Tagungshotels online News

Dienstag, 24 November, 2009

Multimedialer Reiseführer im Taschenformat

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion,Werbung — Oliver Decker @ 4:01

Gäste des Le Méridien München entdecken die Stadt mit dem CityGuide

München, 24. November 2009 – Das Le Méridien München bietet einen neuen Service für seine Gäste: CityGuide heißt der mehrsprachige digitale Stadtführer im Taschenformat, der die schönsten Plätze und Attraktionen Münchens und den Weg dorthin kennt. Der multimediale Reiseführer liefert je nach Interesse Vorschläge für die optimale Freizeitgestaltung – von Sehenswürdigkeiten über Shopping-Möglichkeiten bis hin zu Restaurants und Biergärten. Er verbindet interaktiv Multimedia-Reiseinformationen mit einem Navigationssystem. So lässt sich der intelligente Reisebegleiter sowohl zu Fuß als auch im Auto nutzen.

Vom Hofbräuhaus bis zur Allianz-Arena, von den Bavaria-Filmstudios bis zur Frauenkirche führt der elektronische Reiseführer die Gäste mit GPS-Navigation sicher zum Ziel und mit einer vorprogrammierten „Hoteltaste“ wieder zurück zum Le Méridien Hotel. Wer nicht nur die Stadt erkunden möchte, hat mit dem CityGuide auch die Möglichkeit sich zu den bekannten Attraktionen wie Starnberger See, Schloss Herrenchiemsee oder Schloss Neuschwanstein in der Umgebung führen zu lassen: Die Informationen können auf Deutsch, Englisch, Italienisch, Arabisch und in vier weiteren Sprachen abgerufen werden. Bevor der Gast sein gewünschtes Ziel angibt, wählt er aus, ob er die Tour zu Fuß, per Fahrrad oder Auto zurücklegen will. Die detaillierten Beschreibungen der Sehenswürdigkeiten erfolgen per Text, Foto, Video und 360°-Panoramafilmen.

„Wir wollen unseren Gästen mit dem CityGuide die Möglichkeit geben, die Stadt individuell zu erkunden und dabei Rast in einem Biergarten zu machen oder eine Kunstpause bei unseren Kooperationspartnern dem Museum Brandhorst oder der Pinakothek der Moderne einzulegen“, sagt General Manager Michael Schlüter. „Mit dem multimedialen Reisebegleiter folgen wir dem Trend in der Touristik, digitale Geräte einzusetzen, berücksichtigen dabei die unterschiedlichen Fremdsprachen und schließen die Lücke zwischen der traditionellen Stadtrundfahrt, dem Fremdenführer und der Stadterkundung mittels Stadtplan.“

Die Le Méridien Hotels auf der ganzen Welt verstehen sich als kulturelle Dreh- und Angelpunkte und sprechen den kreativen Gast an, der nicht nur auf der Suche nach einer Übernachtungsmöglichkeit, sondern auch offen für neue Erlebnisse ist. Mit dem CityGuide hat er die Möglichkeit auf eine individuelle, kulturelle Entdeckungsreise zu gehen. Die Gäste des Le Méridien München erhalten den multimedialen Reiseführer für eine Tagespauschale von zehn Euro an der Rezeption; nach einer Kurzeinweisung an dem unkomplizierten Gerät kann es gleich losgehen.

www.lemeridien.com/munich

Advertisements
TrackBack URI

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: