das Opening eines Convention Centers in Kairo als auch für die Eröffnung der Steigenberger Verkehrsgastronomie am Flughafen Düsseldorf verantwortlich. Vor seinem Wechsel zu Dorint war er auf den Kreuzfahrtschiffen von Hapag Lloyd weltweit als Hotelmanager tätig. (more…)

Dienstag, 18 August, 2009

Qualität und Service im Tourismus: Was Urlaubsgäste wirklich wollen

Filed under: Allgemein,Redaktion,Werbung — Oliver Decker @ 11:47

Was Urlaubsgäste wirklich denken: Die Agentur redkrebs. die TourismusTexter und das Beratungsunternehmen IRS CONSULT AG haben eine strategische Partnerschaft vereinbart. Erstes gemeinsames Projekt ist eine Online-Gästebefragung, die Urlaubsorten Antworten auf jene Fragen liefert, die für den Ausbau von Service und Qualität in Gastfreundschaft und Dienstleistung von entscheidender Bedeutung sind. Die Trends im Tourismus ändern sich schnell. Das wissen die Verantwortlichen in den Tourismusorten und -regionen. Sie schenken daher professioneller Marktforschung zunehmend Beachtung. Denn: Nur wer die Bedürfnisse seiner Gäste kennt, kann sich auch darauf einstellen. Der Kunde ist König. Vor allem in einer Branche, die von Servicequalität und zunehmender Individualisierung lebt.

Die Meinung der Gäste kennen: Das ist die entscheidende Voraussetzung, um zielgruppenorientierte Angebote zu schaffen, einen Ort oder eine Region als Marke zu platzieren und langfristig die Gästezahlen zu stabilisieren. Gedruckte Fragebögen in Tourist-Infos und Unterkünften bleiben häufig unbeachtet liegen. „Wir haben daher eine professionelle, komfortable und kostengünstige Online-Gästebefragung entwickelt“, sagt Christin Brix, Projektleiterin bei redkrebs. die TourismusTexter. Via Internet können die Gäste die Fragen beantworten, wann und wo sie wollen. (more…)

Samstag, 15 August, 2009

Ein Wochenende im Hotel für 1 Cent

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 2:55

Ein dummer Fehler der Muttergesellschaft Intercontinental Hotels Group kostet das Crown Plaza in Quarto D’Altino nahe Venedig 90.000 Euro. Versehentlich wurde ein Wochenende im Vier-Sterne-Hotel für einen einzigen Eurocent angeboten.

Das Angebot war am Sonntagabend vorige Woche für ein paar Stunden auf der Website des Hotels zu finden. Aus Versehen hatte es ein Administrator des Mutterkonzerns so eingestellt, berichten italienische Medien. Eigentlich sollte der halbe Zimmerpreis für zwei Nächte beworben werden. Formal seien die Buchungen aber gültig, sagte Verkaufsleiter Fulvio Danesin.

Die Hotelleitung konnte sich den Fehler anfangs nicht erklären und mutmaßte, ein Hacker habe dem Vier-Sterne-Haus Böses tun wollen. Obwohl das 1-Cent-Angebot nur für ein paar Stunden online verfügbar war, gingen Buchungen bis ins nächste Jahr hinein ein. Der Fehler wird das Hotel etwa 90.000 Euro kosten. Eine Nacht dort kostet üblicherweise zwischen 90 und 150 Euro.

Freitag, 14 August, 2009

Erstes Leonardo Royal-Hotel in Berlin eröffnet

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 1:52

Berlin – Die internationale Hotelkette hat am Freitag (14.8.) in Berlin das erste Haus der Superior-Marke „Royal“ eröffnet. Es ist das vierte Haus der Gruppe in der Hauptstadt

Das denkmalgeschützte Hotelgebäude ist geschmackvoll ausgestattet. Den Gästen stehen Restaurant, Bar/Lounge und ein Tagungsbereich auf über 1.000 m² sowie 346 Zimmer und Suiten zur Verfügung. Der exklusive Wellness-Bereich in der 7. Etage bietet Aussicht auf den Berliner Fernsehturm.

„Das Hotel besticht durch edles Design im puristischen Stil“, betont General Manager Gabriele Maessen. Besonders stolz ist man auf die Damenzimmer.

Das offizielle Grand-Opening wird mit prominenten Gästen am 9. September gefeiert.

www.leonardo-hotels.de/Royal_Berlin_Hotel

Donnerstag, 13 August, 2009

Berlin zählt die meisten Kongressteilnehmer

Filed under: Allgemein,Redaktion,Veranstaltungen — Oliver Decker @ 5:57

Was die Teilnehmerzahlen betrifft, rangiert die deutsche Hauptstadt weltweit auf Platz 1 der internationalen Kongressmetropolen.

Das belegt der aktuelle Statistikreport der International Congress & Convention Association, ICCA. Im Jahr 2008 kamen demnach mehr als 100.000 Kongressteilnehmer in die deutsche Hauptstadt. Berlin liegt damit deutlich vor anderen Weltstädten wie Barcelona (81.933), Paris (73.872) und Bangkok (58.007).

Berlin setzt mit dem neuen Besucherrekord ihren erfolgreichen Kurs als Kongressmetropole kontinuierlich fort. Innerhalb der letzten zehn Jahre haben sich die Besucherzahlen mehr als verdreifacht – 1999 waren es noch 30.850 Gäste, die die Hauptstadt für Fachveranstaltungen besuchten; 2008 zählte Berlin bereits 106.171.

Von 1999 bis 2008 reisten insgesamt 517.943 Fachbesucher an. Berlin zählt damit neben Wien (636.800), Barcelona (623.313) und Paris (573.564) zu den bedeutendsten internationalen Kongressdestinationen der vergangenen zehn Jahre.

www.berlin-convention-office.com

Mittwoch, 12 August, 2009

Accor bietet Kindern großes Entertainment

Filed under: Allgemein,Hotels,Veranstaltungen,Werbung — Oliver Decker @ 12:35

Das Hotelnetzwerk Novotel kooperiert mit Microsoft Xbox 360 und Walt Disney Studios Motion Pictures International

Kinder stehen bei Novotel hoch im Kurs: Novotel (www.novotel.com), die Hotelmarke der gehobenen Mittelklasse der Accor Hotelgruppe (www.accorhotels.com), erweitert ihr Konzept „Family&Novotel“ und setzt auf neue Kooperationspartner mit attraktiven Angeboten. Im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit steht in zehn* großen deutschen Novotel Hotels bis zum Kinostart am 17. September der Walt Disney Kinderfilm „OBEN“ Spiele zum neuen Film „OBEN“ sind auch mit der neuen Microsoft Xbox 360 in allen 24 Novotel Hotels in Deutschland verfügbar.
Mit der Kooperation baut die Marke ihre familienfreundliche Positionierung weiter aus. Im Zentrum der Markenphilosophie stehen neben Geschäftsreisenden die Bedürfnisse von Familien auf Reisen.

Abwechslungsreiche Kinderunterhaltung

XBOX 360
Die Microsoft Xbox 360 Konsole ersetzt ab sofort im gesamten Novotel Hotelnetzwerk die alte PlayStation 2 (PS2). Damit ist jede Menge Unterhaltung garantiert. In eigenen Xbox-Terminals können kleine und große Gäste aus verschiedenen Spielen wie „OBEN“ und „FIFA 09″wählen. Vier neue Videospiele stehen pro Jahr in den Novotel Hotels zur Verfügung.  (more…)

Dienstag, 11 August, 2009

Holiday Inn eröffnet 2010 neues Haus in Berlin

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 1:47

Berlin – Freuen Sie sich zum 01. Juni 2010 auf unser neues Produkt Holiday Inn Berlin International Airport. Mit 298 hochmodernen Zimmern, einem Konferenzzentrum mit einer gesamten Veranstaltungsfläche von mehr als 3.400 m², der Architektur angepassten Gastronomiekonzepten, Landschafts- und Buchsbaumhöfen, BBI Panorama Dachterrasse, zeitgemäßen Wellnessbereich, Eisstockarena und der Aufstockung der Tiefgarage auf 200 Plätze, wird sich das Hotel rechtzeitig zur ILA 2010 seinen Kunden und Gästen komplett neu präsentieren und einen neuen Stern am Standort Schönefeld zum Leuchten bringen.

Überzeugen Sie sich nach wie vor von unserem hervorragenden Service, denn unser Betrieb läuft während der gesamten Bauphase uneingeschränkt weiter. Ob Sie ein schönes Wochenende in Berlin verbringen, Ihre Hochzeit bei uns feiern oder Ihre Veranstaltung bei uns ausrichten möchten – Ihren Wünschen sind im Holiday Inn Berlin International Airport keine Grenzen gesetzt! Unser Team berät Sie gern und stellt Ihnen Ihr individuelles Angebot auch während der Hotelerweiterung zusammen.

Besuchen Sie unsere Hotelerweiterungs-Homepage www.hotelerweiterung.holidayinn-berlin.de und verfolgen Sie unsere Baumaßnahmen vom ersten Bagger bis zum fertigen Holiday Inn Berlin International Airport.

Das Team des Holiday Inn Berlin-Schönefeld Airport freut sich auf Ihren Besuch!

Endspurt zum Jahresende – neuer Maritim Katalog ist da

Filed under: Allgemein,Hotels,Werbung — Oliver Decker @ 1:41

Der neue Winter-Arrangements Katalog 09/10 der Maritim Hotels ist da

Bad Salzuflen. Wer kennt das nicht? Kaum ist der Sommerurlaub vorbei fühlt man sich sogleich wieder urlaubsreif und die Zeit bis zum Ende des Jahres, wenn der Weihnachtsurlaub ansteht, erscheint einem unglaublich lang. Für Ablenkung und Erholung sorgen in der Zeit „dazwischen“ die Maritim Hotels mit verführerischen Angeboten. Der soeben erschienene Arrangements Katalog hält eine bunte Vielfalt bereit.

Wer auf der Suche nach einer „Verschnaufpause“ ist, wird im Maritim Hotel Kaiserhof in Heringsdorf (Usedom) mit gleichnamigen Arrangement fündig. In nur drei Tagen werden Selbstheilungskräfte aktiviert, Kraftreserven aufgefüllt und in Kombination mit einem ausgewogenem Ernährungsangebot, Nutzung des Vitalgartens, der hoteleigenen Physiotherapie und der heilenden Meeresluft findet man hier sein inneres und äußeres Gleichgewicht wieder. Das Angebot umfasst neben zwei Übernachtungen inklusive Halbpension, Nutzung des Vitalgartens mit Meerwasserschwimmbad, der verschiedenen Saunen und des Fitnessbereiches auch drei Wellness-Anwendungen – 1x Fangopackung, 1x Massage, 1x Fußreflexzonenmassage – und ist ab 124 Euro pro Person und Tag von November 2009 bis April 2010 buchbar. (more…)

Montag, 10 August, 2009

Rauschende Ballnacht und fürstlicher Schlaf

Filed under: Allgemein,Hotels,Veranstaltungen,Werbung — Oliver Decker @ 3:06

Das Hotel Fürstenhof Leipzig bringt seine Gäste exklusiv zum Opernball 2009

Leipzig, 10. August 2009 – Unter dem Motto „Bienvenue Lyon“ eröffnet die Musikstadt Leipzig am 5. September 2009 mit dem nunmehr 15. Leipziger Opernball die diesjährige Ballsaison. Das Hotel Fürstenhof Leipzig offeriert für dieses gesellschaftliche Ereignis ein exklusives Übernachtungsarrangement mit einem 4-Gänge Menü und Flanierkarten für den seit Monaten ausverkauften Opernball.

Sehr französisch geht es in diesem Jahr in der Oper Leipzig zu, wenn 2000 Gäste unter dem Motto „Bienvenue Lyon“ die schönste Ballnacht des Jahres erleben! Lyon ist seit 1981 Partnerstadt von Leipzig – eine Partnerschaft, die sehr lebendig ist. Deshalb wird französischer Charme auch das Programm des diesjährigen Leipziger Opernballs bestimmen, mit dem das Orchester der Musikalischen Komödie und Solisten der Oper Leipzig die Gäste des Opernballs unterhalten werden. Außerdem können sich die Gäste auf Darbietungen verschiedener Gastkünstler und -musiker freuen, beispielsweise von dem zwölfjährigen Violinisten Lucas Wecker. Durch den Abend führt RTL-Moderatorin Frauke Ludowig.

Das Hotel Fürstenhof bietet für den Opernball 2009 ein festliches Arrangement an. Es beinhaltet eine Übernachtung vom 5. auf den 6. September 2009 in einem luxuriösen Doppelzimmer inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet, ein exklusives 4-Gänge Menü im hoteleigenen Gourmetrestaurant „Villers“ sowie Flanierkarten für den Leipziger Opernball am Samstag, den 5. September. Die Nutzung des 650 Quadratmeter großen Wellnessbereiches „AquaMarin“ ist ebenfalls mit inbegriffen. Der Preis beträgt 289,00 Euro pro Person im Doppelzimmer und 384,00 Euro im Einzelzimmer. Individuelle Verlängerungsnächte sind ab 95,00 Euro pro Person inklusive Frühstück auf Anfrage und nach Verfügbarkeit buchbar. Weitere Informationen und Buchung, telefonisch unter 0341 1400 oder online unter www.luxurycollection.com/fuerstenhof.

