Tagungshotels online News

Donnerstag, 18 Februar, 2010

Außergewöhnliche Koch-Teambuildings bei den Ringhotels

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion,Veranstaltungen,Werbung — Oliver Decker @ 10:17

Kompetenzküche, GPS-Cooking und Menü-Kreationen mit ARD-Fernsehkoch Frank Bundschu

München – Das Geheimnis der Kochmütze in der Personalentwicklung: Teamentwicklung, Coaching und Training – eine professionelle Personalentwicklung ist der Erfolgsfaktor jedes aufstrebenden Unternehmens. Doch oft wird sportliche Aktivität mit dem Teamtraining verbunden. Allerdings eignet sich dies nicht für jedermann, denn Spaß an sportlicher Herausforderung lässt sich nicht als Messlatte für Teamkompetenz setzen.

Drei Ringhotels haben sich dem kulinarischen Teambuilding verschrieben – und das auf außergewöhnliche Weise. So entwickelte das Ringhotel Waldhotel Heiligenhaus das neue Projekt „Kompetenzküche“. Im Ringhotel Kissinger Hof hilft GPS bei einer modernen Schatzsuche in der Küche und im Ringhotel Bundschu zaubern die Teilnehmer Kreationen unter der prominenten Anleitung des ARD-Fernsehkochs Frank Bundschu.

Die Kompetenzküche:
Der Mix macht es: Die Suche nach der optimalen Gewürzmischung beschäftigt nicht nur Spitzenköche, sie ist auch die Schlüsselfrage für jeden Personalentscheider bei der Zusammenstellung eines funktionierenden Teams. Und wie das Team zusammen „funktioniert“, eruiert mit einem kulinarischen Teambuilding die „Kompetenzküche“, das neue Projekt vom Ringhotel Waldhotel Heiligenhaus in Zusammenarbeit mit Lambers Training.

Wird ein Team beim gemeinsamen Kochen beobachtet, lassen sich wichtige Informationen über das Zusammenspiel im Arbeitsalltag erkennen. Denn eine vorausschauende Planung, höchste Aufmerksamkeit und reibungsloses Hand in Hand Arbeiten sind in der Küche genauso erforderlich, wie im Berufsalltag. Birgit Lambers ist bei ihren Trainings mit der Videokamera dabei und regt die Teilnehmer zur Analyse und zu einer selbstkritischen Reflektion an. Denn wer selbst Schwachstellen erkennt, der kann leichter an festgefahrenen Verhaltensweisen arbeiten und hohe Lerneffekte erzielen. So geht es bei der Kompetenzküche weniger um die die Fähigkeiten in der Küche oder das Kochen an sich. In diesem Training sollen keine Spitzenköche heranreifen. Die Zubereitung eines gelungenen Menüs gilt hier als willkommener Nebeneffekt, erstes Ziel ist vielmehr die Schulung sozialer, kommunikativer und persönlicher Fähigkeiten im Teamprozess und der Führung. „Das perfekte Dinner“ ist hierbei ein Schnittstellenseminar und hinter dem „Geheimnis der Kochmütze“ verbirgt sich ein Training zur Führungskompetenz.
Nähere Infos unter www.wald-hotel.de und http://www.lambers-training.de

Moderne Schatzsuche – GPS Cooking:
Eine andere Art des Kochens lässt sich beim GPS Cooking vom Ringhotel Kissinger Hof in Bad Kissingen in Zusammenarbeit mit der pro-log Rallye Logistik Agentur in Bad Kissingen erfahren. Kulinarik trifft auf Natur.

Zunächst gehen die Teilnehmer auf eine moderne Variante der Schatzsuche, in dem sie vorab mit Hilfe von GPS-Geräten die Rezepte und Kochutensilien ausfindig gemacht haben. Die Suche mit Einsatz von Satellitennavigation – auch Geocaching genannt – ist seit ein paar Jahren auch in Deutschland ein Hobby, das sich zunehmender Beliebtheit erfreut. Kombiniert wird im Fall des GPS Cooking die Freude am Wandern in der freien Natur mit dem Abenteuer einer Schatzsuche und dem Kochen eines leckeren Abendessens als Ziel. Ein ideales Teamevent, bei dem auch mehrere Gruppen gegeneinander antreten können und jede Gruppe einen anderen Gang kocht. Passende Weine werden zum anschließenden Abendessen serviert und falls möglich werden auch frische Zutaten wie beispielsweise Kräuter vor Ort gesucht und in das Menü integriert. Das Kochevent ist buchbar für Gruppen von zwölf bis maximal 30 Personen.
Weitere Infos unter www.kissingerhof.de und http://www.pro-log.cc

Raffinierte Kreationen mit dem Fernsehkoch:
Bekannt aus ARD Buffet oder auch der Sendung Kaffee oder Tee im SWR Fernsehen ist Ringhotelier und Profikoch Frank Bundschu. Basisorienierte Küche mit kreativem Einschlag ist sein Motto. Bereits 1998 nach Abschluss seiner Lehre gewann er den „Rudolf-Achenbach-Preis“ als bester Jungkoch Deutschlands. Seit 2000 stellt er in der SWR Sendung „Kaffee oder Tee?“ seine neusten Rezepte vor und gibt praktische Tipps aus der Küche. Unter seiner Regie lernen Teilnehmer bei Kochkursen zu verschiedenen Themen die Zubereitung raffinierter Kreationen. Austragungsort ist die Küche im Ringhotel Restaurant Bundschu in Bad Mergentheim.
Termine und weitere Infos auf Anfrage unter http://www.hotel-bundschu.de/86.html.

Kochkurse auf Anfrage gibt es auch in vielen weiteren Ringhotels. Rezepttipps und Infos zu kulinarischen Genüssen in den Ringhotels gibt es auch im neuen kulinarischen Newsletter mit Gewinnspiel. Hier können Rezepte hochgeladen, bewertet oder weiterempfohlen werden. Anmeldung unter www.ringhotels.de.
Ringhotels Servicebüro, Balanstr. 55, 81541 München, Tel. 089/45 87 03-0.

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: