Tagungshotels online News

Montag, 5 Juli, 2010

Weihnachtliche Wildschweinjagd auf Schloss Schweinsburg

Filed under: Hotels,Veranstaltungen,Werbung — Oliver Decker @ 3:28

Begeben Sie sich mit Ihrem Team auf Wildschweinjagd!

Zur Begrüßung erhalten Sie zur Stärkung einen Schwarzwildtrunk und eine Schweinsburger Mütze, damit Ihre Ohren schön warm bleiben. Dann geht es ab auf die Jagd. Zeigen Sie Ihr Können beim Spurenlesen, Hochsitzbau, Bogenschießen im Fackelschein auf einen 3D-Keiler, Wildschweincurling und weiteren Teamaktionen. Beim knisternden Feuer und Schweinsburger Jagatee wird die erfolgreiche Jagd ausgwertet. Gegen Aufpreis können die Jäger ein leckeres Wildschweinmenü in einem historischen Festsaal von Schloss Schweinsburg einnehmen.

Mit Ihrer Gruppe geht es nach einer Einweisung auf die Wildschweinjagd. Dabei ist Teamgeist, Kombinationsgabe und Spaß gefragt. Die Teilnehmer zeigen ihr Können beim Spurenlesen, Hochsitzbau, Wildschweincurling, Bogenschießen im Fackelschein auf einen 3D-Keiler und weiteren Teamaktionen. Am Ende zählt die Leistung des gesamtem Teams.

Beim knisternden Feuer und Schweinsburger Jagatee wird die erfolgreiche Jagd ausgewertet und dann geht es gemeinsam an die „leckere Wildschweintafel“ (= zusätzlich buchbar). Eine Menükarte senden wir Ihnen gerne per E-Mail zu.

Je nach Teilnehmerzahl treten an einer Station mehrere Teams gegeneinander an. Die Teamgröße liegt bei ca. 8 Personen. Ein qualifizierter Betreuer leitet Sie bei den Teamaktionen an, welche je zwischen 10 und 30 min dauern.

grober Zeitplan:
Begrüßung, Aufteilung der Teams, Spielerklärung: 10 min
Teamaktionen: 90 min
Auswertung und Siegerehrung: 20 min

Übersicht der Teamaktionen:

  1. Spurenlesen: An dieser Station gilt es Tierspuren zu entschlüsseln, damit Sie die Wildschweine aufspüren können.
  2. Hochsitzbau: Für die Jagd benötigen Sie einen guten und hohen Hochsitz, um die Wildschweine besser jagen zu können.
    Der Hochsitz wird etwa 0,50 m hoch sein, da spezielles Baumaterial verwendet wird, welches vorher blind erfühlt wurde.
  3. Bogenschießen im Fackelschein: Der erste Keiler kommt in Ihre Nähe. Nach einer Einweisung schießen Sie auf einen 3D-Keiler in 10-15 m Entfernung.
  4. Wildschweincurling: Versuchen Sie das Wildschein mit Ihren Curlingsteinen zu erlegen. Für diese besondere Art des Curling wird kein Eis benötigt.
  5. Wildschweintransport: Mittels einer speziellen Kontruktion soll das erlegte Wildschwein durch einen Parcours auf Zeit transportiert werden.
  6. Messer-Gabel-Löffel: Um die Jagdbeute verzehren zu können benötigen Sie Besteck, welches Sie bei dieser Teamaktion auf nonverbale Art so schnell wie möglich weitergeben sollen. Achten Sie genau auf die Zeichen Ihrer Mitspieler.

Bei schlechtem Wetter besteht die Möglichkeit das Programm (mit geänderten Programmbausteinen) im Hotel bzw. in der hoteleigenen Turnhalle nach Absprache durchzuführen.

URL: www.schloss-schweinsburg.de

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: