Tagungshotels online News

Freitag, 19 Oktober, 2012

Umzug des Tagungshotels online Blog

Filed under: Allgemein,Redaktion — Oliver Decker @ 12:40

Liebe Leser unseres Tagungshotels online Blogs,

diese Seite ist im Juli 2011 umgezogen und jetzt unter der neuen Domain

http://www.tagungshotels-online.de/blog/  zu finden.

Ich hoffe, wir sehen uns dort wieder.

Bis bald
Oliver Decker
Inhaber Tagungshotels online

Advertisements

Freitag, 13 Mai, 2011

Interalpen-Hotel Tyrol gekürt

Filed under: Auszeichnungen,Hotels,Redaktion,Sonstiges — Oliver Decker @ 1:16

Prämierter Spa-Genuss: Das Interalpen-Hotel Tyrol wird vom World Luxury Spa AwardTM als Finalist gekürt

Telfs-Buchen bei Seefeld / München (SUPR) – Große Anerkennung für das Interalpen-Hotel Tyrol: Das Luxus-Spa des Fünf-Sterne-Superior Hotel wird von dem internationalen und renommierten World Luxury Spa AwardTM in der Kategorie „Country Spa“ als Finalist ausgezeichnet. Damit reiht sich das Haus in eine Liste namhafter nationaler und internationaler Preisträger und Finalisten ein. Das Besondere bei der Auszeichnung ist, dass die Gäste des Spa ihre Bewertung abgeben und somit ihren Favoriten selbst und direkt
wählen. (more…)

Neues Hotelprojekt in Zürich West – Grundstein für Sheraton Zürich gelegt

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 10:16

Zürich/München, 13. Mai 2011 – Der Grundstein für das Sheraton Zürich Hotel, das sich im 80 Meter großen Hochhaus des Hard Turm Park befinden wird, ist seit gestern offiziell gelegt. Das markante freistehende Gebäude im Trend-, Wohn- und Büroviertel Zürich West wird ein neues Erkennungszeichen für das urbane Zürich sein und die Stadtsilhouette prägen. Mit 197 Zimmern und Suiten wird das neue Hotel der Marke Sheraton zehn Etagen des 24-stöckigen Baus belegen. Die Eröffnung ist für Frühjahr 2014 geplant.

Seit Dezember 2010 wird im Hard Turm Park gebaut. Die Baugrube ist erstellt und somit konnte nun auch der Grundstein für das Hochhaus an der Pfingstweidstraße gelegt werden. Im 24-geschossigen Hochhaus von Gmür & Geschwentner Architekten AG, Zürich, zieht das Sheraton Zürich Hotel in den unteren zehn Etagen ein. 197 Zimmer und Suiten bieten künftig sowohl Geschäftsreisenden als auch Urlaubsgästen die Möglichkeit in einem gehobenen Ambiente zu nächtigen. Modernste Konferenz- und Tagungsräume, ein Ballsaal, zwei Club Floors mit Executive Lounge, Restaurants und Bar/Coffee Shop sowie ein Fitnessbereich ergänzen das Angebot. (more…)

Mittwoch, 11 Mai, 2011

Xing sieht nach Rekordquartal noch Luft nach oben

Filed under: Allgemein,Redaktion — Oliver Decker @ 8:30

Das Karriere-Netzwerk Xing hat das Jahr mit einem Rekordgewinn begonnen und will die Mitgliederbasis mit neuen Anwendungen vergrößern. Mit einem Gewinn von 2,7 Millionen Euro in den ersten drei Monaten 2011 wurde das Ergebnis im Jahresvergleich mehr als verdoppelt (plus 114 Prozent). Der Umsatz stieg um 24 Prozent auf 15,7 Millionen Euro. „In Deutschland gehören erst fünf Prozent der Bevölkerung einem beruflichen Netzwerk an, in den USA und anderen Ländern sind das schon 10 bis 15 Prozent. Hier sehen wir daher noch erhebliche Wachstumschancen für Xing“, betonte Vorstandschef Stefan Groß-Selbeck am Dienstag gegenüber der dpa. (weiterlesen …)

