Tagungshotels online News

Donnerstag, 25 Februar, 2010

Dein Tor zur Eventwelt – Meet Hamburg 2010

Filed under: Allgemein,Redaktion,Veranstaltungen — Oliver Decker @ 3:15

Am 29. Und 30. April 2010 startet die Meet Hamburg 2010 im Congress Centrum Hamburg. Für mehr als 800 Teilnehmer aus dem ganzen Bundesgebiet heißt es dann wieder Hamburg und die Veranstaltungswirtschaft erleben. Der Kongress steht unter dem Leitgedanken „Von Azubis für Azubis“ und wird von angehenden Veranstaltungskaufleuten der „Beruflichen Schule H20 Bramfelder See“ ausgerichtet. Erwartet werden neben den Veranstaltungskaufleuten und -technikern auch Azubis, Studenten und Interessierte aus den Bereichen Catering, Hotel- und Messewesen. Die Teilnehmer können sich auf ein spannendes und informatives Programm rund um die Veranstaltungswelt freuen.

Der erste Kongresstag beinhaltet als Schwerpunkt mehrere Seminarblöcke zu anregenden Themen, darunter der Basic-Block „Veranstaltungsorganisation“. Weitere Blöcke sind „Musik & Kultur“, „Messe & Kongress“, „Rechtliches“ sowie der neu entwickelte Seminarblock „Specials“ in welchem Themen wie Prüfungsvorbereitung, Fortbildungsmöglichkeiten nach der Ausbildung oder Existenzgründung behandelt werden. Der zweite Tag bringt den Teilnehmern in spannenden Location-Touren Hamburg als reizvolle Veranstaltungsstadt näher. Die Teilnehmer haben hier die einzigartige Möglichkeit hinter die Kulissen der angesagtesten und bekanntesten Locations zu blicken.

Ein wichtiger Konzeptpunkt der Meet Hamburg 2010 ist das Networking, denn in kaum einer anderen Branche sind berufliche Beziehungen so wichtig wie bei den Veranstaltern. Diese Kontakte lassen sich gut zwischen den Seminarblöcken und der Hamburger Location-Tour sowie bei der legendären Aftershow-Party knüpfen. Gefeiert wird in einem angesagten Club auf dem Hamburger Kiez.

Die Organisation obliegt in diesem Jahr der Berufsschulklasse D8V3, welche dieses Projekt gänzlich eigenständig von der Planung, der Durchführung bis zur Nachbereitung als schulisches Realprojekt erarbeitet. Für manche Azubis ist die Meet Hamburg 2010 ihr erstes größeres und eigenes Projekt – so etwas wie ihr Gesellenstück. Die Meet Hamburg 2010 ist  nicht gewinnorientiert ausgelegt und die Einnahmen sollen lediglich die entstehenden Kosten decken. Da die Teilnehmerbeiträge dennoch niedrig gehalten werden sollen, bildet vor allem Sponsoring eine wichtige Finanzierungsgrundlage.

www.meethamburg.de

Advertisements

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: