Tagungshotels online News

Freitag, 29 Januar, 2010

Taste Moments – das etwas andere Genießerkonzept für Gourmets

Filed under: Hotels,Veranstaltungen,Werbung — Oliver Decker @ 11:43

„Taste Moments“ – das etwas andere Genießerkonzept für Gourmets Zum sechsten Mal legt das Maritim Hotel in München eine Neuauflage der erfolgreichen „Taste Moments“ auf und bietet außergewöhnliche Genießer-Events zu kulinarischen Themen

Bad Salzuflen / München
. Als das Maritim Hotel in München 2005 erstmals das „Taste“ Konzept für Genießer ins Leben rief, ahnte noch keiner, wie erfolgreich dieses ankommen würde. „Damals haben der Küchenchef Jörg Michael und ich uns nach Feierabend zusammengesetzt und gemeinsam überlegt, wie man unsere ohnehin schon verwöhnten Gäste durch wirklich außergewöhnliche Highlights überraschen könnte,“ erklärt der stellvertretende Hoteldirektor, Jörg Grede, die Entstehungsgeschichte von „Taste Moments“. „Wir kamen schnell auf die Idee, rund um kulinarische Themen besondere Events zu planen, die eben nicht zwangsläufig im Restaurant stattfinden müssen.“ Für diese ausgefallene Idee wurde das Maritim Hotel München 2007 vom Fachmagazin FIZZZ mit dem Award für „die innovativste Business-Idee der Szene-Gastronomie in ganz Deutschland“ ausgezeichnet. Seither werden im Team rund um Hoteldirektor Richard Mayer Jahr für Jahr neue Themen-Highlights ersonnen, die vom unbedingten Willen beherrscht sind, wahrlich unvergessliche Momente zu schaffen. (more…)

Advertisements

Donnerstag, 28 Januar, 2010

PreActive Coaching: Berufliche Weiterentwicklung und Entspannung im ArabellaSheraton Alpenhotel

Filed under: Hotels,Veranstaltungen,Werbung — Oliver Decker @ 12:24

Spitzingsee/München, 26. Januar 2010 – Im ArabellaSheraton Alpenhotel, idyllisch gelegen am oberbayerischen Spitzingsee, findet an zwei Terminen ein Wochenend-Seminar zur beruflichen Weiterentwicklung statt. Vom 5. bis 7. und vom 19. bis 21. März helfen Experten von PreActive Coaching beim Erkennen eigener Potenziale, der Ausarbeitung möglicher Zukunftsoptionen und vermitteln Verhandlungstechniken zur Durchsetzung der eigenen Position. Ziel ist es, den bisherigen beruflichen Werdegang genau zu analysieren, die momentane Situation zu bestimmen und sich über die zukünftige Ausrichtung im Job klar zu werden.

Neben der beruflichen Weiterentwicklung ist auch das aktive Erholen und Entspannen wichtiger Bestandteil des Seminars. Der komfortable Aufenthalt im ArabellaSheraton Alpenhotel und ein Rahmenprogramm mit einer Vielzahl an Outdoor-Aktivitäten, Wellness im AltiraSPA und gemeinsamem Abendessen in geselliger Atmosphäre runden das Coaching ab. Bei passender Witterung bietet sich die Gelegenheit zum Abschalten an der frischen Luft: Je nach Belieben können die Teilnehmer beim Mountainbiken, Wandern oder Ski-Langlaufen die Gegend rund um den Spitzingsee erkunden. Im ArabellaSheraton Alpenhotel selbst erwartet die Teilnehmer eine Oase der Ruhe – das 700 Quadratmeter große AltiraSPA verfügt über die höchst gelegene Soletherme Deutschlands, Almbodensauna, Kneippbereich, Licht- und Aromaduschen laden bei herrlichem Ausblick auf den See zum Entspannen und gemütlichen Verweilen ein. (more…)

The Westin Grand Berlin buchbar für die Pharmabranche

Filed under: Auszeichnungen,Hotels,Seminare,Veranstaltungen — Oliver Decker @ 8:22

Das Westin Grand Berlin erfüllt ab sofort alle Vorraussetzungen für Buchungen von Hotels und Veranstaltungsorten in Einklang mit dem strengen Kodex der Pharmaunternehmen und Agenturen für Fortbildungen und Events.

Mit 400 Zimmern aller Kategorien und Tagungskapazitäten für bis zu 220 Personen, Dinnerabenden bis 400 Personen oder Special Events für bis zu 1.200 Personen zeichnet sich das Westin Grand Berlin nicht nur durch seine außergewöhnliche Lobby und Freitreppe aus: Der 3000 Quadratmeter große Garten im Innenhof gilt als versteckte Oase im Zentrum der Hauptstadt und als Geheimtipp unter Veranstaltungsplanern. Zimmer und Salons mit Aussicht auf den Berliner Dom, die historische Mitte oder den Boulevard „Unter den Linden“ lassen Raum für Board-Meetings oder Interviews. (more…)

Mittwoch, 27 Januar, 2010

The Luxury Collection gibt Planern in Weimar und Leipzig Prozente

Filed under: Hotels,Seminare,Veranstaltungen — Oliver Decker @ 6:45

Zum Jahresauftakt reichen das Hotel Elephant in Weimar und das Hotel Fürstenhof in Leipzig ein besonderes „Bonbon“: Unter dem Motto „Nimm zwei – oder zwanzig“ gewähren die beiden Hotels für jede Woche, die zwischen Buchung und Veranstaltungsbeginn liegt, jeweils zwei Prozent Nachlass auf die übliche Tagungspauschale. Veranstaltungsplaner können den Preis ihrer Tagung damit bis zu zwanzig Prozent senken.

Neben der Raummiete und moderner technischer Grundausstattung in den Tagungsräumen beinhalten die Pauschalen der beiden Luxury-Collection-Hotels jeweils ein leichtes 3-Gänge-Menü oder Snackbuffet, zwei Getränke pro Person sowie bis zu zwei Kaffeepausen. Das Angebot ist gültig für Veranstaltungen ab 20 Teilnehmern, die bis zum 7. April 2010 stattfinden. Dabei entspricht der maximale Preisnachlass von 20 Prozent einer Festbuchung der Tagung zehn Wochen im Voraus. Zimmer können regulär zum Angebot hinzu gebucht werden.

Informationen und Buchungsanfragen unter dem Stichwort „Nimm zwei“:
Hotel Elephant in Weimar:
Telefon +49 (0)3643 8020 oder per E-Mail an elephant.weimar@luxurycollection.com

Hotel Fürstenhof in Leipzig:
Telefon +49 (0)341 1400 oder per E-Mail an fuerstenhof.leipzig@luxurycollection.com

Dienstag, 26 Januar, 2010

Mehrwertsteuer-Debatte: Hitzige Diskussion gefährdet Steuergeschenk

Filed under: Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 6:50

Der Argwohn wächst auf beiden Seiten: Sowohl in Hotellerie als auch Politik sorgt die anhaltende Diskussion um die Preisgestaltung nach der Mehrwertsteuersenkung für Ärger. Die Hoteliers beklagen die anhaltende Medienschelte, Bundes- und Landespolitiker nutzen die sehr uneinheitliche Branchenmeinung für gut gezielte Angriffe. Nun will die SPD-Bundestagsfraktion in Kürze die Rücknahme der Steuersenkung für Hotelübernachtungen beantragen.  >>weiter lesen

Montag, 25 Januar, 2010

10. HOTELBIZ – SEMINARBIZ – EVENTBIZ am 20. April 2010 im MAK Wien

Filed under: Allgemein,Hotels,Veranstaltungen,Werbung — Oliver Decker @ 10:30

SAVE THE DATE: Am Dienstag, 20. April 2010 öffnet die HOTELBIZ – SEMINARBIZ – EVENTBIZ, die Fachmesse zur Planung von Firmenreisen, Incentives und Seminaren, zum 10. Mal ihre Türen.

Mehr auf www.hotelbiz.atAnmeldung schon möglich!

Die HOTELBIZ – SEMINARBIZ – EVENTBIZ – die „BIZ“ – ist eine Infobörse zur Planung von Firmenreisen, Veranstaltungen, Incentives und Seminaren. Die BIZ findet seit 2001 jedes Jahr statt. Die als Workshop konzipierte Messe ist eine der bedeutendsten Messen für den Seminar- und Veranstaltungsmarkt. Organisator der BIZ ist n.b.s hotels & locations.

Die Hotelbiz bietet Fachbesuchern, die Seminare und Incentives, Firmenfeiern und Betriebsausflüge planen, ein breites Spektrum. Die zahlreichen Aussteller präsentieren hier ihre Angebote und freuen sich auf den persönlichen Kontakt.

Betriebsrestaurant der Bauerfeind AG in Zeulenroda ausgezeichnet

Filed under: Auszeichnungen,Gastronomie,Redaktion — Oliver Decker @ 10:16

Eschborn. Das Betriebsrestaurant der Bauerfeind AG, Zeulenroda, Hersteller medizinischer Hilfsmittel, wurde im Januar 2010 nach dem anerkannten Zertifizierungssystem „Stop Climate Change (SCC)“ zertifiziert und ist damit das erste klimaneutrale Betriebsrestaurant in Deutschland. Verantwortlich für die Umsetzung der Zertifizierung ist der Catering-Dienstleister ARAMARK.

Lesen Sie dazu das  Interview mit Peter Amon, Vorsitzender der Geschäftsführung bei ARAMARK.

Freitag, 22 Januar, 2010

Lesetipp: Der große Lafer – Die Kunst der einfachen Küche

Filed under: Allgemein,Gastronomie,Redaktion,Werbung — Oliver Decker @ 2:05

Johann Lafers kulinarisches Vermächtnis

Goldene Zeiten für Genießer: Johann Lafer hier präsentiert die Rezepte, die er liebt. In 60 Kapiteln werden ausgewählte Klassiker Schritt für Schritt in Bild und Text vorgestellt. Darauf folgen über 300 raffinierte Varianten, vom Starkoch mit genialen Gespür für Geschmack entwickelt. Da werden Bratkartoffeln mit Spargel und Bärlauch kombiniert oder aus Süßkartoffeln mit Walnüssen bereitet. Die wunderbar sahnige Eiscreme lockt in zarten Pastellfarben. Frikadellen gibt es klassisch, aber auch sehr fein aus gehacktem Lachs oder Lamm. So geht es weiter mit knusprigen Frühlingsröllchen, cremigen Gemüsesuppen, dem allerbesten Krustenbraten, zarter Panna cotta … und, und, und. Durch die verführerischen Fotos kann man kann gar nicht aufhören zu blättern. Das Schöne ist, dass es ganze 480 Seiten dauert, bis man beim letzten Rezept, der umwerfenden Zabaione, ankommt. Ein Buch für Genießer, für Anfänger wie Fortgeschrittene, die Johann Lafer in die hohe Kunst der einfachen Küche einführt.

Gräfe und Unzer, 480 Seiten, Hardcover, 22,5 cm x 29,5 cm, 39,90 Euro, ISBN 9783833820335

Atlantic Kempinski Hamburg: Generalsanierung endlich gestartet

Filed under: Allgemein,Hotels,Sonstiges — Oliver Decker @ 2:01

Die Verhandlungen mit den Banken scheinen geglückt: Die Generalsanierung des 100 Jahre alten Hotel Atlantic Kempinski Hamburg beginnt – mit über einjähriger Verspätung – nun am 25. Januar; zunächst werden 140 Zimmer geräumt und saniert. weiter lesen

Erfolg bei den Travellers’ Choice Awards 2010 von TripAdvisor

Filed under: Allgemein,Auszeichnungen,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 2:00

Das Sheraton Congress Hotel ist das beliebteste Hotel Frankfurts

Frankfurt/München, 22. Januar  2010 – Das Sheraton Congress Hotel Frankfurt wurde von den Nutzern der weltgrößten Reise-Community TripAdvisor zum beliebtesten Hotel in der Mainmetropole gewählt. Die beiden Hauptargumente für die hervorragende Bewertung: der exzellente Service und die günstige Lage..

„Absolut hervorragender Service“, „gute Lage und sehr aufmerksames Personal“, „ein Geheimtipp“ und „tolle Konferenz-Lage“: So lauten nur einige der zahlreichen Kommentare von Gästen des Sheraton Congress Hotels auf der TripAdvisor-Website. Die meisten von ihnen waren während einer Geschäftsreise oder zu einer Tagung ins Hotel gekommen. Dank der Vielzahl an positiven Bewertungen erlangte das Sheraton Congress Hotel Frankfurt Rang zwölf in der Hitliste der 25 beliebtesten Hotels in ganz Deutschland. (more…)

Donnerstag, 21 Januar, 2010

Golf-Indooranlage – 12 Monate Golfsaison

Filed under: Allgemein,Hotels,Sonstiges,Werbung — Oliver Decker @ 2:22

Telfs-Buchen – Das Interalpen-Hotel Tyrol verfügt jetzt über eine der modernsten Indoor-Golfanlagen Österreichs.

Die 278 m² große Golf-Indooranlage ist eine ausgezeichnete Ergänzung zum Golfspiel in der freien Natur. Mit dem neuen Golf-Simulator und dem Indoor-Putting Green können Sie wetterunabhängig und unter perfekten Bedingungen Golf spielen. Geschwungene Linien, stilisierte Birken und natürliche Materialien sorgen für alpenländisches Flair und das Gefühl, wirklich draußen auf dem Golfplatz zu stehen.

Der Golf-Simulator der Marke Full Swing Golf bietet den Spielern ein außergewöhnlich hohes Maß an Realismus und Genauigkeit. Modernste Technik ermöglicht es, die Schläge zu analysieren und zu verbessern. Für ein optimales Ergebnis können Sie auch unter Anleitung eines Profis trainieren, der Ihnen mit Tipps und Tricks zur Seite steht. Die Nutzung des Putting Greens ist frei.

Full Swing Golf – Hightech-Golf-Simulator

Ausgefeilte Technik garantiert hohen Spielspaß, Abwechslung und einen großen Trainingseffekt.

  • Touchscreen-Monitor für eine benutzerfreundliche Bedienung
  • Abschlagbereich mit verschiedenen Oberflächen: Fairway, Semirough, Rough oder Sand
  • Zwei Reihen von Infrarotsensoren mit 60.000 Impulsen pro Sekunde dokumentieren den kompletten Ballflug und liefern so exakte Ballflugstatistiken
  • Optische Darstellung der Flugbahn
  • Verschiedene Perspektiven des Platzes
  • Spielvarianten inklusive Bestball, Skins und Scrambles
  • Auswahlmöglichkeit von Platz -und Wetterbedingungen

www.interalpen.com

Mittwoch, 20 Januar, 2010

Reisekostenrecht: Frühstückskosten 2010

Filed under: Allgemein,Redaktion,Sonstiges — Oliver Decker @ 9:56

Seit dem 1. Januar 2010 gilt das so genannte Wachstumsbeschleunigungsgesetz. Danach sind künftig von den Übernachtungsbetrieben die Kosten für ein Frühstück getrennt in der Rechnung auszuweisen, weil der Steuersatz für die eigentliche Übernachtung künftig nur noch 7 Prozent beträgt, für das Frühstück aber weiterhin 19 Prozent. Daraus ergeben sich Konsequenzen für die Erstattung von Übernachtungskosten mit Frühstück anlässlich einer Auswärtstätigkeit oder doppelten Haushaltsführung durch den Arbeitgeber.  Mehr erfahren

Maritim Hotels kooperieren mit TripAdvisor

Filed under: Allgemein,Hotels,Internet — Oliver Decker @ 9:54

Für unabhängige Hotelbewertungen muss der Gast die Maritim Website nun nicht mehr verlassen, sondern kann sich sogleich die Kommentare anderer Gäste über die einzelnen Maritim Hotels ansehen oder selbst eine Bewertung online abgeben. Die Verknüpfung der Maritim Homepage mit dem bekannten Hotelbewertungsportal TripAdvisor (www.tripadvisor.de) macht es möglich.

„Als größter deutscher Hotelkette war es uns wichtig, einen international renommierten Partner für das Thema Onlinebewertungen zu finden. Mit TripAdvisor haben wir das weltweit bekannteste Hotelbewertungsportal in unsere Internetauftritt integrieren können. Unsere Kunden können die unabhängigen, aktuellen Bewertungen ab sofort direkt auf unseren Seiten lesen und abrufen und zusätzlich selber Bewertungen abgeben. Wir wollen mit diesem Schritt unter Beweis stellen, wie ernst wir die Anmerkungen unserer Gäste nehmen und unsere Service- und Dienstleistungsqualität weiter verbessern“, freut sich Geschäftsführer Gerd Prochaska.

TripAdvisor wurde vor neun Jahren gegründet und zählt heute mit über 30 Millionen Bewertungen und Erfahrungsberichten von Urlaubern zu den weltweit größten Plattformen für Hotel- und Reisebewertungen im Internet. Das Portal gehört zum börsennotierten Reiseverkäufer Expedia.

Die Maritim Hotelgesellschaft ist die führende deutsche Hotelkette und in sechs Ländern im Ausland vertreten: Mauritius, Ägypten, Türkei, Malta, Spanien und Lettland. Die starke Position des Unternehmens in der First-Class-Hotellerie soll durch kontinuierliches Wachstum weiter gefestigt werden.

Mehr Informationen unter http://www.maritim.de.

Freitag, 15 Januar, 2010

Hotelllerie: Trügerische Daten über Hotelraten

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 2:44

Was kosten Hotelzimmer wirklich? In der aktuellen Berichterstattung über die Entwicklung der Raten werden trügerische Zahlen veröffentlicht. So reportet das Reiseportal trivago.de: „Die Hotelpreise in Deutschland sind von Dezember 2009 auf Januar 2010 um ein Prozent gestiegen. Die umstrittene Mehrwertsteuersenkung hat demnach noch nicht zu sinkenden Übernachtungspreisen geführt.“

Der vielfach zitierte „trivago Hotelpreis Index“ gibt aber nur die Zimmerpreise wieder, die auf dem Portal im Dezember abgefragt wurden. Wie sich die tagesaktuellen Raten tatsächlich entwickeln, wird damit nicht erfasst.  weiter

Donnerstag, 14 Januar, 2010

Banken hemmen Investitionen

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 11:44

Hanau-Steinheim, 13. Januar 2010 – PR-Offensive aus lauter Verzweiflung? Selten gesteht man auch in der Hotellerie Finanzierungsprobleme. Die sehr schwierigen Verhandlungen mit Banken gehörten bislang ins Kämmerlein – nach außen hin gab man sich stets jovial. Nicht so Gabriele Christ. Die Eigentümerin des Best Western Premier Hotel Villa Stokkum Hanau beklagt nun die offenbar fehlgeschlagenen Kreditverhandlungen.

Für einen Erweiterungsbau ist Fremdkapital nötig. Zur Bonitätsprüfung werde das zurückliegende, schwache Geschäftsjahr 2009 zugrunde gelegt, so Christ. 2009 musste ein starker Umsatzrückgang verkraftet werden.

„Zeitweise hatten wir Umsatzrückgänge von bis zu 25 Prozent zu beklagen, da einige unserer besten Firmenkunden ihre Geschäftsreiseaktivitäten komplett eingestellt hatten – ein Vorgang mit für uns wirtschaftlich tief greifenden Auswirkungen“, so Christ. „Erst im letzten Quartal 2009 stabilisierte sich die Situation wieder, sodass wir unter dem Strich mit einem Minus von 18 Prozent zum Vorjahr und rund 15 Prozent zu den davor liegenden Jahre abschließen werden“, so Christ. (more…)

Dienstag, 12 Januar, 2010

Seminaris Hotel Bad Boll als „Tagungshotel T3“ ausgezeichnet

Filed under: Allgemein,Auszeichnungen,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 12:42

„Das Seminaris Hotel Bad Boll ist immer ein reinrassiges Tagungshotel gewesen – mit vielfältigen Möglichkeiten für Seminare und Meetings, für Konferenzen und Kongresse“, meint Hoteldirektor Andreas Brucker. „Und genau das wurde jetzt durch die Einstufung als ‚Tagungshotel T3‘ bestätigt!“

Der Hintergrund: Die Gesellschaft zur Förderung des Tourismus (GFT), eine gemeinsame Initiative des Hotel- und Gaststättenverbandes und des Tourismusverbandes Baden-Württemberg, hat dem Seminaris Hotel Bad Boll gerade attestiert, dass es die GFT-Qualitätsstandards als Tagungshotel erfülle und damit den wichtigsten Erwartungen von Tagungs- und Meeting-Veranstaltern gerecht werden. Diese Standards wurden nach den Kriterien zahlreicher Tagungsplaner erarbeitet und sind damit speziell auf diesen Kreis von Kunden und Gästen abgestimmt. (more…)

Neue Management Systeme für Mamaison

Filed under: Hotels,Redaktion,Sonstiges — Oliver Decker @ 11:11

Prag, 12. Januar 2010 – Mamaison Hotels & Residences: Einbindung von IDeas Revenue Management System zur Erhöhung von RevPar  und direkte Anbindung dank SynXis RedX

Mamaison Hotels & Residences, die nicht-standardisierte Hotelkette in Mittel- und Osteuropa mit Hotels in Budapest, Bratislava, Moskau, Ostrava, Prag und Warschau, führte kürzlich in einigen Häusern das IDeas Revenue Management System IDeaS V5i ein und hat  alle Hotels auf das SynXis RedX Distribution Management System umgestellt.

IDeaS Revenue Management System – IDeaS V5i
Mamaison Hotels & Residences hat für einige Häuser die vollständige Einbindung von IDeaS V5i zur Umsatz- und Ertragsoptimierung vorgenommen.
Mit Hilfe der automatisierten Preisfindungs- und Optimierungslösung kann in den Hotels ein stärkeres Ertragsmanagement durch Vereinfachung ihrer Datenverwaltung in Marktsegmenten und Vertriebskanälen aufgebaut werden und ein höherer Detaillierungsgrad bei der Preisgestaltung von Aufenthaltsdauer und Verwaltung von verschiedenen Tarifstufen zur Verfügung gestellt werden.
Dank IDeaS V5i müssen Revenue Manager nicht mehr stundenlang Daten eingeben, sondern können ihre wertvolle Zeit für Preisstrategien, Gewinnung von Marktanteilen und Verbesserung von RevPar aufgrund des verbesserten Distributionsmanagements nutzen. „Die neuen Lösungen werden die Prognosegenauigkeit verbessern und uns einen Wettbewerbsvorsprung einbringen“, sagt Petra Deuter, Verkaufs- and Marketingleiterin bei Mamaison Hotels & Residences.

SynXis RedX Distribution Management System
Mamaison Hotels & Residences hat kürzlich alle Hotels auf das SynXis RedX Distribution Management System umgestellt und erhält somit die direkte Anbindung an Global Distribution Systems (GDS), Internet Distribution Systems (IDS) sowie Buchungen, die über die hoteleigene Webseite (www.mamaison.com) eingehen, unter Verwendung der Buchungsmaschine Guest Connect in den Sprachen Englisch, Französisch, Deutsch, Russisch und Tschechisch. Der Wettbewerbsvorteil von SynXis liegt in einer ausgezeichneten Benutzerschnittstelle für Gäste und Hotels gleichermaßen, mit Sprachauswahl, verbesserter Preisgestaltungsfunktion und nahtloser Einbindung in andere Hotelsysteme. „SynXis bietet die geeigneten Tools zur Entwicklung unserer fortschrittlichen Ertragsmanagementstrategie“, erklärt Petra Deuter. „SynXis bietet maximalen Nutzen von Property Connect, da RedX nahtlos in unser Property Management System unter Berücksichtigung von zentralisierten Gesamtverfügbarkeiten (Single Image Inventory) und der Fähigkeit, alle Kanäle gleichzusetzen, eingebunden wird.“

Montag, 11 Januar, 2010

Doppelt punkten mit der DeutschlandCard im Precise Hotel Myers Berlin

Filed under: Hotels,Sonstiges,Werbung — Oliver Decker @ 11:00

Das Precise Hotel Myers Berlin befindet sich nur wenige Minuten von Alexanderplatz und Fernsehturm entfernt. Das als Geheimtipp unter den Prominenten aus Musik und Film gehandelte Boutique-Hotel liegt in einer ruhigen Straße des angesagten Szenebezirks Prenzlauer Berg. Hier schlägt das Herz des jungen, trendigen Berlin. Mit seinen hippen Designerläden, Galerien und den unzähligen Bars, Cafés und Restaurants zählt das Stadtviertel zu den beliebtesten Touristenattraktionen der Spreemetropole. Und mit der DeutschlandCard können Sie bis zum 28.02.2010 doppelte Punkte sammeln! Sichern Sie sich gleich hier Ihren Vorteils-Coupon.

http://www.precisehotels.com

Donnerstag, 7 Januar, 2010

Ideales Hotel für Geschäftsreisende

Filed under: Auszeichnungen,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 2:00

Erfolgreiche Rezertifizierung zum Certified Business Hotel

Mönchengladbach/Köln – Das Dorint Parkhotel Mönchengladbach ist erneut mit dem Gütesiegel „VDR-Certified Hotel“ ausgezeichnet worden. Damit bescheinigt der Verband Deutsches Reisemanagement (VDR) dem Vier-Sterne-Haus, dass es sich besonders für Geschäftsreisende eignet. Das Gütesiegel gibt Reisenden Planungssicherheit bei der Buchung von Hotels.

„Geschäftsreisende verbringen einen Großteil ihrer Reise- und Arbeitszeit im Hotel“, erklärt Hoteldirektor Ben Lambers. „Da liegt es auf der Hand, dass sie spezielle Anforderungen an die Ausstattung und Dienstleistung eines Hotels haben.“ Zu den geforderten Kriterien zählen beispielsweise die Mobilfunk-Erreichbarkeit im Hotel oder die Möglichkeit, schnell und unkompliziert ins Internet zu gelangen. Neben solchen technischen Anforderungen sind auch der Service und die Hygiene wichtige Faktoren, wenn es um die Zufriedenheit der Gäste geht. (more…)

Montag, 4 Januar, 2010

Top-20 Dezember 2009

Filed under: Allgemein,Hotels,Top-Ten — Oliver Decker @ 3:41

Sehen Sie hier die meist aufgerufenen Hoteleinträge bei http://www.tagungshotels-online.de  im November 2009.   Ausgewertet wurden 3.500 Hotels.

  1. Victor’s Residenz-Hotel Teistungenburg
  2. Victor’s Residenz-Hotel Saarbrücken
  3. bbw Kommunikationszentrum
  4. Victor’s Residenz-Hotel Schloss Berg
  5. Hotel ESPERANTO Kongress- und Kulturzentrum Fulda
  6. Bio-Seehotel Zeulenroda
  7. Victor’s Residenz-Hotel München
  8. Hotel Lahnblick
  9. TRYP Dortmund
  10. Hotel Panorama Hamburg Billstedt
  11. Relais & Châteaux Weinromantikhotel Richtershof
  12. Göbel’s Hotel Rodenberg
  13. Best Western Elbland Hotel
  14. Hotel Schloss Montabaur
  15. TRYP Kongresshotel Münster
  16. Victor’s Seehotel Weingärtner
  17. Hotel Restaurant Hallnberg
  18. Göbel’s Schlosshotel Prinz von Hessen
  19. B&G Seminar- und Tagungshotel Spiegelsberge
  20. Schlossgut Gross Schwansee

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.