Tagungshotels online News

Montag, 19 Oktober, 2009

Axelmannstein Resort in Bad Reichenhall nun umfirmiert

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 2:34

Berlin/Bad Reichenhall, 19. Oktober 2009 – Die Steigenberger-Ära ist nun Historie: Als Konsequenz seiner strategischen Neuausrichtung firmiert das Radisson Blu Axelmannstein Resort in Bad Reichenhall ab dem 1. November 2009 als Vier-Sterne-Superior-Haus. Von der neuen Klassifizierung versprechen sich die Eigentümer der Mark Hotels & Resorts die Erschließung neuer preisbewusster Zielgruppen mit hohen Ansprüchen an ihre Unterkunft. Die verstärkte internationale Positionierung des Hauses wurde bereits im Sommer durch die Zusammenarbeit mit der Rezidor Hotel Group eingeleitet.

„Das Hotel Axelmannstein hat eine lange Tradition als Fünf-Sterne Grand Hotel in einem hart umkämpften Luxussegment hinter sich. Durch unser Engagement und die Umsetzung eines zeitgemäßen Konzepts haben wir den Erhalt des Hauses sichern können“, erläutert Bodo Sikora, Geschäftsführer der Mark Hotels & Resorts, die Hintergründe der aktuellen Entwicklungen. „Wir wollen verstärkt und vor allem mit internationaler Ausrichtung Familien und Geschäftsreisende ansprechen, für die wir die Kategorisierung im Vier-Sterne-Superior-Segment für ideal halten“, so Sikora weiter. Mit der Renovierung von 30 Zimmern und der Einrichtung eines eigenen Spielbereichs für Kinder hat die Gruppe den ersten Teil ihres Investitionsprogramms für das Hotel bereits abgeschlossen.

Das Radisson Blu Hotel Axelmannstein in Bad Reichenhall bietet 148 Zimmer, darunter elf Suiten. Zu den besonderen Hoteleinrichtungen zählen der großzügige Spa-Bereich sowie ein 30.000 Quadratmeter großer Privatpark. Das gastronomische Angebot umfasst das „Parkrestaurant“ mit internationaler und französischer Küche, das „Axelstüberl“ mit deftigen bayrischen Spezialitäten, das „Wiener Café“ sowie die „Axelbar“. Im November 2008 hat die Berliner Gesellschaft Mark Hotels & Resorts das Haus von der Steigenberger Gruppe übernommen. Nach dem Abschluss eines Franchise-Vertrages mit der Rezidor Gruppe firmiert das Bad Reichenhaller Hotel seit dem 1. Juli 2009 als Radisson Blu Axelmannstein Resort. Die Mark Hotels & Resorts, derzeit 21 Häuser, sind eine private geführte Hotelimmobilien-Gesellschaft mit Sitz in Berlin.

www.axelmannsteinresort.de

TrackBack URI

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: