Tagungshotels online News

Dienstag, 29 März, 2011

Dorint betreibt Interconti-Hotel in Köln selbst

Filed under: Allgemein,Hotels — Oliver Decker @ 3:36

Köln – Das Intercontinental Köln wird ab 1. April von Dorint selbst betrieben. Das 262-Zimmer-Hotel wird künftig unter dem Namen Dorint Hotel am Heumarkt Köln firmieren. Es ist damit neben dem Dorint Hotel An der Messe Köln das zweite Haus der Gruppe in der Rheinmetropole.

Geführt wird das Dorint Hotel am Heumarkt interimsweise von Dorint-Bereichsleiter Operations Frank Oettinger. Bewerbungsgespäche für einen Hotelmanager sind laut Geschäftsführung bereits im Gange. Für die 163 Mitarbeiter des Haus wird sich laut Geschäftsführer Olaf Mertens nichts ändern.

Die Intercontinental Hotels Group (IHG) führt das Hotel seit der Eröffnung des Hauses im Jahr 2003 im Management. IHG hat bekanntlich die Managementverträge für die drei Hotels in Köln, Düsseldorf und Berlin zum 31. März 2011 gekündigt. Wer als Betreiber in Berlin und Düsseldorf nachrückt, will Dorint bei einer Pressekonferenz am 1. April im Berliner Interconti bekanntgeben.

http://www.dorint.com

Advertisements

Mittwoch, 23 März, 2011

Dorint Hotels: Mit neuer iPhone App von unterwegs ein Zimmer buchen

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 5:20

Köln – Eine kostenfreie App für Apple iPhones bieten ab sofort die Dorint Hotels & Resorts an. Die App ist eine für den Smartphone-Bildschirm aufbereitete, übersichtliche Version des Internetauftritts der Dorint Hotels & Resorts. Mit ihr ist es möglich, vom Handy aus ein Zimmer zu buchen oder sich über die verschiedenen Hotels und Resorts ausführlich zu informieren. Selbst wenn man gar nicht weiß, welches Dorint Hotel in der Nähe liegt: Mittels GPS-Lokalisierung stellt die App die am besten zu erreichenden Standorte zusammen. Zudem können die Hotels direkt aus der App heraus telefonisch kontaktiert werden. Das praktische Programm kann über die iTunes-Store Plattform heruntergeladen werden. (more…)

Berufseinsteiger willkommen – am Tag der offenen Tür im Maritim Hotel Berlin

Filed under: Allgemein,Hotels,Veranstaltungen — Oliver Decker @ 3:59

Am Sonntag, den 3. April 2011 findet für den interessierten Nachwuchs zwischen 10.00 und 17.00 Uhr ein Tag der offenen Tür statt.

Der zweite Tag der offenen Tür für Interessierte an einer Ausbildung in Hotellerie und Gastronomie findet im Maritim Hotel Berlin in der Stauffenbergstraße statt. Somit gewährt eines der größten Hotels der Stadt interessante Einblicke hinter die Kulissen und bietet einzigartige Möglichkeiten für Berufseinsteiger, die sich über die vielseitigen Ausbildungsmöglichkeiten bei den Maritim Hotels in Berlin und an der Ostsee informieren möchten. (more…)

Mittwoch, 16 März, 2011

Maritim launcht kostenfreie App für Apple iPhones

Filed under: Allgemein,Hotels,Internet,Redaktion — Oliver Decker @ 10:12

Weitere Gratis-Apps demnächst über Google Android und Samsung Bada

Bad Salzuflen. Seit Anfang März stellt die Maritim Hotelgesellschaft eine kostenfreie App für Apple’s iPhone zur Verfügung, die über die iTunes-Store Plattform zum Download bereit steht. Somit können alle Maritim Hotels weltweit von unterwegs mit nur wenigen Klicks direkt kontaktiert und gebucht werden. Die Software bietet auch die Möglichkeit, sich eingehend über das gewünschte Hotel zu informieren: von der Zimmerkategorie über die gebotenen Gästeservices, Restaurants und Bars sowie über Tagungs- und Seminarräume. Die dreidimensionale Fotogalerie gewährt einen umfassenden Einblick in jedes der insgesamt 51 Hotels weltweit. Entsprechend der Internationalität von Maritim und seiner Gäste kann darüber hinaus zwischen deutscher und englischer Sprache gewählt werden, was sicherlich besonders außerhalb Deutschlands eine wichtige Serviceleistung darstellt. Die einzelnen Hotels können über die Weltkarte, durch Eingabe der Stadt oder der Adresse bequem und leicht gefunden werden; außerdem können über GPS ganz einfach die nächstgelegenen Maritim Häuser lokalisiert und angefahren werden. „Vorsprung durch Wissen“: Mit der neuen App können von allen Hotelseiten auch die Hotelbewertungen auf TripAdvisor eingesehen bzw. abgegeben werden. (more…)

Dienstag, 15 März, 2011

Starwood Hotels & Resorts plant die Eröffnung von über 50 neuen Hotels in Europa, Afrika und dem Nahen Osten

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 1:01

Brüssel/München, 14. März 2011Starwood Hotels & Resorts Worldwide, Inc. wird in den nächsten drei bis vier Jahren über 50 neue Hotels in Europa, Afrika und dem Nahen Osten eröffnen. Das Wachstum stützt sich dabei vor allem auf die Nachfrage nach den Luxus- und designorientierten Marken; so wird das Unternehmen allein in diesem Jahr zwölf dieser Hotels in der Region eröffnen. Weltweit plant Starwood für 2011 die Neueröffnung von 70 bis 80 Hotels und baut damit seine Führungsposition als weltweit größter Betreiber von Luxushotels weiter aus.

„Es sind die Luxus- und designorientierten Marken von Starwood, die unser Wachstum in sämtlichen geografischen Regionen vorantreiben. Wir sind immer bestrebt, Reisenden noch luxuriösere und unvergesslichere Erlebniswelten zu bieten – und das in immer mehr Destinationen“, erklärte Simon Turner, President of Global Development, Starwood. „Wir konzentrieren uns auf Neubauprojekte oder Umbaumöglichkeiten für unser gesamtes, neun erstklassige Marken umfassendes Portfolio; ein besonderes Augenmerk gilt dabei den Märkten in Mittel- und Osteuropa, die zu den am schnellsten wachsenden Märkten Europas gehören.“ (more…)

Montag, 14 März, 2011

Handbuch zur Barrierefreiheit im Hotel- und Gaststättengewerbe

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 12:03

Zur ITB präsentiert das Bundeskompetenzzentrum Barrierefreiheit (BKB ) mit Unterstützung des Dehoga-Bundesverbandes und des IHA ein Handbuch zur Barrierefreiheit. Dieses erläutert die Kriterien der bundesweiten Zielvereinbarung zur Barrierefreiheit im Gastgewerbe und informiert über barrierefreies Planen und Bauen in Hotellerie und Gastronomie.

Berlin – Tipps zur Umsetzung der Anforderungen der Zielvereinbarung, Illustrationen und Checklisten sowohl im Handbuch als auch auf der beiliegenden CD-ROM sollen die korrekte Kennzeichnung barrierefreier Angebote erleichtern. Mit Hilfe der CD können Gastronomen, Hoteliers und Planer zuverlässig prüfen, ob ihr Betrieb mit einem Signet der Zielvereinbarung gekennzeichnet werden kann. Die Signets der Kategorien A bis D beziehen sich auf spezielle Angebote für gehbehinderte Gäste, für Rollstuhlfahrer, für sehbehinderte und blinde Gäste sowie für schwerhörige und gehörlose Gäste. Ein fünftes Signet (Kategorie E) kann eingesetzt werden, wenn ein gastgewerblicher Betrieb die Anforderungen an Barrierefreiheit für alle Behinderungsarten erfüllt. Geschrieben wurde das Handbuch von Dipl.-Ing. (FH) Architekt Gerd J. Oberheid (Interessenvertretung selbstbestimmt leben in Deutschland – ISL), Dr. Volker Sieger und Annerose Hintzke (Institut für barrierefreie Gestaltung und Mobilität GmbH – IbGM), Guido Frank (Nationale Koordinationsstelle Tourismus für Alle – NatKo) und Hans-Karl Peter (Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband – DBSV).
Während der ITB ist das Handbuch an den Gemeinschaftsständen des Dehoga-Bundesverbandes und des Hotelverbandes Deutschland (IHA) sowie der NatKo und des DBSV kostenlos erhältlich. Es kann zudem über die Geschäftsstelle des BKB in Berlin (Tel. 030 / 3 00 23 10 10) bezogen werden.

Weitere Informationen finden Sie hier:
http://www.barrierefreiheit.de/veroeffentlichungen.html#barrierefreie_hotellerie

Donnerstag, 10 März, 2011

Facebook und Twitter: Alles gar nicht so wichtig?

Filed under: Allgemein,Internet,Redaktion — Oliver Decker @ 10:00

Hamburg, 10. März 2011 –  Klare Aussage: Nur 20 bis 30 Prozent der Follower bei dem viel diskutierten und gerühmten Social-Media-Dienst Twitter sind auch aktiv. Ähnlich sieht es wohl bei den „Freunden“ auf Facebook aus. Das berichtet das Medieninformationsportal meedia.de in einer Analyse. Die absolute Zahl der Friends und Follower sei unwichtig, heißt es. Daten darüber, welche der Nutzer sich wie häufig einloggen und die Dienste für was auch immer nutzen, werden ja bislang nicht preisgegeben – offenbar aus guten Gründen. Bei Twitter können allein Analysen über sog. Retweets Hinweise dafür liefern, wie wichtig eine Botschaft wirklich ist. Doch fundierte Media-Nutzungs-Analysen gibt es bislang für Twitter und Facebook nicht. (weiterlesen …)

Mittwoch, 9 März, 2011

Maritim im Aufwind

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 10:17

Umsatz und Betriebsergebnis 2010 zufriedenstellend, MwSt-Senkung bringt Entlastung, weitere Expansion im Ausland, erfolgreiche Kooperation mit dem Hotelbewertungsportal TripAdvisor implementiert und neue Tagungspauschalen eingeführt

Bad Salzuflen / Berlin. Trotz der Ausläufe der Finanzkrise konnte die Maritim Hotelgesellschaft 2010 ein zufriedenstellendes Ergebnis einfahren. Mit 445,2 Millionen Euro lag der Gesamtumsatz 2010 um 29,4 Millionen Euro und rund 7,1 Prozent über dem Vorjahresniveau. Ein Ergebnis, das sicherlich durch die konsequente Weiterführung einer gestärkten Sales- und Marketingstrategie erreicht werden konnte. Zu dem guten Geschäftsabschluss hat aber auch die für die Branche so dringend notwendige Mehrwertsteuer-Senkung für Übernachtungsleistungen auf sieben Prozent beigetragen, die zu Beginn 2010 eingeführt worden ist: Ein elementar wichtiger Schritt für die deutsche Hotellerie – speziell im Hinblick auf die Wettbewerbsfähigkeit gegenüber dem Ausland. Mit derzeit 51 Hotelbetrieben, 14 davon im Ausland, hat Maritim eine durchschnittliche Belegung von 56,4 Prozent erreicht. Der Zimmerpreis erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahr von 77,42 Euro auf 87,51 Euro. Der RevPAR für 2010 lag bei 49,36 Euro und somit 8,25 Euro über Vorjahr (RevPAR 2009: 41,11 Euro).

Rückblick auf 2010 (more…)

Dienstag, 8 März, 2011

Starwood Hotels & Resorts verstärkt internationale Präsenz

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 3:01

Das neue Sheraton Milan Malpensa Airport Hotel & Conference Center setzt neuen Standard für Flughafenhotels auf der ganzen Welt

Mailand/München, 08.03.2011Starwood Hotels & Resorts Worldwide, Inc. geht mit einer Neueröffnung in Mailand einen wichtigen Schritt bei der globalen Expansion seiner renommierten Marke Sheraton Hotels & Resorts. Das Sheraton Milan Malpensa Airport Hotel & Conference Center, entworfen von den Architekten um King Roselli und Saporiti Hotel Design, ist ein neues, von der italienischen Modemetropole inspiriertes, architektonisches Meisterwerk. Das elegante, hochmoderne Hotel eröffnet malerische Blicke auf die italienischen Alpen, bietet einen bequemen Zugang zum Terminal 1 des Flughafens Malpensa und befindet sich nur 30 Minuten von Mailands Stadtzentrum entfernt.

Die Eröffnung des Sheraton Milan Malpensa ist ein wichtiger Baustein von Sheratons Expansionsstrategie: In den nächsten drei Jahren sind weltweit mehr als 50 Neueröffnungen mit über 20000 Zimmern geplant. Eigentümer des neuen Hotels sind das Bauunternehmen Degennaro und die Betreibergesellschaft der Mailänder Flughäfen SEA. Das Sheraton Milan Malpensa verfügt über 433 Zimmer, darunter 19 Suiten und 58 Club Zimmer, sowie eine knapp 200 Quadratmeter große Club-Lounge für die Gäste der Club Zimmer. Ein über 2000 Quadratmeter großer hochmoderner Tagungs- und Veranstaltungsbereich mit einem multifunktionalen Ballsaal für bis zu 1000 Personen sowie 22 Tagungsräume machen das Hotel zum idealen Ort für geschäftliche Veranstaltungen verschiedenster Größe, große Events, Incentive-Trips, Hochzeiten und vieles mehr. (more…)

Freitag, 4 März, 2011

Stuttgarter Hotel fördert kulturellen Austausch

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 10:54

ARCOTEL Camino Stuttgart unterstützt kreativen Nachwuchs und regionalen Dialog

Stuttgart, 03. März 2011. Wer denkt, Hotels dienen lediglich der Übernachtung, war noch nicht im ARCOTEL Camino Stuttgart. Das 4-Sterne-Hotel ist für internationale Künstler und Persönlichkeiten aus der Region schon längst zum wichtigen Forum in der Region geworden und verspricht auch im Jahr 2011 interessante Veranstaltungen.

Ganz nach dem Motto „Ort der Begegnungen“ zeigt sich das ARCOTEL Camino seit seiner Eröffnung 2008 als Begegnungsstätte für Künstler, Kreative und führende Personen aus Sport, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Auch in diesem Jahr engagiert sich das Hotel, um den kulturellen und gesellschaftlichen Dialog zu fördern. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kunst und Kultur“ stellen regionale, nationale und internationale Künstler auch 2011 in der BAR SCALA des ARCOTEL Camino an der Heilbronner Straße ihre Werke aus. Noch bis zum fünften April sind die Fotografien und Grafiken des badischen Künstlers Jochen Detscher zu sehen. Dann startet die neue Ausstellung des italienischen Künstlers Corrado Tagliati. (weiterlesen)

Wohnen und Tagen im Herzen von Berlin

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 7:30

Berlin / Bad Salzuflen. Die beiden Maritim Hotels in Berlin bieten exzellente Tagungsmöglichkeiten im Herzen der pulsierenden Hauptstadt.

Das Maritim Hotel Berlin in der Stauffenbergstraße wurde erst im Dezember 2010 vom Fachmagazin „Der Feinschmecker“ zum zehntbesten Tagungshotel Deutschlands gekürt. Mit einer Veranstaltungskapazität für bis zu 5.500 Personen positioniert sich das Vier-Sterne-Superior-Haus als größtes Kongresshotel in Berlins Mitte. Es setzt neue Maßstäbe: das Herzstück des Hauses, der Saal „Maritim“, bietet Platz für bis zu 3.100, der Saal „Berlin“ für bis zu 1.200 Personen. Beide umfassen mit ihren vorgelagerten Foyers mehr als 4.000 Quadratmeter. Zusätzlich stehen 21 Konferenz- und Seminarräume sowie drei Foyers in direkter Anbindung an die Säle zur Verfügung. Für kleinere Konferenzen und Besprechungen von 8 bis 24 Personen können weitere 41 Konferenzsuiten genutzt werden.

Zusammen mit dem Maritim proArte Hotel Berlin in der Friedrichstraße übernimmt Maritim damit im Zentrum der Bundeshauptstadt die Marktführerschaft in dem Kernsegment „Tagungen & Kongresse“. Besonders in Hinblick auf internationale Großveranstaltungen bieten die Häuser optimale Möglichkeiten und etablieren sich mit einer in Deutschland bestens bekannter Marke weiter am internationalen Markt. (more…)

Donnerstag, 3 März, 2011

Kundenveranstaltung der besonderen Art

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion,Veranstaltungen — Oliver Decker @ 2:31

Vier Jahreszeiten Starnberg wird für einen Nachmittag zum Golfplatz

Starnberg, 3. März 2011. Golfen in der Suite, in der Tiefgarage oder im Wellness-Bereich: Das Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg veranstaltete am vergangenen Montag ein Vertriebsevent der besonderen Art: Damit Firmenkunden und Veranstaltungsagenturen das Vier Sterne Superior Tagungshotel auf neuen Wegen kennenlernen, organisierte es gemeinsam mit dem Kooperationspartner „Teamgeist“ ein Cross-Indoor-Golfturnier durch das gesamte Haus. Die Teilnehmer spielten anstatt von Loch zu Loch im grünen Rasen, von Station zu Station in allen Bereichen des Hotels und erfuhren so nebenbei alles Wissenswerte über Ausstattung, Service und Tagungsmöglichkeiten des Hauses.

„Unser Angebot im Tagungsbereich ist einzigartig. Wir wollen deshalb ganz bewusst neue Wege in der Kundenakquise gehen und haben Vertreter von namhaften Firmen und Agenturen eingeladen, um auf diese spielerische Weise unser Hotelkonzept kennenzulernen und unsere neuen Rahmenprogramme für Tagungsgäste vorzustellen“, erklärt Alexander Kirschke, Director of Sales & Marketing. (more…)

Mittwoch, 2 März, 2011

Top-20 Februar 2011

Filed under: Allgemein,Hotels,Top-Ten — Oliver Decker @ 10:37

Sehen Sie hier die meist aufgerufenen Hoteleinträge bei  Tagungshotels-online.de  im Februar 2011.  Ausgewertet wurden 3.500 Hotels.

  1. B&G Seminar- und Tagungshotel Spiegelsberge
  2. Victor’s Residenz-Hotel Teistungenburg
  3. Romantik Jugendstilhotel Bellevue
  4. The Rilano Hotel Cleve
  5. Hotel Schloss Montabaur
  6. Hotel ESPERANTO Kongress- und Kulturzentrum Fulda
  7. Victor’s Residenz-Hotel Schloss Berg
  8. Mercure Hotel Krefeld
  9. Leonardo Royal Hotel Munich
  10. Best Western Queens Hotel Karlsruhe
  11. Hotel Schloss Schweinsburg
  12. Göbel’s Hotel Rodenberg
  13. AMBER HOTEL Chemnitz Park
  14. Schlosshotel Eyba
  15. TRYP Dortmund
  16. INNSIDE BY MELIÁ München Neue Messe
  17. Queens Hotel Hannover
  18. Waldknechtshof – Gutshof, Kulinarium und kreatives Tagen
  19. TRYP Kongresshotel Münster
  20. Göbel’s Sophien Hotel Eisenach

Meetings und Incentives vor traumhafter Kulisse

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 11:55

Das Interalpen-Hotel Tyrol überzeugt Veranstaltungsplaner durch seine Vielfältigkeit

Telfs-Buchen bei Seefeld / München (SUPR) – Das Interalpen-Hotel Tyrol begeistert den MICE Markt mit einer einmaligen Auswahl an Tagungsmöglichkeiten in atemberaubender Umgebung. Exklusiv auf dem Seefelder Hochplateau gelegen, mit Tageslicht und Blick auf die traumhafte Bergkulisse aus jedem Tagungsraum bietet das Hotel Tagungsmöglichkeiten für bis zu 400 Personen.

Im Frühjahr 2010 wurde die Renovierung des Konferenzbereichs abgeschlossen. Den Gästen des Luxusresort stehen seit dem topmoderne Tagungsmöglichkeiten auf insgesamt rund 1.000 Quadratmetern zur Verfügung. Von verschiedenen Tagungsräumen bis zu einem großen Festsaal mit 580 Quadratmetern kann das Meetings & Events-Team des Hotels flexible Modelle für die verschiedensten Bedürfnisse erstellen. (more…)

Facebook-Hype: Für die Reiseplanung spielen Social Networks bislang keine Rolle

Filed under: Allgemein,Internet,Redaktion — Oliver Decker @ 10:00

Endlich mal Klartext: Facebook wird als Marketingelement offenbar völlig überschätzt. Gerade mal fünf Prozent der Onlinenutzer in Deutschland setzen das quirlige Internetnetzwerk zur Urlaubsplanung ein. Dies ist Ergenbnis einer repräsentativen Befragung von Skopos im Auftrag des Bonner Reiseportals smavel.com unter 1.020 Deutschen.

Nur zwei Prozent der Online nutzen andere soziale Netzwerke zur Reiseplanung. Zum Vergleich: In den USA tun dies über 50 Prozent. Außerdem zeigt die Studie, dass User auch gegenüber Kundenkommentaren und Bewertungen auf Internetseiten skeptisch sind.  (weiterlesen…)

Dienstag, 1 März, 2011

Städtetourismus in Deutschland boomt wieder

Filed under: Allgemein,Redaktion,Sonstiges — Oliver Decker @ 9:01

Top-80-Touristenstädte 2010: Berlin, München, Hamburg und Köln führend

Leipzig, 28. Februar 2011 – Der Städtetourismus in Deutschland boomt wieder. Nach einem leichten Abschwung im Jahr 2009 legten die Besucherzahlen im Jahr 2010 in den 80 größten Städten um 8,8 Prozent zu. So entfielen von den 140 Millionen in Deutschland gezählten Touristen allein fast 50 Millionen auf diese 80 Städte. Das ergab eine Erhebung des großen deutschen Online-Reiseportals ab-in-den-urlaub.de. Hierfür wurden die offiziellen Zahlen der Gästeankünfte in den Städten für den Zeitraum Januar bis November 2010 und 2009 analysiert und verglichen. Der Monat Dezember ist statistisch noch nicht zur Gänze in allen Bundesländern ausgewertet. (weiterlesen…)

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.