Der Opernball Leipzig ist eine Benefizveranstaltung. Mit dem Erlös werden künstlerische Projekte der Oper Leipzig unterstützt. Nähere Informationen zum Opernball Leipzig unter www.opernball-leipzig.de

Freitag, 7 August, 2009

BrownHouse Management GmbH auf Expansionskurs im deutschsprachigen Raum

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 1:42

Stuttgart – Die BrownHouse Management GmbH, die mit eigener Hotelmarke BrownHouse Hotels & Resorts am europäischen Markt agiert, will mit neuen Hotelobjekten ihr Portfolio erweitern. Die Wachstumsstrategie sieht Neuakquisitionen in Deutschland, Österreich und der Schweiz vor. Bisher sind alle Häuser der Hotelkette Eigentum der Unternehmensgruppe. Künftig sollen auch Pacht- und Management-Objekte die Marktaufstellung ergänzen.

Ziel des Unternehmens ist es, Business-Hotels aus der 3- bis 4-Sterne-Kategorie mit mindestens 50 Zimmern und einer einfachen Gastronomie (Garni) in das Portfolio aufzunehmen. Die Expansion umfasst dabei den Erwerb von mittelfristig betreiberfreiem Eigentum, wie auch die Übernahme bzw. den Neuabschluss von Pacht- und Management-Verträgen.

Momentan befinden sich acht Hotels unter der Leitung der Hotelmanagementgesellschaft. Standorte sind Stuttgart, Pforzheim, Schwäbisch Gmünd, Düsseldorf, Wesel, Weimar und Budapest.

Weitere Informationen unter www.bmhotels.com.

Donnerstag, 6 August, 2009

RTL – Hotelinspektor Heinz Horrmann sucht wieder Hotels

Filed under: Allgemein,Internet,Redaktion,Werbung — Oliver Decker @ 2:43

Viele haben auf diese Nachricht schon gewartet: Die RTL-Live-Doku „Der Hotelinspektor“ mit Heinz Horrmann (www.heinzhorrmann.de) soll fortgeführt werden. Nun sucht die Produktionsgesellschaft Granada neue Hotels, die sich vom „angesehensten Hotelkritiker der Welt“ (CNN über Horrmann) beraten werden – vor laufender Kamera.
Die Sichtung erster Hotelbewerbungen beginne am 10. August, teilt Horrmann auf seiner Website mit. Die TV-Dokumentation war im April und Mai erstmals in Deutschland ausgestrahlt worden und erzielte – nach einem verhaltenen Start – schließlich sehr gute Einschaltquoten von 17%.

„Viele Hoteliers würden ihren Gästen gerne mehr Komfort bieten, wissen aber nicht wie“, notiert Mathias Zellin, Fernsehredakteur bei der Produktionsgesellschaft Granada. “ Heinz Horrmann weiß da Rat, als Autor von 26 Hotel- und Genussbüchern schafft er als Hotelinspektor Abhilfe.“ In der Sendung steht er dem Hotel sowie dem Personal mit Rat und Tat zur Seite. In seiner unnachahmlichen Art deckt er kritisch Missstände auf und versucht mit den Betreibern Wege aus der Krise zu finden. (more…)

Montag, 3 August, 2009

Top-20 Juli 2009

Filed under: Hotels,Top-Ten — Oliver Decker @ 11:27

Sehen Sie hier die meist aufgerufenen Hoteleinträge bei http://www.tagungshotels-online.de im Juli 2009
Ausgewertet wurden 3.500 Hotels.

  1. Victor’s Residenz-Hotel Teistungenburg
  2. Victor’s Residenz-Hotel Schloss Berg
  3. Hotel Lahnblick
  4. Hotel ESPERANTO Kongress- und Kulturzentrum Fulda
  5. Hotel Schloss Schweinsburg
  6. Telekom Tagungshotel Hamburg
  7. Erlebnisland Eurostrand Fintel
  8. B&G Seminar- und Tagungshotel Spiegelsberge
  9. Kloster Marienhöh – Hideaway & SPA
  10. Suite Hotel am Kahlenberg
  11. Lindner Sport & Aktiv Hotel Kranichhöhe
  12. Romantica Central Hotel Stuttgart-Winnenden
  13. Victor’s Residenz-Hotel München
  14. Ringhotel Amsterdam
  15. Victor’s Residenz-Hotel Saarbrücken
  16. Ringhotel Hohenlohe
  17. Telekom Tagungshotel Ismaning
  18. Hotel Schloss Montabaur
  19. Victor’s Seehotel Weingärtner
  20. Seehotel Leoni

Bloggen auf WordPress.com.