Dienstag, 10 Mai, 2011

Hoteliers sehen Öffnung des Arbeitsmarktes als Chance

Filed under: Allgemein,Hotels,Personalien,Redaktion — Oliver Decker @ 4:03

Berlin/Wien, 10. Mai 2011. Am 1. Mai 2011 wurden die Arbeitsmärkte für Beschäftigte aus acht Staaten Osteuropas geöffnet. Hoteliers sehen darin eine große Chance, um dem Arbeitskräftemangel in Deutschland und Österreich entgegenzuwirken. Ob Servicekräfte, Reinigungspersonal, Hilfs- oder Fachkräfte – im Hotel- und Gaststättengewerbe werden dringend qualifizierte Mitarbeiter gesucht. Seit dem 1. Mai 2011 ist für osteuropäische Arbeitnehmer der Arbeitsmarkt frei zugänglich und es gelten für sie die gleichen Bedingungen wie für einheimische Beschäftigte.

Vorstand der ARCOTEL Hotel AG Manfred Mayer zeigt sich optimistisch: „Für die ARCOTEL Hotels bietet die Öffnung des Arbeitsmarktes eine gute Möglichkeit Personal zu rekrutieren. Wir können einige Stellen aufgrund der mangelnden Anzahl an qualifizierten Bewerbern nicht besetzen. Bei uns sind deshalb auch Hilfs- und Fachkräfte aus dem osteuropäischen Raum herzlich willkommen.“ (more…)

M.E.C.S. heißt die Zauberformel des bundesweiten Catering- und Service-Angebots von Maritim

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 11:56

Die neu erschienene M.E.C.S. Broschüre (Maritim Event & Catering Service) bündelt alle Serviceleistungen, die Maritim auch außerhalb der eigenen Hotels bietet.

Bad Salzuflen. Die Maritim Hotelgesellschaft ist seit jeher auf das Ausrichten von Tagungen, Kongressen und Events jeder Art spezialisiert und ist somit seit über 40 Jahren Experte in der Organisation und Durchführung von Meetings jeder Größenordnung und jeder Machart – sowohl inhäusig als auch außer Haus. Dieses Knowhow bietet Maritim an allen 32 Standorten in Deutschland auch für Veranstaltungen, die außerhalb der Hotels stattfinden und hat für diese Serviceleistungen einen neuen Katalog herausgebracht.

Auf 12 Seiten der neuen M.E.C.S.-Hochglanzbroschüre werden Beispiele für den gebotenen Leistungsumfang ansprechend und inspirierend gezeigt. Dabei handelt es sich lediglich um Anregungen, da jede Zusammenkunft einzigartig ist und die Wünsche der Gäste so vielfältig und individuell sind wie die Flexibilität und Professionalität der Service-Teams von Maritim. Egal, ob eine Hochzeitsfeier in einem romantischen Schloss, eine Unternehmenstagung mit Speisen in den Firmenfarben, eine Party unter freiem Himmel oder im eigenen Haus geplant ist: Frei nach dem Motto „Alles aus einer Hand“ übernimmt Maritim je nach Wunsch die Durchführung von A bis Z – von der Suche nach geeigneten Locations, der Planung und Verwirklichung, vom Dekorieren, Kochen und Servieren. „Mit diesem Service möchten wir erreichen, dass sich der Gastgeber als Gast auf seiner eigenen Veranstaltung fühlt. Er kann ganz entspannt auf unsere professionelle Verlässlichkeit vertrauen“, glaubt Regionaldirektor Bernhard Dohne an den Erfolg des Konzepts.

Die Maritim Hotelgesellschaft ist die führende deutsche Hotelkette und in fast allen größeren Städten wie Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Würzburg, Nürnberg, Stuttgart oder München vertreten. Aber auch Events in Timmendorfer Strand, Travemünde, Bad Sassendorf, Braunlage oder Gelsenkirchen können jederzeit durch Profis geplant und realisiert werden.

Weitere Informationen zum Maritim Events & Caterings Service gibt es unter http://www.maritim.de

Mittwoch, 4 Mai, 2011

Top-Hotel News

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 10:30

Louvre Hotels & Golden Tulip: Fusion zur „Louvre Hotels Group“
Die seit Juli 2009 gemeinsam operierenden Hotelgruppen Louvre Hôtels und Golden Tulip Hospitality Group verschmelzen: Unter dem Dach „Louvre Hotels Group“ firmieren ab sofort die sieben Untermarken Royal Tulip, Golden Tulip, Tulip Inn, Kyriad Prestige, Kyriad, Campanile und Première Classe mit insgesamt über 1.000 Hotels in 40 Ländern. (weiterlesen…)

Neue Dorint: Noch keine neuen Betreiber in Sicht
Bis Ende April sollte es Neuigkeiten geben: Entgegen der Ankündigung von Neue-Dorint-Chef Olaf Mertens konnten im vergangenen Monat keine neuen Betreiber für die „temporär“ im Dorint-Management übernommenen ehemaligen InterConti-Hotels in Düsseldorf und Berlin benannt werden. (weiterlesen …)

Welcome Hotels: Alle Hotel nun mit Service-Q ausgezeichnet
Alle 17 Welcome Hotels wurden mit dem führenden Qualitätszertifikat ausgezeichnet. Die Kooperationsgesellschaft Servicequalität Deutschland erhielten das Q-Siegel der Stufe 1. (weiterlesen …)

Atlantic Hotel Kempinski Hamburg: Gelungene Renovierung zum 102. Geburtstag
Zurück ins brummende Hamburger Hotelbusiness: Passend zum 102. Geburtstag werden die ersten 131 komplett restaurierten Zimmer im Atlantic Hotel Kempinski Hamburg fertig. GM Peter Pusnik und sein Team können endlich wieder Vollgas geben. (weiterlesen …)

Dienstag, 3 Mai, 2011

Exotischer Edelreis trifft österreichische Gourmetküche

Filed under: Gastronomie,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 10:51

Spirit of Bamboo, Rising Sun oder Wizard of Laos: Das Wiener Restaurant UNO kombiniert ab sofort exotischen Feinkostreis mit österreichischer Kulinarik.

ARCOTEL Kaiserwasser: Johann Schwarz kocht mit Lotao Reis

Wien, 03. Mai 2011. Im Restaurant UNO präsentiert sich die Speisekarte so weltoffen wie seine Gäste: Neben erlesenen, internationalen und nationalen Spezialitäten werden im Restaurant des Wiener ARCOTEL Kaiserwasser nun auch hochwertige asiatische Reisspezialitäten serviert.

Als einziges Restaurant Österreichs kocht Küchenchef Johann Schwarz mit den hochklassigen Produkten des in Berlin ansässigen Risoliers und Lotao Geschäftsführers Stefan Fak. Küchenchef Schwarz erklärt: “Es ist spannend, heimische Spezialitäten mit den exotischen Reissorten von Lotao zu verbinden – so entstehen bei unseren Gästen völlig neue Geschmackserlebnisse.“

Während auf europäischen Tellern Reis meist als Beilage serviert wird oder Saucen sein Eigenaroma zerstören, gibt es weltweit circa 120.000 verschiedene Reissorten, die sich in Aroma, Farbe und Form unterscheiden und kulinarisch wahre Überraschungen darstellen. Im ARCOTEL Kaiserwasser wird neben dem orange leuchtenden Rising Sun Reis und dem grünen Spirit of Bamboo Reis eine ganz besondere Reismischung angeboten: Der aus drei Sorten bestehende schwarze und weiße Reis der seltenen Mischung Wizard of Laos ändert während des Kochens seine Farbe und färbt sich in elegantes Violett. Nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich sorgt das Restaurant UNO für erfrischende Gaumenfreuden. (more…)

Montag, 2 Mai, 2011

Hotelmarketing: Meisten Hotels setzen nicht auf Ratenparität

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 4:18

Einheitliche Raten in allen Verkaufskanälen – die sog. Ratenparität ist nachwievor nicht sonderlich populär. 63 Prozent der Hoteliers bevorzugen unterschiedliche Raten auf der eigenen Website, den Hotelbuchungsportalen und am Telefon. (weiter lesen …)

Tagungen planen in Deutschland: GCB veröffentlicht neuen Leitfaden

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 2:14

Wie steigt man am sinnvollsten in die Planung einer Tagung oder eines Incentive-Programms ein? Wie findet man die passende Destination? Was ist bei einem Request for Proposal (RfP) zu beachten? Und was macht gerade Deutschland als Veranstaltungsort für Tagungen, Kongresse, Incentives und Events so attraktiv? All das und vieles mehr erfahren Veranstaltungsorganisatoren in dem Leitfaden „Meetings planen in Deutschland“, den das GCB German Convention Bureau e.V. veröffentlicht hat. (Zur Pressemitteilung)

Park Inn Berlin-Alexanderplatz: Panorama 37

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 10:15

Das Park Inn Berlin-Alexanderplatz gab den Startschuss für umfangreiche Renovierungsarbeiten des 37. Stockwerks: Es entsteht ein großzügiger und voll verglaster Tagungs- und Veranstaltungsbereich namens „Panorama 37“, der einzigartige Ausblicke über Berlin ermöglicht. Das 150 Meter hohe Vier-Sterne-Superior Hotel verfügt dann in der 37. Etage – neben drei bereits vorhandenen Konferenzräumen – über sieben weitere Tagungs- und Veranstaltungsräume mit unvergleichbarem Panorama.  (zum Blog)

Dienstag, 26 April, 2011

Hotelnews Tophotel

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 11:26

Hotelmarketing – Studie: Social Media zahlt sich nicht unbedingt aus
Ohne Facebook & Co. ging es nicht mehr, heißt es oft. Doch der tatsächliche Nutzen von Social-Media-Plattformen wie die weltgrößte Community ist fraglich. Nur 24 Prozent der Onlinenutzer würden auch Hotelprofilen bei Facebook beitreten. (weiterlesen …)

Hilton Worldwide: Neues Lobby-Design in Erprobung
Hilton hat ein neues Lobby-Konzept: Leicht bedienbare Multimedia-Technik, flexible Gestaltungsmöglichkeiten und ein zeitgenössisch-smartes F&B-Konzept sind die Eckpunkte bei der Neugestaltung der Empfangshalle. (weiterlesen …)

Hotelmarketing – Cornell-Studie: Hotellistung bei OTA bringt mehr Buchungen
Der sogenannte „Billboard Effect“ bringt mehr Buchungen: Hotellistungen bei Online-Reisebüros führen zu einer signifikanten Steigerung bei den Zimmerreservierungen. Dies ist Ergebnis einer neuen Studie der Cornell Hotel School. Dazu wurden Daten der InterContinental Hotels Group (IHG) bei Comscore ausgewertet. (weiterlesen …)

Mittwoch, 13 April, 2011

Dorint bald wieder in Hamburg präsent

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 3:45

Richtfest für das Dorint Hotel Hamburg-Eppendorf
Hoteldirektor Andreas Rühlicke leitet bereits das Pre-Opening-Büro des Vier-Sterne-Stadthotels. Die Eröffnung wird im September 2011 sein. Dann sorgen 50 Mitarbeiter für das Wohl der Hotelgäste.

Richtfest Dorint Hamburg Eppendorf
Köln/Hamburg – Richtfest im schicken Hamburger Stadtteil Eppendorf: In rund fünf Monaten wird an der Martinistraße 72 das Dorint Hotel Hamburg-Eppendorf seine Türen für die Gäste öffnen. Das Vier-Sterne-Stadthotel steht auf einem rund 3.000 Quadratmeter großen ehemaligen Grundstück der Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf (UKE). Eine im Nebengebäude befindliche Facharztklinik wird künftig vom ersten und zweiten Stock des Hotels über eine verglaste Verbindungsbrücke zu erreichen sein. Hoteldirektor ist der 42-jährige Andreas Rühlicke, der bisher das Dorint Hotel in Augsburg führte. In Anwesenheit der Bauherren, Pächter und Nachbarn wurde am Dienstag, 12. April, der Richtkranz für das neue Haus hochgezogen.

Der gebürtige Lübecker Rühlicke betreut bereits seit einigen Wochen die Pre-Opening-Phase. „Es ist eine reizvolle Aufgabe, beim Aufbau eines neuen Hotels mitzuwirken“, sagt der Manager. „Inzwischen bekommt man schon eine gute Vorstellung davon, wie das Hotel einmal aussehen wird. Das Dorint Hotel Hamburg-Eppendorf wird über 195 Gästezimmer inklusive 14 Suiten verfügen. Drei Zimmer werden behindertenfreundlich ausgestattet sein. Außerdem gibt es einen 400 Quadratmeter großen Veranstaltungsbereich mit bis zu sechs Konferenzräumen. Im hoteleigenen Restaurant entstehen 125 Sitzplätze sowie eine Bar und eine Außenterrasse. Die Tiefgarage bietet 204 Stellplätze. Für Entspannung der künftigen Hotelgäste wird der hoteleigene Work-out – und Fitnessbereich sorgen. Zeitgleich mit dem Richtfest ist ein Musterzimmer fertiggestellt worden. Hier können sich künftige Kunden schon mal ein Bild vom klaren modernen Einrichtungsstil des Hauses machen. (more…)

Freitag, 8 April, 2011

Soul, Jazz & Funk – dass die Funken sprühen!

Filed under: Allgemein,Redaktion,Veranstaltungen — Oliver Decker @ 8:23

Einst bekam Tommi LuPuma, der legendäre Produzent von Al Jarreau, Randy Crawford und David Sanborn, während
seines Deutschlandbesuchs eine „Kassette“ zu Ohren (damals gab es die noch…) und beschloss sofort, diese Musik zu
veröffentlichen. So kam NILS GESSINGER zu einem international beachteten Debüt – und das renommierte US- Label
GRP/ Universal zu seinem ersten und bis dato einzigen europäischen Künstler!

Inzwischen blickt NILS GESSINGER auf vier erfolgreiche CD-Produktionen zurück, auf denen namhafte und hochkarätige
Musikerkollegen aus der internationalen Musikszene vertreten sind, wie z. B. Nils Landgren, Vinnie Colaiuta, Dave Weckl,
Wolfgang Haffner, Peter Weniger, Joe Gallardo und Roger Cicero.

2011 steht für ein ganz besonderes Jubiläum: 20 Jahre NILS GESSINGER BAND!
Pünktlich zu diesem „runden“ Geburtstags wurde sogleich mit Vollgas ins neue Jahr gestartet: eine zweiwöchige
Jubiläums-Tour quer durch Deutschland sorgte für ausverkaufte Clubs und begeisterte Fans, die mitunter selbst nach vier
Zugaben den Wahlhamburger nicht von der Bühne lassen wollten. (more…)

Mittwoch, 6 April, 2011

Ägypten – Tagungsland der Superlative

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 3:51

Die 1969 in Deutschland gegründete Maritim Hotelkette hat sich von Beginn an auf das Marktsegment ‚Tagen und Wohnen unter einem Dach‘ spezialisiert und gilt heute als einer der führenden Anbieter in der Planung und Durchführung von Großveranstaltungen, Kongressen und Events.

Seit 2007 bietet Maritim sein Tagungs-Knowhow nun auch an verschiedenen Standorten in Ägypten an. In Sharm El Sheikh ist Maritim gleich mit drei Hotels und dem modernsten Kongresscenter der Region vertreten, dem Maritim Jolie Ville Sharm El Sheikh International Congress Center (SHICC). Mit professionellem Veranstaltungsservice auf internationalem Niveau können hier Zusammenkünfte für bis zu 2.000 Personen organisiert werden. Neueste Tagungstechnik, Dolmetscherkabinen, hohe Sicherheitsstandards sowie die Nähe zum Flughafen und die Anbindung zum angrenzenden Fünf-Sterne-Hotel Maritim Jolie Ville Royal Peninsula Hotel & Resort mit seinen 337 Zimmern und Suiten machen das SHICC zu einer idealen Tagungsdestination. (more…)

Mittwoch, 23 März, 2011

Dorint Hotels: Mit neuer iPhone App von unterwegs ein Zimmer buchen

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 5:20

Köln – Eine kostenfreie App für Apple iPhones bieten ab sofort die Dorint Hotels & Resorts an. Die App ist eine für den Smartphone-Bildschirm aufbereitete, übersichtliche Version des Internetauftritts der Dorint Hotels & Resorts. Mit ihr ist es möglich, vom Handy aus ein Zimmer zu buchen oder sich über die verschiedenen Hotels und Resorts ausführlich zu informieren. Selbst wenn man gar nicht weiß, welches Dorint Hotel in der Nähe liegt: Mittels GPS-Lokalisierung stellt die App die am besten zu erreichenden Standorte zusammen. Zudem können die Hotels direkt aus der App heraus telefonisch kontaktiert werden. Das praktische Programm kann über die iTunes-Store Plattform heruntergeladen werden. (more…)

Mittwoch, 16 März, 2011

Maritim launcht kostenfreie App für Apple iPhones

Filed under: Allgemein,Hotels,Internet,Redaktion — Oliver Decker @ 10:12

Weitere Gratis-Apps demnächst über Google Android und Samsung Bada

Bad Salzuflen. Seit Anfang März stellt die Maritim Hotelgesellschaft eine kostenfreie App für Apple’s iPhone zur Verfügung, die über die iTunes-Store Plattform zum Download bereit steht. Somit können alle Maritim Hotels weltweit von unterwegs mit nur wenigen Klicks direkt kontaktiert und gebucht werden. Die Software bietet auch die Möglichkeit, sich eingehend über das gewünschte Hotel zu informieren: von der Zimmerkategorie über die gebotenen Gästeservices, Restaurants und Bars sowie über Tagungs- und Seminarräume. Die dreidimensionale Fotogalerie gewährt einen umfassenden Einblick in jedes der insgesamt 51 Hotels weltweit. Entsprechend der Internationalität von Maritim und seiner Gäste kann darüber hinaus zwischen deutscher und englischer Sprache gewählt werden, was sicherlich besonders außerhalb Deutschlands eine wichtige Serviceleistung darstellt. Die einzelnen Hotels können über die Weltkarte, durch Eingabe der Stadt oder der Adresse bequem und leicht gefunden werden; außerdem können über GPS ganz einfach die nächstgelegenen Maritim Häuser lokalisiert und angefahren werden. „Vorsprung durch Wissen“: Mit der neuen App können von allen Hotelseiten auch die Hotelbewertungen auf TripAdvisor eingesehen bzw. abgegeben werden. (more…)

Dienstag, 15 März, 2011

Starwood Hotels & Resorts plant die Eröffnung von über 50 neuen Hotels in Europa, Afrika und dem Nahen Osten

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 1:01

Brüssel/München, 14. März 2011Starwood Hotels & Resorts Worldwide, Inc. wird in den nächsten drei bis vier Jahren über 50 neue Hotels in Europa, Afrika und dem Nahen Osten eröffnen. Das Wachstum stützt sich dabei vor allem auf die Nachfrage nach den Luxus- und designorientierten Marken; so wird das Unternehmen allein in diesem Jahr zwölf dieser Hotels in der Region eröffnen. Weltweit plant Starwood für 2011 die Neueröffnung von 70 bis 80 Hotels und baut damit seine Führungsposition als weltweit größter Betreiber von Luxushotels weiter aus.

„Es sind die Luxus- und designorientierten Marken von Starwood, die unser Wachstum in sämtlichen geografischen Regionen vorantreiben. Wir sind immer bestrebt, Reisenden noch luxuriösere und unvergesslichere Erlebniswelten zu bieten – und das in immer mehr Destinationen“, erklärte Simon Turner, President of Global Development, Starwood. „Wir konzentrieren uns auf Neubauprojekte oder Umbaumöglichkeiten für unser gesamtes, neun erstklassige Marken umfassendes Portfolio; ein besonderes Augenmerk gilt dabei den Märkten in Mittel- und Osteuropa, die zu den am schnellsten wachsenden Märkten Europas gehören.“ (more…)

Montag, 14 März, 2011

Handbuch zur Barrierefreiheit im Hotel- und Gaststättengewerbe

Filed under: Allgemein,Hotels,Redaktion — Oliver Decker @ 12:03

Zur ITB präsentiert das Bundeskompetenzzentrum Barrierefreiheit (BKB ) mit Unterstützung des Dehoga-Bundesverbandes und des IHA ein Handbuch zur Barrierefreiheit. Dieses erläutert die Kriterien der bundesweiten Zielvereinbarung zur Barrierefreiheit im Gastgewerbe und informiert über barrierefreies Planen und Bauen in Hotellerie und Gastronomie.

Berlin – Tipps zur Umsetzung der Anforderungen der Zielvereinbarung, Illustrationen und Checklisten sowohl im Handbuch als auch auf der beiliegenden CD-ROM sollen die korrekte Kennzeichnung barrierefreier Angebote erleichtern. Mit Hilfe der CD können Gastronomen, Hoteliers und Planer zuverlässig prüfen, ob ihr Betrieb mit einem Signet der Zielvereinbarung gekennzeichnet werden kann. Die Signets der Kategorien A bis D beziehen sich auf spezielle Angebote für gehbehinderte Gäste, für Rollstuhlfahrer, für sehbehinderte und blinde Gäste sowie für schwerhörige und gehörlose Gäste. Ein fünftes Signet (Kategorie E) kann eingesetzt werden, wenn ein gastgewerblicher Betrieb die Anforderungen an Barrierefreiheit für alle Behinderungsarten erfüllt. Geschrieben wurde das Handbuch von Dipl.-Ing. (FH) Architekt Gerd J. Oberheid (Interessenvertretung selbstbestimmt leben in Deutschland – ISL), Dr. Volker Sieger und Annerose Hintzke (Institut für barrierefreie Gestaltung und Mobilität GmbH – IbGM), Guido Frank (Nationale Koordinationsstelle Tourismus für Alle – NatKo) und Hans-Karl Peter (Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband – DBSV).
Während der ITB ist das Handbuch an den Gemeinschaftsständen des Dehoga-Bundesverbandes und des Hotelverbandes Deutschland (IHA) sowie der NatKo und des DBSV kostenlos erhältlich. Es kann zudem über die Geschäftsstelle des BKB in Berlin (Tel. 030 / 3 00 23 10 10) bezogen werden.

Weitere Informationen finden Sie hier:
http://www.barrierefreiheit.de/veroeffentlichungen.html#barrierefreie_hotellerie

Donnerstag, 10 März, 2011

Facebook und Twitter: Alles gar nicht so wichtig?

Filed under: Allgemein,Internet,Redaktion — Oliver Decker @ 10:00

Hamburg, 10. März 2011 –  Klare Aussage: Nur 20 bis 30 Prozent der Follower bei dem viel diskutierten und gerühmten Social-Media-Dienst Twitter sind auch aktiv. Ähnlich sieht es wohl bei den „Freunden“ auf Facebook aus. Das berichtet das Medieninformationsportal meedia.de in einer Analyse. Die absolute Zahl der Friends und Follower sei unwichtig, heißt es. Daten darüber, welche der Nutzer sich wie häufig einloggen und die Dienste für was auch immer nutzen, werden ja bislang nicht preisgegeben – offenbar aus guten Gründen. Bei Twitter können allein Analysen über sog. Retweets Hinweise dafür liefern, wie wichtig eine Botschaft wirklich ist. Doch fundierte Media-Nutzungs-Analysen gibt es bislang für Twitter und Facebook nicht. (weiterlesen …)

Nächste Seite »

Bloggen auf WordPress.com.