Tagungshotels online News

Mittwoch, 24 März, 2010

Dorint Hotels & Resorts: Neue Hoteldirektoren für Köln, Wiesbaden und Winterberg

Filed under: Hotels,Personalien — Oliver Decker @ 11:41

Erfahrene Hotelmanager freuen sich auf neue Aufgaben

Köln – Gleich drei neue Hoteldirektoren haben in diesen Tagen bei den Dorint Hotels & Resorts ihre Arbeit aufgenommen: Peter Payr heißt der neue Gastgeber im Dorint Hotel & Sportresort Winterberg/Sauerland, sein Vorgänger Stephan Sandmann führt nun das Dorint Pallas Wiesbaden und Jochen Zillert ist neuer Hoteldirektor im Dorint An der Messe Köln. Alle drei Männer sind erfahrene Hotelmanager, die ihren Beruf von der Pike auf gelernt und die in der Hotelbranche üblichen Wanderjahre durchlaufen haben.

Der gebürtige Österreicher Peter Payr ist gelernter Koch und Hotelkaufmann und absolvierte ein Studium an der Höheren Lehranstalt für Fremdenverkehrswirtschaft ihn Wien. Schon früh zog es ihn nach Deutschland, wo er seit 1997 als Hoteldirektor tätig ist. Zunächst im Novotel Neuss, dann in den Pannonia Hotels in Aachen und Gotha, wo er auch das Pre-Opening leitete. Später arbeitete er in Mercure Hotels in Meissen, Wetzlar und Garmisch-Partenkirchen. Vor seinem Wechsel zu Dorint war der 57-Jährige Hoteldirektor im TUI Dorfhotel Rantum auf Sylt. Dienstleister für die Gäste zu sein, ist die Arbeits-Philosophie von Peter Payr.

Für Stephan Sandmann ist seine neue Wirkungsstätte vertrautes Terrain: Seit 1994 hat er – mit kleinen Unterbrechungen – in verschiedenen Hotels im Rhein-Main-Gebiet gearbeitet. Berufliche Stationen waren unter anderem das Balance Hotel Neu-Isenburg, das Dolce am Kurpark in Bad Nauheim sowie das Dorint Main Taunus Zentrum Frankfurt/Sulzbach. Sandmann ist nach eigenen Worten „sehr stolz“ auf die neue Verantwortung: „Das Dorint Pallas Wiesbaden mit seinen 298 Zimmern ist eins der Flagschiffe der Dorint Hotels & Resorts.“ Gemeinsam mit seinem Team will der 37-Jährige Sandmann nach dem wirtschaftlich schwierigen Jahr motiviert und optimistisch nach vorne blicken.

Viel Vertrautes erwartet Jochen Zillert in seiner neuen Position als Hoteldirektor des Dorint An der Messe Köln, denn bereits von 1994 bis 2004 hat der 57-Jährige erfolgreich für die Dorint Hotels & Resorts gearbeitet. Als General Manager führte er die Hotels in Hannover, Potsdam und Rottach-Egern. Nachdem er sechs Jahre lang das „Gräflicher Park Hotel & Spa“ in Bad Driburg geleitet hat, freut sich Zillert nun auf seine Rückkehr in die Konzernhotellerie. „Unser Ziel ist der begeisterte Gast“, sagt Zillert. „Um dieses Ziel zu erreichen, brauchen wir Mitarbeiter, die mit Leidenschaft und Spaß bei der Arbeit sind.“

Die Neue Dorint GmbH mit Sitz in Köln betreibt mit der Marke Dorint Hotels & Resorts europaweit 36 Häuser. Rund 3.300 Mitarbeiter in Deutschland, in den Niederlanden, in der Schweiz, in Österreich, Belgien, Tschechien und Spanien sorgen für perfekte Gastlichkeit. Dorint Hotels & Resorts gehört zu den führenden Hotelketten auf dem deutschen Markt.
Pressekontakt: Dorint Pressestelle (de) Kaspar Müller-Bringmann, Pressesprecher, Telefon 0221-48567-192

Advertisements

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: